• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Österreichische Grillmeisterschaften 2008 - hurra!

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hurra deshalb, weil ganz in der Nähe von mir - in Österreich (no na net) in Horn -



.....nur 20km von mir entfernt! :D :lol: :cool: 8) :prost:

Wann:

7. Juni 2008

Was:

  • 2.Int.Blu-Danube
  • 10.österr.Grillmeisterschaft
  • 3.Fam.Meister

Wo:

Horn im Waldviertel (Heimat der berühmten Hornochsengriller von Adi matzek & quakifrosch) - siehe auch ua Karten - der balue Punkt auf der ersten Karte:



Nachdem ich es nun seit 2 Jahren NICHT geschafft ahbe, so ein Event zu besuchen (1x in Kärnten und voriges Jahr in Salzburg), schaue ich mir das aber sicher an - freue mich riesig!

Hier die Profi-Anmeldung:

http://www.aba-barbecue.at/resources/aba_anmeldung_horn_profi.pdf

Auszug:


...und hier die Anmeldung fürs Family-Grillen:

http://www.aba-barbecue.at/resources/aba_anmeldungfreizeit-fam_horn.pdf

Auszug:


Wie immer macht die ABA Austrian Barbecue Association (Österreichischer Grillverband) das ein wenig komisch publik - man findet kaum was dazu - aber gut!
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Langsam wird es konkret - ich freue mich sehr auf's Event:

 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also los geht's - das war die Austrian barbeque Championship 2008in Horn, im Waldviertel in Niederösterrreich!

Wetter hat tadellos gehalten - entgegen dem Rest von Österreich hat es bei uns kaum Regen gegeben - alles trockener Untergrund!

Als wir das Festgelände um ca 11 Uhr betreten, einmal das protzige Ami-Car (eine Dodge) mit einem Smoker drauf vom Franz Kupetzius aus Wels:




Hier dann gleich sein Grillteam und sein Grillstand:



...ihnen direkt gegennüber das Team 8: HElla Grillteam Gut Glut!



Schöner Anblick in die Runde:



Hier die Ungarn (das Team6) - die waren super drauf und ahben Schnaps ausgeschenkt!



Die Salzburger Grillbullen



Die Ungarn beim Zubereiten:



Die Schweitzer als Team1 ganz am Anfang vom Grillpark:



Hier der neuste Grillanzünder der von allen eingesetzt wurde (2 Dosen a 5 EUR) - mE rausgeschmissenes Geld - dasselbe kann ich mit einer Lötlampe viel billiger machen!



Viele Grillgeräte im Shopvon Adi Matzek, der bei diesemGrillkotest ja nicht teilgenommen hat...



...aber dafür die Leute mit Grillsauen versorgte:



Hier das Team aus Belgien:







Und hier ein alter Bekannter: GOLI - der bis dahin amtierende Vize von Austria:







Gleich daneben: die "Grilling Bulls PTS Horn":



Von der Deko und Aufmachung her eines der stärksten Teams mM nach, da hier viel Waldholz, Kettensägen, Nägel, Ketten usw verwendet wurden (das Team 7: Spicy Flames) - war echt stark & urig - dazu aber noch später mehr



2 Zelte nach Goli - die Grill-o-Mannen - eine extrem bemühte Truppe mit guten herzeigbaren Grill-Ergebnissen



Eine weiter Grillschule (Wegerbauer) - dorthaben wir eine Lammportion abbekommen & sind richtig bewirtet worden;war der Überhammer:



Ein kleines 2er Team:



Eine bodenständige Truppe aus dem Waldviertel - die Slowfood-Griller;mit starker Unterstützung der Gärtnerei Band aus Horn:



Back to Kupetzius himself:



Die Tischarichte des Teams Spiy Flames mit den Kettensägen & Holz



Hier die Spicy Flames genauer - sind doch echt urig - oder:



Deko der Slowfood Grillers:



Hier nochmals die Grillschule Wegener und die nette Dame die uns dann bedient/bewirtet hat:



Auch 'ne schöne Delo, weilnur nicht von wem - sry:

http://img248./img248/9781/abc029fm5.jpg

Und hier ist es DAS TEAM von SMUJTES-total coll beim UNO-Spielen (war ca 11:30 uhr) weilihmniemand gesagt hat, dass man schon vor 12 Uhr beginnen/vorbereiten darf:



DEko von Kupetzius:



Ein Blick ins Festzelt:





Adi Matze und seine Schwester Quakifrosch:



Die Hammermäßige Lok der Belgier:



Goli wird von seinem Fanclub beim Feintuning derv Tischdeko unterstützt:



http://img258./img258/7971/abc038xy0.jpg

Hier beim Fachsimpeln mit einem aus dem Hela Team:



Die Spicy Flames





...und hier die Grill-o-Mannen - es war eine Freude da zuzusehen - so bemüht:



Starkes Outfit - oder...



