• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ofenform aus Edelstahl auf direkter Hitze

GeorgeMcFly

Militanter Veganer
Moin Moin aus dem Norden.

Seit kurzer Zeit habe ich einen Weber Pulse 2000 und beschäftige mich mit dem indirekten Grillen. Nach einiger Recherche wurde mir das Weber Hitzeschild und der dazugehörige Bratenrost ans Herz gelegt. Zwar habe ich es bisher noch nicht getestet, aber die Hitzeschilde scheinen eine recht kurze Lebensdauer zu haben. Es werden ja auch gleich 4 Stück geliefert.

Ein bekanntes schwedisches Möbelhaus bietet eine Ofenform (KONCIS) aus Edelstahl mit Rost an. Nun frage ich mich, ob diese Form auch den gleich Effekt wie das Hitzeschild haben könnte.

Kurz gesagt, kann ich die Form aus Edelstahl bei direkter Hitze auf die porzellan-emaillierten Gussroste des Pulse 2000 stellen?

Hat damit jemand Erfahrungen gesammelt?

Ich bin für jeden Tipp dankbar.
 

Larsen81

Fleischesser
Moin aus dem mittleren Norden.

Ich wüßte nicht was dagegen sprechen sollte.
Die bekannte Form wird auf Kohle, Gas und im Backofen verwendet. Es ist Edelstahl ...
Der Schalte sollte es nichts machen oder hast du Angst um den Grill?
 
OP
OP
G

GeorgeMcFly

Militanter Veganer
Moin Larsen.

Erstmal Danke für deine Antwort. Um den Grill hab ich da weniger Angst. Mir geht eher um die Frage, ob die Edelstahl-Ofenform die direkte Hitze aushält, sozusagen als Hitzeschild.

In diversen Videos wird sie immer nur auf die indirekte Seite gestellt.
 

xBonbonox

Bundesgrillminister
Ich hab auf unserem Pulse auch schon die Koncis Schalen für Rippchen benutzt als Hitzeschild und Tropschale zugleich. Wenn die Schale nicht zu groß ist, dann hast du echt ne gleichmäßige und stabile Temeraturverteilung im Grill. Ich würde mir auch keine Sorgen machen, hat 3x gut funktioniert bisher :thumb2:
 
Oben Unten