• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

NRW TReffen 17. - 19.9 in Krefeld

Mal ehrlich - wenn jeder von uns für 10 plant können wir... 100 Mahlzeiten aufteil? selbst durch 15 ist das noch jede Menge.

Ich habe gestern schon die Hardware-Liste um meinen Vakuumierer erweitert ;-)
 
Ich komme nun doch früher

Hallo nochmal,
aufgrund der aktuellen wetterlage werde ich meinen urlaub (die reise) nicht bis zuletzt ausreizen. ich könnte also noch was vorbereiten oder am freitag vor ort bei der organisation helfen.
brauchen wir noch was z.b. aus der metro oder handelshof?
also, spant mich für freitag mal ein...

gruß,

ben utzmich
 
Für Freitag.. hmmm...

da bäuchten wir noch Zwiebeln und Tzaziki fürs Gyros... achja und vielleicht nen paar Pita-Taschen... und Grillsaucen.. am besten selber gemachte....vielleicht könnteste auch von Do auf Fr nen PP vorbereiten und wir zwiebeln uns das Freitag nachmittag weg...

Ansonsten Kohle mitbringen... egal ob Metro oder Handelshof...

Wennu noch lecker Schnapps has... mitbringen... tja und sons.... lass dir was leckeres einfallen... wie wärs noch mit ner Baconbombe? Da spiel ich momentan noch mit den Gedanken.. die kommt eigentlich immer gut, is unkompliziert zuzubereiten und reich locker für 10 Leute (wenn man so 2,5kg Hack nimmt:happa:)
 
Lasst den Schnaps wech - der macht nur blöd im Kopf und Schädelbrummen am Folgetag..

Zickzacki hatte ich eingetragen :2prost:

@Ben wirf einfach mal nen Blick in die Softwareliste

Was mir spontan noch einfällt: Gibt es vor Ort Geschirr und Besteck?
Wenn Flo diese Frage verneint wären Pappteller und Besteck nicht verkehrt.
Aus meiner Erfahrung vom letzten WE:
- Spüli
- Spülbürste
- Geschirrtücher
Alles keine Kostentreiber, aber wenn es fehlt ist Essig
 
Da meine Familie nun leider definitiv nicht mitkommt wäre Platz für den 57 OTG, wenn gewünscht.

Edit: Und wehe es bringt jemand Kartoffeln, Nudeln, oder Reis mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi Martin, dann pack den 57er mal ein... zuviel Grills geht gar nicht..

und auf deinen Wunsch mach ich dann auch noch nen Kartoffelgratin mit Nudeleinlage und zum Nachtisch Reissalat :devil:

Achja Pappteller und Einweg-Besteck wäre ich eh für... macht zwar etwas mehr Müll is aber 1000 mal komfortabler als ständig zu spülen und abzutrocknen...
 
Ich bereite ein PP vor

Hallo nochmal,

also, ich bereite ein PP vor, habt ihr ne Vorstellung wie viel? Dann bringe ich auch die Burgerbrötchen (30er Paket aus der Metro) und Krautsalat mit. Wenn das PP am Freitag nachmittag "reingezwiebelt" werden soll, dann bereite ich das auf meinem Gasi vor und bringe während der Jehovaphase mit, oder habe ich hier was falsch verstanden? Ich hoffe, ich werde nicht gelyncht, wenn ich jetzt hier gegen irgendwas verstossen habe.
ich versuche mal, mich in der Softwareliste einzutragen.

Viele Grüße,
Ben Utzmich
 
Svennie es gibt nur etwas mehr Asche - ich bring den Allesbrenner mit.

und jetzt meine Private Meinung: Ich bin gegen ein weiteres PP - und BurgerBuns mag ich sowieso nicht.

@Ben: Super wäre es wenn du Pappteller und Plastikbesteck aus der Metro mitbringen würdest
 
Hallo nochmal,

also, ich bereite ein PP vor, habt ihr ne Vorstellung wie viel? Dann bringe ich auch die Burgerbrötchen (30er Paket aus der Metro) und Krautsalat mit. Wenn das PP am Freitag nachmittag "reingezwiebelt" werden soll, dann bereite ich das auf meinem Gasi vor und bringe während der Jehovaphase mit, oder habe ich hier was falsch verstanden? Ich hoffe, ich werde nicht gelyncht, wenn ich jetzt hier gegen irgendwas verstossen habe.
ich versuche mal, mich in der Softwareliste einzutragen.

Viele Grüße,
Ben Utzmich

Genau so !

Ich würd ma sagen für 10 Leute... joa so 4kg Nacken... davon bleiben nach 12 Stunden aufm Gasi noch 2800 Gramm übrig.. das dürfte hinhauen... und ansonsten kann mans auch noch wunderbar kalt essen oder später nochmal aufn Grill hauen um es warm zu machen...


Erklärt sich dann auch noch jemand Bereit South Carolina Mustard Sauce zu machen ? --> South Carolina Mustard Sauce « BBQ in Altenberge
 
genau diese Sauce habe ich bereits eingeplant

Genau so !

Ich würd ma sagen für 10 Leute... joa so 4kg Nacken... davon bleiben nach 12 Stunden aufm Gasi noch 2800 Gramm übrig.. das dürfte hinhauen... und ansonsten kann mans auch noch wunderbar kalt essen oder später nochmal aufn Grill hauen um es warm zu machen...