...ein hammermäßiger Schweinerollbraten:



..es lebe das Zoom:



Belgien fährt für ne ordentliche Glut auch ordentliche Geschütze auf:



Hier sieht man den neuen Grillkohlenanzünder in Aktion:





Nochmals die schöne Deko der SlowFood Grillers:



...und hioer das Slow Food Team in AktioN:



Back to Kupetzius:





Auch die Ungarn produzieren schöne Sachen -war lustig, meine GögA und ich haben einer grillbegeistern Frau erklärt, was ein Fleischthermometer ist:



Wieder beid en Grill-o-Mannen, wo man sich wirklich rührig um die Schweinerolle kümmert (Goli hat denen dann mit Schweinenetz ausgeholfen):







Hat doch glatt einer die Gasfalsche in die dafür vorgesehen Flaschenhalterung gegeben und dann ist das passiert -war denen ziemlich peinlich, weil das dann sofort abgedeckt wurde!



Golis Vorbereitung:



Zu dem Bild kann ich leider nix sagen:



Das ist von der Hela Truppe:



Die BBQ Bulls aus Salzburg:





Und wieder bei den ungar. Freunden:





Die Spicy Flames rösten Kartoffel an:



Smutjes und sein Team- die Natural Born Grillers - die Ruhe & Gelassenheit in PErson:





Mann - was für Car:




____________________________________________________________________________________________

Die Salzburger BBQ Bulls beim Branden der karoffelspalten - WOW:




Die Ungarn legen auch schon am Ranch-Kettle los;



Belgier checkt die Lok:



Die GRillsauen von Adi Matzek werden auch bald gar (die fast fertige am unetren Spieß hat sich beim Knipsen aus dem BIld gedreht - so ein feiges Schwein):



Es wird ernst - die ersten Juroren werden einberufen und analyieren die Teams und deren Gerichte:



So jetzt gehts wirklich ans Eingemachte - ich kann leider nimmer alle Bilder zuordnen- daher jetzt einiges ohne kOmmentar - dies ist auf alle Fälle der Saibling:





Auch der Fisch - am Steckerl - leider unscharf:





Helas Team:



Juroren at work - ich denke bei Kupetzius...



...und ich fand dessen Fisch NICHT sehr gelungen - Speck nicht knusprig - alles einw enig hingepanscht:



Fisch der Ungarn:





Variation auf Belgisch, wenn ich nicht irre:






Aber auch das Schweinefleisch will zubereitet werden (hier beim Ruhen - wir sind wieder bei den Ungarn)...



...genauso wie die Hendelvariatioenen bei den Amateuren (hier Grill-o-.Mannen)



Smutjes läuft nun zur Hochform auf -hier bei Henderlzubereitung (später dazu genaueres Bild):



Wieder eine Fischvariation von der Grillschule (eher schwach, aber bitte - nur meine meinung)



Wieder zum Hendel der Amateurklasse:



...und hier die Schweinerouldenzubereitung der Slow Grillers



Noch eine Fischvariation:





Was das genau ist weißich nicht, auf alle Fälle bei den Ungarn:



Das Fleisch darf hier wirklich ruhen:



Der Name dieses Amateurteams fällt mir nicht ein - es war eine Schulklasse aus Krems,denke ich- die ahben zum Spaß mitgemacht:



Das Bild kann ich nicht zuordnen:



Und das die Fischvariation der Spiy Flames - hammergeil:









AUFGEPAßT - die Juroren bei GOLI...



...die Juroren nehmen dessen Huhnvariation uns Visier - lecker oder?



