• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Octopus, Shrimps, Chickenlegs und Ripperl - ein Test-Tag

Birzi

Nix hin
10+ Jahre im GSV
Octopus hab ich noch nie aufm Grill gehabt und früher auch garnicht gemocht. Ausprobieren wollt ich ihn schon lange mal. Daher den Besuch von Fesi und Freundin http://www.grillsportverein.de/forum/threads/urlaub-dahoam-eine-kleine-bayern-rundreise.174390/ zum Anlass genommen beim Hiase n paar Sachen auf den Grill und den billigen Übergangs-Smoker zu werfen.

Es wurden dann eben der Octopus (hatte knappe 1,5 Kilo), Shrimps, Chickenlegs und Spareribs mit einem einzelnen Strang Kalbsribs als versuch (gefühlt sehr fettig)

Da is das Ding, Augen und Beißwerkzeuge hab ich großzügig entfernt.

2012 Bayern (83 von 396).jpg


Der Octopus wurde dann in 9 Teile zerteilt und mit Zwiebeln, Lorbeer, Petersilie, Chili, Pfeffer und Weißwein im Topf versenkt zum langsam weich simmern.

2012 Bayern (85 von 396).jpg


2012 Bayern (89 von 396).jpg


Ein bischen aus der Bibel gepredigt wurde auch :D

2012 Bayern (91 von 396).jpg


Die Erfrischung für Abends steht schon Bereit

2012 Bayern (95 von 396).jpg


Und dann muss man sich aufgrund der Arbeit auch erstmal erfrischen :prost:

2012 Bayern (97 von 396).jpg


Langsam wird er.

2012 Bayern (98 von 396).jpg


2012 Bayern (99 von 396).jpg


2012 Bayern (105 von 396).jpg


2012 Bayern (106 von 396).jpg


Die Silberhaut wird entfernt.

2012 Bayern (110 von 396).jpg


2012 Bayern (111 von 396).jpg


Das sind die Kalbsribs.

2012 Bayern (112 von 396).jpg


2012 Bayern (114 von 396).jpg


Nachm Pudern mit Magic Dust kommen die Ribs auf den Blechsmoker

2012 Bayern (118 von 396).jpg


2012 Bayern (119 von 396).jpg


2012 Bayern (120 von 396).jpg


2012 Bayern (129 von 396).jpg


2012 Bayern (131 von 396).jpg


2012 Bayern (132 von 396).jpg


Die Chicken Legs wurden frei Schnauze mariniert

2012 Bayern (139 von 396).jpg


Octopus hat fertig gekocht, ist super weich geworden und schmeckt so schon sehr gut. Die Shrimps sind auch frei Schnauze mariniert worden.

2012 Bayern (141 von 396).jpg


2012 Bayern (144 von 396).jpg


2012 Bayern (153 von 396).jpg


Ab auf die kleine Weber Kugel mit dem Meeresgetier

2012 Bayern (165 von 396).jpg


Die Ribs das erste mal moppen

2012 Bayern (167 von 396).jpg


Und ab aufn Tisch mit der Vorspeise. Sogar die Kids vom Hias waren begeistert, alles wurde aufgegessen. Octopus wird es mit Sicherheit bald wieder geben.

2012 Bayern (170 von 396).jpg


2012 Bayern (171 von 396).jpg


2012 Bayern (173 von 396).jpg


Die Legs sind fertig.

2012 Bayern (186 von 396).jpg


2012 Bayern (187 von 396).jpg


Ribs gehen in Phase 2

2012 Bayern (194 von 396).jpg


Und Phase 3 - es wurde schon etwas spät, also eher als Mitternachtssnack - hat aber gepasst :D

2012 Bayern (195 von 396).jpg


2012 Bayern (197 von 396).jpg


2012 Bayern (208 von 396).jpg


Zum Abschluss dann noch nen Moijto (oder zwei) oder drei

2012 Bayern (211 von 396).jpg


2012 Bayern (88 von 396).jpg
 

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Alles hammergeil!!!!
Ich liebe Meeresgetier:D
Würde ich sofort alles verputzen, auch 1 oder 2 oder 3 Mojitos:voll:

Gruß
Dustin
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Saugeil !!:respekt::respekt::respekt:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Birzi

Birzi

Nix hin
10+ Jahre im GSV
Definitiv Schwein, ich fand die Kalbsrippen zu fettig.
 

FrankM

Fleischesser
super Vergrillung & schön dokumentiert.
Hätte gerne alles probiert, wobei mir das Augustiner lieber ist als hochprozentige Mischgetränke.

Wir hatten heute auch das erste Mal Oktopus aufm Grill.
Nach einem spanischen Rezept sollte man den in siedendes Wasser werfen, den Topf vom Herd nehmen und dann ca. ne Std. im Wasser ziehen lassen.
Amschließend marinieren und kurz auf den Grill.
Resultat war durchwachsen: einige Teile waren schön zart, andere wiederum zäh wie Leder.
Wie lange hast Du den Achtbeiner gekocht um ihn so schön weich zu bekommen?

Grüße
Frank
 

wrathtom

Frauenbeauftragter - Samenspender
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
:prost: Absolut meine Wellenlänge, alles past, Augustiner, Havana und der Rest :cook:

Nur das mit den Kalbsrib`s kann ich nicht nachvollziehen :pie:;) Da ist doch bestimmt das Saufett draufgetropft;)

Also ich fand die so geil das ich beim letzten mal kein Schwein mehr gegessen hab um mir den Geschmack nicht zu versauen.

LG TOM
 

hape634

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Saugeile Vergrillung! Ich gratuliere - sieht alles SUPER aus!!!!!
 
Oben Unten