Erklärt sich dann auch noch jemand Bereit South Carolina Mustard Sauce zu machen ? --> South Carolina Mustard Sauce « BBQ*in*Altenberge

Hallo zusammen,
die Sauce ist geplant, 3,6 Kilo sind schon im Kühler, 36 Buns sind geordert. Krautsalat werde ich frisch machen. Jemand einen besonderen Wunsch für den Krautsalat?
Ich musste heute kurzfristig loslegen, da ich Freitag mit Grillen beschäftigt bin. Komme erst am Donnerstag in die Heimat, also mit Papptellern wird es bei mir erst mal nichts.

Viele Grüße,

Ben Utzmich
 
Ich hab gestern dann schonmal 2 kg Schweinenacken beim Mdv geordert, die Würzmischungen zusammen gestellt und nochmal ein paar Fläschchen BBQ-Sauce nach BBQ aus der GSV-Datenbank fürs OT eingekocht...

Et wird Leute.. und das Wetter sieht auch schon wieder besser aus (kein Regen mehr) dafür solls aber deutlich kühler werden (nachts um 6 Grad).

Anbei nochmal die BBQ-Sauce:


attachment.php




attachment.php



Greetz

dersvennie



EDIT SAGT: Hab übrigens auch noch Habbitüre eingekocht fürs Frühstück aufm OT, könnter euch hier angucken --> http://www.grillsportverein.de/forum/threads/nektarinen-maracuja-habbituere-mit-ingwer.134590/#post694812

P9140489.jpg


P9140492.jpg
 

Anhänge

  • P9140489.jpg
    P9140489.jpg
    79,9 KB · Aufrufe: 394
  • P9140492.jpg
    P9140492.jpg
    65,8 KB · Aufrufe: 368
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt Geschirrteller ca. 100 Stück, allerdings nur ein kleines Waschbecken mit heißem Wasser. Ich werde aber noch einen Einkocher und eine Wanne hinstellen, so dass u.U. gespült werden kann. Pappteller und Plastikbesteck ist vorhanden. Handtücher, Putzlappen, Spüli, Küchenrollen etc wird alles besorgt. Je weniger Spül, desto besser.
Die Porzelanteller kann ich dann zwischendurch zur Heimleitung bringen und werden dort gespült.

Bringt bitte selber euer eigenes Besteck mit!!!

Ansonsten lass ich mich überraschen, was Ihr da so alles mitbringt. Mit Euren ganzen Kürzeln komm ich nähmlich nicht klar.

Mag: Was ist mit dem Allesbrenner? Wie groß ist der? Was braucht der an Holz?
Ich hab noch so einen Hexenofen 2 x 2 x 2,50 hoch. Wenn ich den anschmeiße und da ein paar Baumstämme reindonner, können wir noch im Umkreis von 100 m in Badehose grillen. Der glüht drei Tage. Den müßte ich aber mit dem Gabelstapler extra ankarren, was aber kein Problem ist. Ich denke, dass mach ich noch. Es soll ja kühl werden. Oder reicht es, wenn alle Grills angeschmissen werden? Wie gesaght, ich hab kein Vordach. Baue allerdings heute einen Wetterschutz wo man zumindest sich draußen dann trocken aufhalten kann. Der holländische Wetterbericht sagt fürs Wochenende, kaltes aber trockenes Wetter voraus. Samstag mit ein wenig Sonne.
 
Svennie du Pottsau :2prost:
Kauf dir mal nen hohen Topf.
Sauce reduziert man im Spaghetti-Topf ;-)

@Flo: Der Allesbrenner ist nach dem Prinzip eines AZKs gebaut. Normalerweise verninchte ich damit Gartenabfälle oder heize beim Adventsgrillen. Durchmesser 35-40cm Höhe knapper Meter.
Wenn der glüht können wir uns mit Bierbänken drumherum setzen.
Und zur Beseitigung von Grilläbfällen ist er auch geeignet (Kümmerling-Flaschen schmilzen in seiner Glut).

Es ist kein Buchenholz erforderlich.
Der vernichtet was da ist Nägel und Asche können nachher zusammengefegt werden
 
Zuletzt bearbeitet:
Mags Allesbrenner ?

Das is der hier :
22644d1258841348-castrop-rauxel-dscf0851.jpg


Was der an Holz verbraucht ? Paar Kubikmeter pro Stunde wenn man will.. aber der nimmt auch Kohle, Laminat, Autoreifen und Lackreste... is halt nen Allesbrenner !


Das mit dem Hexenofen in 2 x 2 x 2,50 hoch klingt gut, wenns nur 6°C hat kann son Dingen Gold wert sein, ausserdem lohnts sich dann wenigstens die Badehose einzupacken wenn eh so warm ist.

Zu deiner Frage: NEIN die Grills werden nicht genug Wärme abgeben um draussen sitzen zu können... erst recht nicht die Kugeln wenn se geschlossen sind und gerade Sachen wie Gyros, PP oder Krusti gemacht werden.
 
Was der an Holz verbraucht ? Paar Kubikmeter pro Stunde wenn man will.. aber der nimmt auch Kohle, Laminat, Autoreifen und Lackreste... is halt nen Allesbrenner !
Übertreibung dient der Verdeutlichung...
Allerdings macht er im Winterbetrieb (min. 2 Kinder die Holz nachwerfen und oben rausstapeln) wirklich innerhalb von 8 Stunden einen Kubikmeter Mischholz (Palette, Birke, Buche, Eiche, Weide) weg.
 
Sorry, Leuts!

Sehr nette Idee und auch die Location passt.
Beim nächsten mal bin ich mit von der Partie.

*sichaufFotosfreu*

Viel, viel Spaß und allen einen guten Hunger!

Auf bald
Torsten
 
Zurück
Oben Unten