...und hier wieder bei Golis Nachbarstand - wäre so ja schön:



...aber wird dann total überladen:

 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Die Spicy Flames gekonnt beim Nockerl machen:



Sehr gelungenes Huhn der Grill-o-Mannen:





AUFGEPAßT - Smutjes Variation vom Grillhuhn - FANTASTISCH:







Nebenbei hat uns Smutjes eine ganz tolle Erfindung gezeigt:



Variation einer Außenseitergruppe (mit 2 Mann):



Noch'n Fisch eines Profiteams:





Dienächsten Spieße warten:



Hühnchen von einer Amateurgruppe - aber ich finde wirklich sehr bemüht:





Und wieder die Spicy Flamesmit einer sehr gelungenen Speisetafel:



Bei Kupetzius:



Gleich gegenüber die helas:



Auch Kabel1 war da - allerdungs fast nur bei Kupetzius:



Ungarn machen schöne Polenta:



Deren Nachbarn (den Team-namen ahbe ich glatt vergessen)



Stelze bei den Spicy Flames:







Smutjes und sein Team legen vor dem 2.ten gang eine Runde UNO ein:



Lamm vom Team der Grillschule - das haben wir dann verspeist:







Fischzuberitung der Slow Grillers:



...und deren Schweinerolle;



Slowgrillers at work:



Kupetzius Schweinevariation - mE total verhaut - wie kann man die sauce nur direkt AUF die Polenta geben??? Das wird dann ein Gatsch!



Gefüllte Schweinesteaks werden angegrillt:



Helas Schwein ganz passabel -angeblich war es aber zäh wie GUmmi!





Diese Ungarn:





Von den Salzburg BBQ BUlls:





Der Name diese Profi Mannschaft will mir nicht einfallen - es sind die mit den Russenhauben:



Kann ich nicht zuordnen -Tut leid:







Die Spicy Flames und deren fertige Stelze:







Goli bereitet Kartoffelstrudelvor:



Belgien ist auch nicht zu verachten - die haben anscheinden französiche Kochbücher:







Kupetzius hier mit einigen schönen Gerichten neben dem verpatzetn Fisch und der verpatzen Schweineroulade:



Ungarn einfach klasse:



Die mit den pelzhauben, deren name mir um Verrecken nicht einfällt:



Die Salzburger BBQ Bulls mit einer Super Variation - ich liebe solche Beilagen:





VielRoutine haben die Schweizer:



Schweizer im Detail:





Die Spicy Flames auf Ihren Holzprügeln - sehr orignell:





Helas Team mit einer schönen Schweineroulade:



...und die Grill-o-Mannen mit deren SChweineroulade:



Inzwischen ist auch Smutjes mit dem 2.ten Gericht fertig - wirklich hochgradig lecker:







Die Grillschule im Überblick und dann im Detail:









Die Slow Grillers im Überblick und im Detail:









Das Helas Team im Überblick und im Detail:







Ungarn - Überblick:



So - mit Vergrößerung ahbe ich nun den Namen des Teams mit pelzhauben: DESPERATE GRILLER KILLER



Die Salzburger BBQ Bulls beim Nachtisch zubereiten:





Ein verlorenes Hündchen:



Damit wir die Belgier nicht aus den Augen verlieren hier ein Bild:



Nachtischzubereitung bei den Spicy Flames:





Alles für die Blindverkostung:



Wieder zurück zur Grillschule - das komplette 5 gang menü:



Wahnsinn, dieser nachtisch:








Die Slow Grillers - das komplette 5 gang menü:



Beim Nachtisch schenkt man sich nichts:





Inzwischen Trachten/Modeschau bei Kupetzius:







...und hier sein nachtisch:



Nachtisch bei den Helas







Die Ungarn im Überblick und der schöne Nachtisch:





Nachtisch bei den GrillerKIllern:



Die Spicy Flames...



...und deren nachtisch quasials Stil-Leben:





Ach ja Belgien ist ja berühmt für süße Schockli:



..oder sind dafür nicht docher die Schwitzer berühmt?



Hier die Slow Grillers im Teamfoto:



Da wars dann ca 18 uhr ----und dann brach ein Riesenunwetter herein - zum Glück erst ganu dann, als alles vorbei war!



So das war's - hoffe meine dilettantisch Reportage hat euch gefallen
!
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
10+ Jahre im GSV
Wow was für ein klasse Bericht.

Kann man irgendwo die Ergebnisse nachlesen?

