• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Nürnberger Ordnungsamt zieht gefährliche Bratwürste aus dem Verkehr

Bundesland =/= Stammeszugehörigkeit :D

Hi,

das mit der "Stammeszugehörigkeit" kannst Du hier in Mitteleuropa ebenso knicken wie in Griechenland/Türkei oder an anderen "Zugwegen".

Dass ich mit meinem Nachbarn mehr genetische Ähnlichkeit habe wie mit einem Nordspanier oder Südfranzosen, Schweden oder Slaven ist sehr unwahrscheinlich, denn er hat gotische Wurzel, ich römisch, er schwedische ich Schwarzmeerküste.

Aber beide sprechen wir schwäbisch, sind pietistisch/katholisch geprägt und putzen samstags das Auto (ok, gelogen - macht nur er).

Sonst sind wir sehr verscheiden denn er ist Lehrer DINK und ich Arbeiter 5 Kinder.
Er geht esse, ich grille und backe.

Ich hoffe es kommt rüber was ich sagen wollte.

Gruß Johannes
 
Schwarzräuchern tut man mit Flüssigrauch.

Der ist gesund

Der ist gut!!!..:hammer:

Aber ernsthaft, für mich ist die Aktion in Nürnberg blinder Aktionismus.
Weil eben die "Hygiene-Ampel" in Bayern eingeführt wurde.
Wird warscheinlich ein Strohfeuer weil die LGL über Kurz oder lang mit sovielen Proben überschwemmt wird, dass nur noch wegschmeissen hilft.
Die Kosten für die Analyse werden auch nicht grad im Centbereich liegen.
Ausserdem fehlts hinten und vorn an Personal.

In der AHGZ wurde ein Artikel geschrieben:Nicht alle Lnder praktizieren den Hygiene-Pranger - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ)

Das Verwaltungsgericht Karlsruhe untersagte der Stadt Pforzheim die veröffentlichung der Ergbebnisse sogar.
 
"Größte Bedenken hat er bei „Barbecue-Smokern“, von denen erstmals auch einer auf dem Herbstmarkt stand. In diesem mit Holz oder Holzkohle befeuerten Ofen werden Speisen im heißen Rauch gegart beziehungsweise geräuchert. „Der gefährliche Rauch bildet sich vor allem dann, wenn Holz oder Kohle nicht vollständig verbrannt wird“, erklärt der städtische Lebensmittelkontrolleur. Das passiert dann, wenn das Brennmaterial zu feucht ist oder Fett auf die Glut tropft."

Aber beim Smoker kann doch gar kein Fett ins Feuer tropfen!?
Und was ist mit geräuchertem Fisch?
Ist das dass gefährliche Halbwissen, von dem Experten warnen?

Ich hoffe jetzt alles richtig verstanden zu haben, falls nicht bitte sofort zurechtstutzen!

Ich persönlich liebe meine fränkischen Bratwürste dunkelbraun und "knusprig" und bin nicht gewillt lätschige Bratwürste zu essen...
Aber das ist reine Geschmackssache die einem jetzt verwährt wird.

Schade das einige Wurstbuden über die Stränge schlagen und somit das Recht der Entscheidung wie man seine Wurst isst, gesetzlich verankert werden muss.

PS: Sogar auf diesem Bild ist meine Wurst dunkelbraun! :wurst: XD
 
Wenn man so mal hinterfragt wo denn PAK noch so drin ist und wie es sich schädlich auf die Gesundheit auswirkt, kommt man doch ins Grübeln...

Zitat aus WIKI: "In einer Untersuchungsreihe im März 2009 fand der TÜV alarmierend hohe PAK-Werte in Gummiprodukten wie Hammerstielen, Fahrradhupen, Badesandalen und Armbanduhren. Dabei wird das PAK über den langen Hautkontakt aufgenommen.":ks:

Also ich benutze meine Fahrradhupe nun nicht mehr...:muhahaha:


PS: Ist eigentlich im niederbayrischen Gselchten, dem Schwarzgeräucherten, auch PAK drin??



ausserdem besteht bei der fahrradhupe die gefahr das man am gummibalg ersticken kann wenn man unglücklich fällt.

reinste todeshupe :metal:
 
Zurück
Oben Unten