• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Noch ein Pulposalat sowie die "Zerlegeanleitung" des Oktopoden

OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Habe jetzt meinen Oktopoden auch gekocht. Nach 2 Stunden blieben von den 1,8 kg effektiv nur 350 g (von der Haut befreit) Fleisch über. :eek::eek::eek: :confused:

Ich denke, beim nächsten Mal mache ich die 6 Minuten Variante.

Peter
Das tut mir leid, Peter.
Wie Du an meinen Bildern gesehen hast, ist bei mir deutlich mehr übergeblieben.
Ich schätze meinen Gewichtsverlust auf ca. 30%.
Versuch die andere Methode, die ich aber nicht kenne und sag mal Bescheid.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Linnemann

Veganer
5+ Jahre im GSV
Mache ich @Medicus13 , wenn ich so einen Pulpo wieder in die Finger bekomme. :)

Viele Grüße aus Werne

Peter
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Dann will ich mich auch mal einreihen in die Schar der "Pulpo Liebhaber".
Also, Micha,--
Das hast Du gut gemacht und gern hätte ich den Rest verspeist. In jeder Bar, in der ich Tapas sehe und obendrein Pulposalat , wird Pulposalat von mir bestellt.
aber, wie du schon angemerkt hast, jeder bastelt ihn anders. Eines ist aber sicher, wenn die Haut vom optischen nicht stört, dann bitte die Haut nicht entfernen.
DAS ist der Geschmacksträger. Bestimmt kennst Du Pulpo a la Gallega -- mein absoluter Favorit
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/fischiges-allerlei-in-andalusien.167514/

Auf jeden Fall, DEIN Pulposalat sieht super gut aus und ich freue mich immer "Gleichgesinnte" hier zu treffen.
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Dann will ich mich auch mal einreihen in die Schar der "Pulpo Liebhaber".
Also, Micha,--
Das hast Du gut gemacht und gern hätte ich den Rest verspeist. In jeder Bar, in der ich Tapas sehe und obendrein Pulposalat , wird Pulposalat von mir bestellt.
aber, wie du schon angemerkt hast, jeder bastelt ihn anders. Eines ist aber sicher, wenn die Haut vom optischen nicht stört, dann bitte die Haut nicht entfernen.
DAS ist der Geschmacksträger. Bestimmt kennst Du Pulpo a la Gallega -- mein absoluter Favorit
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/fischiges-allerlei-in-andalusien.167514/

Auf jeden Fall, DEIN Pulposalat sieht super gut aus und ich freue mich immer "Gleichgesinnte" hier zu treffen.
Hallo Klaus,
vielen Dank für Deinen Tipp:anstoޥn:.
Ich habe gerade mal Deinen älteren, verlinkten Tipp angeschaut, ein Hochgenuß...:sun:
Das nächste Mal werde ich den Pulpo auch mit Haut belassen, mal sehen, wie das schmeckt.
Und ja, auch ich bestelle immer einen Pulposalat, wenn der auf der Karte angeboten wird, und die Unterschiede sind immens.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Hot Iron

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So lieber Medicus,

eben den Pulpo nachgebaut.
Heute Abend findet bei uns ein Krimidinner statt.
Bin mal gespannt wie der Fischsalat ankommt.

Kochen hat schon mal gut geklappt.

Danke für die Anleitung.
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Na, dann hoffe ich, dass der Salat ganz nach Deinem Geschmack ist:thumb2:

Ich könnte den auf jeden Fall zu jeder Tages- und Nachzeit verputzen:messer:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Banjoko

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin !
Ein super schöner Salat, ist richtig toll gelungen !
Mal eine Frage zum Häuten - wie hast Du das so sauber hinbekommen, bei mir sieht das immer etwas gerupfter aus.
Gibt es da einen Trick, dass die Haut leichter abgeht ?
So hat mein letzter Pulpo ausgesehen.
vG
Banjoko


image.jpeg
 

Anhänge

OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
@Banjoko : Das geht eigentlich ganz einfach, einfach die Arme fest in der einen und dann mit der anderen Hand die Haut herunter machen:sun:
Das ist echt nicht schwer, aber mittlerweile lasse ich einen Großteil der Haut drauf nach Anraten einiger GSV- Kollegen, das gibt noch zusätzlich Geschmack:anstoޥn:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Jürgen, dann wünsche ich Dir auch, dass es Dir so schmeckt wie mir, nämlich einfach nur "geil":sun:

Viele Grüße aus Sineu,

Micha
 

Mr. Pink

Messer-Guru
10+ Jahre im GSV
Was gibt es denn für einen Grund, die Haut abzuziehen? Es ist Arbeit, man verliert sehr viel Geschmack und man wirft gutes Essen weg - ich verstehe den Sinn nicht wirklich. Mal abgesehen davon, dass der Pulpo mit der tiefpurpuren Haut auch ziemlich sexy aussieht und ohne Haut hochgradig nondescript.
 

Texas Ranger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht super lecker aus, die Fotos ganz grosses Kino. :respekt:
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Was gibt es denn für einen Grund, die Haut abzuziehen? Es ist Arbeit, man verliert sehr viel Geschmack und man wirft gutes Essen weg - ich verstehe den Sinn nicht wirklich. Mal abgesehen davon, dass der Pulpo mit der tiefpurpuren Haut auch ziemlich sexy aussieht und ohne Haut hochgradig nondescript.
@Mr. Pink : Bei meinen letzten Pulposalaten habe ich das auch nicht mehr gemacht. Ich bin ja lernfähig:sun:
Und Ihr habt ja auch recht, die Haut bringt auch Geschmack mit:anstoޥn:
<<<Hier>>> der Beweis.

Viele Grüße aus Sineu,

Micha
 

Carl Itos

Grillkönig
Warum der Schnabel ( tolles Wort in diesem Zusammenhang ) weg muss, ist mir klar. Aber warum die Augen ? Einfach weil man sie nicht essen mag, oder verderben die den Geschmack ?
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Ich mag es einfach nicht, und der Gedanke an Augen im Essen verdirbt mir den Appetit. Die Dinger sind auch ganz schön groß, wie Haselnüsse würde ich sagen.
Ob es geschmcklich etwas tut, kann ich Dir nicht sagen, aber es ist bei mir, wie oben beschrieben, einfach eine Kopfsache.

Viele Grüße aus Sineu,

Micha
 

Banjoko

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also ich finde die Haut etwas zäh, ob sie mehr Geschmack bringt, keine Ahnung !?
Ich werde die beim nächsten Mal auch dran lassen um mitreden zu können ! :cop:

Ohne ist mir aber irgendwie sympathischer, weiß nicht warum.
Ich komme auch wie der Medicus aus der medizinischen Fraktion, bin von daher eher schmerzfrei, aber Manches muss ich einfach nicht haben.
Sehe das mit den Augen ebenso, wer sie mag soll sie dranlassen und auch essen.
Ich finde man sollte das Ganze weniger digital sehen und eigene Vorlieben zulassen können.
Habe euch alle lieb !!! :D
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider
5+ Jahre im GSV
Also ich finde die Haut etwas zäh, ob sie mehr Geschmack bringt, keine Ahnung !?
Da muß ich Dir widersprechen, Matthias:(
Die Haut ist so, wie ich sie zubereite, sicherlich gar nicht zäh. Du merkst Sie gar nicht, sie bringt einfach noch zusätzlichen Pulpo- Geschmack:messer:
Versuch es, und Du wirst überrascht sein:anstoޥn:

Viele Grüße aus Sineu,

Micha
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Haut ist wirklich nicht zäh. Wir haben den Pulpo bisher immer mit haut gemacht. Habe noch nie was zähes festgestellt. Ich schneide nur manchmal etwas die "Hautlappen" zwischen den Armen die nahe am Kopf sind. Aber das ist nicht wirklich viel.

Mit fleischigen Grüßen
Firefrog
 
Oben Unten