Grillschlurch
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ergebnisse kommen noch: erster ist auf alle Fälle Goli geworden (2.te Platz bei Huhn, erster Platz bei Schwein)
 

Ander

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Coole Bilder und Glückwunsch an Goli. Super Leistung :)

:prost: Andy
 

Lepanto

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
...wirklich klasse Bilder.... :thumb2:

....auch von mir herzlichen Glückwunsch an Goli.... :respekt:
 

deepSeven

ZOG
10+ Jahre im GSV
:o dam it........wo war ich da wieder :-? voll verpasst :patsch:

......herzlichen glückwunsch Goli :nusser:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Danke, super Bericht und tolle Bilder


Herzlichen Glückwunsch an Goli


:prost:
 

Leonardo

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ja sauber, schade da wäre ich auch gerne dabei gewesen. :thumb2:

Super Bericht tolle Bilder.

Vielen Dank :prost:

Gruß Leonardo
 

CAM

Metzger
5+ Jahre im GSV
Super Bericht, dankeschön!

Glückwunsch an Goli, nichts anderes hatten wir erwartet :cool:
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Gratulation und sehr umfangreicher Bericht :)
 

butch

Fleischversteher
10+ Jahre im GSV
nabend

wirklich ein sehr schöner Bericht.

Meine Frau und ich waren auch vor Ort und haben utakurt leider verpasst.

dafür waren wir aber in der jury.
die Meisterschaft ist etwas anders als in deutschland.

Kochtöpfe wohin man sieht und ein vorgegebener warenkorb.

da hier die bilder kaum zu toppen sind gibts von mir ein Video.

.... lädt

butch
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Re: nabend

butch schrieb:
wirklich ein sehr schöner Bericht.

Meine Frau und ich waren auch vor Ort und haben utakurt leider verpasst.

dafür waren wir aber in der jury.
die Meisterschaft ist etwas anders als in deutschland.

Kochtöpfe wohin man sieht und ein vorgegebener warenkorb.

da hier die bilder kaum zu toppen sind gibts von mir ein Video.

.... lädt

butch
Oh schade - net schlecht - Ihr seid's in der Jury gewesen?

Freue mich schon auf's Video!
 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Smutjes hat mir soeben die Rankings gesendet:

http://img209./img209/3172/scoresabcyx3.jpg

http://img403./img403/6799/scoresabc1rn6.jpg

http://img182./img182/3189/scoresabc2ua3.jpg


 
OP
OP
utakurt

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Pressemitteilung

Teams grillten um den Meistertitel
Die Jubiläumsveranstaltung in der Grillhauptstadt Horn war Schauplatz und Zentrum aller Grill- und Barbecue-Enthusiasten Österreichs. Trotz allgemeiner schlechter Wetterlage wurde an diesem Tag der Grillkampfplatz reichlich von Sonne beleuchtet und über 3000 Besucher ließen sich diesen großen Grillspektakel nicht entgehen.
Einfache Grillwürst’l und Koteletts suchte man bei der 10. Österreichischen Meisterschaft vergeblich, denn hier waren andere Köstlichkeiten gefragt.
19 Profi- und Freizeitteams aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Bel-gien und Österreich stellten sich in 3 Disziplinen. Leider hatten sich 4 Teams einige Tage zuvor entschuldigt. Die einzelnen Teams gaben sich sehr viel Mühe für die Dekoration ihres Grillstandes sowie des kreatives Tisches – und ihr Outfit war äußerst sehenswert. Das 5gängige Menü der Profigriller, über Holzglut und Gasflamme im Stundenrythmus hergestellt, war für so manche Laien verblüffend und erinnerte an Speisen von Hau-benlokalen. Dieses Jahr waren Saibling / Lamm / Schweinsrose / Beiried und als Dessert eine Mehlspeise mit heimischen Früchten die Vorgabe des Veranstalters.
Auch die Freizeit bzw. Hobbygriller gaben sich für ihren Geflügel und Schweinefleischgang ganz große Mühe und zeigten außerordentliche Grillkreationen vom Grillrost. Auch für Spaß und Unterhaltung sorgten einige Teams für publikums-wirksamen Entertainment. Der Kampf mit dem Bul-len am Bullriding war Spaßmacher für jung und alt.

