• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ochsenlende vom keramischen Tischgrill (Shichirin)

Hubiklaus

Vegetarier
So, liebe Leute!
Bei uns im Süden war bzw ist das Wetter noch perfekt zum draußen grillen und Essen. So habe ich die Chance ergriffen meinen keramischen Tischgrill von Yakiniku einzuweihen.
IMG_3003.jpeg

Der Grill besteht aus der gleichen Keramik wie der Kamado von Yakiniku. Auch hier ist die Keramik schön dick.
Zunächst habe ich am Vorabend eine traumhaft schöne Ochsenlende vom heimischen Rind in dünne mundgerechte Streifen geschnitten und in verschiedene aus Zeitgründen gekaufte ( :-( ) Marinaden eingelegt.
IMG_3107.jpeg


Heute wurde dann die originale aber sündhaft teure japanische Holzkohle Binchotan ausgepackt. Für den Preis haben die sogar Handschuhe zum herausnehmen der Binchotan dazu gelegt.
IMG_3112.jpeg

IMG_3114.jpeg

IMG_3116.jpeg



Anzünden tuen die Japaner die Holzkohle über einer Gasflamme in einem Kohlkopf (Hiokoshiki). Da ich den natürlich nicht habe, ist mir meine Sizzle Zone vom Gasi eingefallen und das funktionierte recht ordentlich, aber es brauchte seine Zeit.
IMG_3129.jpeg

Dann umgelagert in den Grill und noch einmal ein bisschen mit dem Monolighter nachgeholfen.
IMG_3134.jpeg


So, jetzt konnte es losgehen..... Das Setup mit dem Fleisch diversen Gemüsen und Dips. Hier könnte man sich natürlich noch mehr austoben.

IMG_3126 (1).jpeg

Hier nun die Essensbilder:

IMG_3147.jpeg
IMG_3150.jpeg
IMG_3153.jpeg
IMG_3154.jpeg

Ist sehr lecker und kommunikativ gewesen. Meine Frau hat auch hier eine Wiederholung gefordert.
Einen schönen Restsonntag noch
Klaus
 

Racoon

Metzgermeister
Da wäre ich gern dabei gewesen Klaus. Sieht hammer aus
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Schön gemacht Klaus 👌
Ich überlege ob ich so einen Grill noch brauchen könnte 😬
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Da passt echt alles. Sehr schön! 😍
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Tolles Tischgrillen mit einem klasse Gerät, habe ich noch nie gesehen. Auch die Kohle und die schön bebilderten Gerichte machen was her :cook: :cook:
 

Carsten480GT

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht super lecker aus, klasse! Hatte schon mehrfach das Vergnügen, das ganze als „Korean BBQ“ mit solchen Tischgrills in darauf spezialisierten Restaurants in Singapur/Malaysia essen zu dürfen. Hab da allerdings vor allem das (sehr leckere) Rindfleisch genommen und das ganze vegetarische etwas links liegen lassen - der Chef guckte immer etwas komisch, entsprach da wohl nicht ganz dem Standard 🤭
 
OP
OP
Hubiklaus

Hubiklaus

Vegetarier
Schön gemacht Klaus 👌
Ich überlege ob ich so einen Grill noch brauchen könnte 😬
Für Dich und für alle anderen die Lust daran gefunden haben, hier der Link zu meinem Dealer Tischgrill aus Keramik (ich verdiene n nichts daran!!)
Uns hat es sehr gut gefallen und das werden wir sicherlich öfters machen. Ist halt fast wie Fondue an Weihnachten oder Silvester nur halt draußen in der Sonne ;-)
 

who dat?

Bundesgrillminister
Toller Beitrag mit einem wirklich selten zu findenen Gerät... Schaut echt richtig interessant aus. Danke fürs zeigen!

Heute wurde dann die originale aber sündhaft teure japanische Holzkohle Binchotan ausgepackt
Ich habe die Bichotan noch nicht in der Hand gehabt, aber einmal einen Artikel darüber gelesen. Darin wurden einige Eigenschaften beschrieben, wie der hohe Kohlenstoffgehalt, die dunkle und lange Glut, Unempfindlichkeit gegenüber fettigem Grillgut, metallischer Klang, das schlechte Anzündverhalten (gute Idee mit der Sizzle) und die weiße Asche, welche die Kohlen schneeartig umgibt. Viel davon hat mich an die Marabu erinnert, die zumindest im Special Grading von Charcoaltrade auch optisch eine gewisse Ähnlichkeit aufweist. Vielleicht ist das aufgrund des hohen Preises von Bichotan einmal einen Versuch wert (auf das Risiko, dass mich japanische Kenner für diesen Tipp verteufeln). In unserem Kohle-Thread gibt es ein paar Erfahrungen und Bilder dazu (wenn auch im Kamado).

Ich überlege ob ich so einen Grill noch brauchen könnte 😬
Oh oh... :lach:
 
Oben Unten