• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ODC 570 Ascona oder Weber Q320

SvenA

Militanter Veganer
Hallo,

Endlich eine Garten, da hat der kleine IKEA Kugelgrill ausgedient. Da wir in einer Wohnanlage hausen, fällt Kohle aus, aber Gas ist ja nun nicht wirklich schlecht. Nun schwanke ich zwischen dem Weber Q320 und den ODC Ascona 570MX.

Gibt es klare Vorzüge des einen gegenüber dem Anderen? Für den Weber spricht, dass ich gleich um die Ecke einen Händler habe. ODC würde ich mir irgendwo im Netz suchen. Aber das sind eher Nebensächlichkeiten.
Lampe etc. (Weber) betrachte ich als Schnickschnack, der nicht wirklich kaufentscheidend ist. Ich fahr mit dem Ding ja nicht in den finsteren Wald.

Ich hab noch nichts gefunden, was mich total für den ein oder anderen begeistern würde. Das Zubehör beim ODC schient ein wenig billiger zu sein, und die Gußeisenplatte von Weber soll ja nicht so der Knaller sein.

Danke für die Hilfe,

Sven
 

grillhuehnchen

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
hallo,

ich würde dir zu dem odc raten. gerade der ascona 570mx ist ein echtes multitalent. zwar bekommst du mit dem weber ein tolles branding zustande aber die Vielseitigkeit des odc ist einfach unschlagbar. nicht nur grillgerichte sondern auch Paela und Wok lassen sich auf dem odc zubereiten. auch dir Reinigung ist meines Erachtens beim odc einfacher als beim weber. Auf alle Fälle würd ich mir beide Geräte live anschauen bevor du zuschlägst.

:pfanne:
 

Grillarena

Vegetarier
Würde Dir auch lieber zum ODC Ascona rat. Du kriegst viel mehr Zubehör, der Grill ist ein allrounder und ein Branding kriegst mit Zubehör auch super hin.
 

pezibaer

Grillkaiser
ich würd es so aufteilen

direkt:indirekt

Q 70:30
ODC 20:80

Indirekt ist der ODC dem Q überlegen.. Direkt ist er ihm aber klar unterlegen. Im endeffekt mußt du entscheiden was dir beim Grillen eigentlich wichtiger ist. Backofenfunktionalität oder SteakGriller. Beide können beides jedoch hat jeder von ihnen seinen Schwerpunkt wo anderst.

lg
 
OP
OP
S

SvenA

Militanter Veganer
So,
erstmal danke für die Infos,

ich denke es wird der ODC werden. Zwar ist meine Frau eher für Würstl und Grillspieße zu haben, aber nachdem auch Würstl gut gehen:http://www.grillsportverein.de/forum/threads/outdoorchef-ascona-paris-roma-usw.106151/
ist das Problem schonmal gelöst. Und die Flexibilität ist schon phänomenal.

Ausserdem war der ODC Händler unter der Ecke so nett und hat mich hervorragend beraten (finde ich). Und 500,- ist doch auch OK, oder?
Im Netz hab ich ihn jetzt fast nur für 550,- gesehen.


Sven
 
Oben Unten