Über 100 Juroren waren für diesen Grillevent erforderlich und hatten es mit der Bewertung nicht einfach, die Besten zu küren.
Eindeutige Sieger waren in der nationalen sowie auch in der internationalen Wertung (die bisher ewigen Zweiten) die „Salzburger Barbecue Bulls“ unter Teamchef DI Helmut Karl, da sich die Toptruppe von Grillweltmeister Adi Matzek, die „Waldviertler Hornochsen Griller“ als so genannte Gastgeber eine Wettbewerbs-Auszeit nahmen. Nichts desto trotz zählen beide Teams zu den Weltbesten Griller. Sehr erfolgreich demonstrierte das Team „Slow Food Gourmets Waldviertel“ mit Helmut Hundlinger aus Horn die hohe Kunst am Grill und belegten somit den 2. Rang in der österreichischen Meisterschaft und den 3. Rang in der Nationenwertung. Die Newcomer, die „Alberndorfer Grill Bolzen“ mit Rupert Wegerbauer aus OÖ errangen auf Anhieb den 3. Rang der österreichischen Meisterschaft. Das erfolgreiche deutsche Team um Michael Hofmann, das „HELA Grillteam GUTGLUT“ belegte den 2. Rang der Int. Blue-Danube-Barbecue-Championships. Das nicht weniger international erfahrene Team „Grill Ueli Team“ aus der Schweiz mit Ulrich Bernold folgte auf den 4. Rang.

Hätte sich bei den Freizeit- und Familiengrillmeistern nicht Christian Gol-lenz mit dem Team „Goli & Wirt“ aus OÖ nach vorne gegrillt, wäre dieser Bewerb zur Gänze in Horner „Hand“ geblieben. 2. Rang die „Grilling Bulls“ mit Ewald Streicher und Phillip Aschauer und 3. Rang die „HoLaLo Grillers“ mit Andreas Kranzler und Georg Riegler ( beide Atlanten von Hornochsen Griller).

Für die Verdienste um die Grill- und Barebcuekultur und dem 10jährigen Bestehen ihres Grillteams erhielten Aolf Matzek, DI Helmut Karl und Ulrich Bernold den neu geschaffenen Ehrentitel der ABA – Österreichischen Grill-verband den Ehrentitel „master of austrian barbecue“

Voller Enthusiasmus standen die Profi- und Hobbygriller an ihren Geräten,
um den Besuchern genau das zu demonstrieren, für das sich die Austrian Barbecue Association (ABA) als Ausrichterin der Meisterschaft einsetzt. „Wir möchten einen Aha-Effekt hervorrufen und erreichen, dass sich die Menschen mehr trauen beim Grillen. Jeder könne hochwertig grillen und auch einmal etwas Neues ausprobieren, es ist gar nicht so schwer.“

KM Helmut Hagler
Präsident der ABA




SALZBURGER BARBECUE BULLS
Master of Austrian Barbecue

Die Gesamtsieger der
Österreichischen Grillmeisterschaft
und
Int. Blue-Danube-Barbecue
Championships

DI Helmut Karl
Martin Proksch
Josef Gradl
Michael Wallenta
Willi Pichler
Emil Ponholzer



Goli & Wirt aus der Rosenau

die Sieger der Freizeit- und
Familiengrillmeisterschaft

Christoph Gollenz
und Familie
Manfred Weistinger
 

Grill-o-ma(n)nen

Militanter Veganer
Danke für den netten Bericht - Richtigstellung zum Schweinsn

Hallo,

erst einmal danke für den netten Bericht und die vielen guten Bilder.

Gratulation auch an alle anderen Gewinner in der Amateur- und Profi-Klasse.

Nur kurz noch ein Kommentar zu Deinem Kommentar:
Wieder beiden Grill-o-Mannen, wo man sich wirklich rührig um die Schweinerolle kümmert (Goli hat denen dann mit Schweinenetz ausgeholfen)


Das Schweinsnetz war von uns und nicht von Goli. Vielleicht hätten wir aber eh besser eins von Goli nehmen sollen. Unser Rollbraten kam ja nicht so toll weg :-?

Wir freuen uns aber bei unserer Premiere jedenfalls riesig über den zweiten Platz in der Kategorie Huhn :D den wir mit niemandem geringern als Goli teilen dürfen und sind schon gespannt wann und wo es nächstes Jahr Meisterschaften gibt.
 
Oben Unten