• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Normaltemperatur bei Char Broil 2200 S?

Wordo

Militanter Veganer
Servus beinand,

ich hab mir als meinen ersten Gasgrill das Einsteigermodell 2200S von Char Broil geholt.
Beim ersten Aufheizen ist der Grill auch nach 20-30 Minuten nicht über 210 Grad gekommen.

Am Aufbau kanns glaub ich nicht gescheitert haben und Spinnennetze etc. waren auch nicht zu sehen.

Jetzt frag ich mich ob das an der Infrared Technik vom Char Broil herrührt dass er nicht wirklich heisser wird oder doch eventuell ein Defekt vorliegt?

Hab im Laden schon nachgefragt, die wollen direkt bei Char Broil nachhaken, aber vielleicht ist hier ja der ein oder andere mit mehr Ahnung!

Merci!
Michi
 
Überprüfe erstmal ob die Tempanzeige nicht spinnt. 210 Grad ist zuwenig. Das liegt nicht an der Infrared Technik.
 
@Wordo
Ganz abwegig ist die Vermutung, die IR-Technik hätte etwas damit zu tun nicht.
Damit wird durch Strahlung statt durch Konvektion eher das Grillgut und weniger die Luft im Grillraum erwärmt, was zu einer niedrigeren Garraumtemperatur führen kann.
Dennoch sind 210 Grad etwas knapp z.B. zum indirekten Grillen.
 
Mich hat heut der Sales Rep Deutschland Süd von Char Broil angerufen, war ganz nett. Er meinte das Thermostat spinnt vielleicht und wenn möglich soll ich mit Infrarot Termometer am Rost messen. Ich hab dann mal voll aufgedreht, bei direkter Sonneneinstrahlung und weniger Wind gings dann auf ca. 225. Der Bauchspeck war nach ca. 30 Sekunden schwarz, von daher gehe ich mal davon aus das alles OK ist. :)

Ausbrennen danach ging auch super, von daher zum Glück falscher Alarm.

Ich wollte nur nicht testweise grillen zwecks der Garantie, aber das wäre auch wohl problemlos gewesen.
 
Zurück
Oben Unten