• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Oktopus Stifado aus dem Indoor Dopf

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vor kurzem habe ich hier vom @Woidgriller nen schönen Beitrag von seinem
Oktopus Eintopf gesehen: https://www.grillsportverein.de/forum/threads/in-memory-of-kreta-oder-f-j-007-octopussy.338984/

Sowas ist genau mein Ding. Hätte ich früher nicht abgespeichert oder nachgemacht,
weil Göga das zwar mögen würde, aber nicht verträgt.

Für welche die es nicht wissen: Göga ist die Abkürzung für "Göttergatte/in" also Ehepartner.
Da sich der Status meiner Göga aber in zukünftige Exfrau verändert hat,
kann ich mir nun solche Sachen für mich zubereiten.

Was ist hier eigentlich die Abkürzung für "zukünftige Exfrau" ?
Hab da noch nichts gefunden seither.
Ich schlage mal "zk.Ex- Göga" vor.;)

Also den Oktopus gekauft. Gefroren. War knapp doppelt soviel wie beim @Woidgriller,
aber das war mir gleich recht, weil man sowas ja hervorragend portioniert einfrieren kann.

Vorgestern dann gemerkt, dass meiner Roh ist und der vom @Woidgriller vorgekocht war.
Und da die Zubereitung solcher Sachen für mich noch völliges Neuland war
hab ich @Woidgriller ne PM geschickt und wurde kompetent beraten.
Danke auch an dieser Stelle dafür !:prost:
Ist schon ein tolles Forum.


So, genug gelabert.
Hier sind die Bilder:

1 Oktopus in Packung.JPG




2 kleine Möhren und 6 Knoblauchzehen (also 6 Richtige Zehen. Das Kleinzeug hier kommt da ungefähr hin)
2 Knoblauch und Mohrrüben.JPG





3 geschnitten.JPG




10 rote Zwiebeln
4 Rote Zwiebel.JPG




geachtelt
5 geachtelt.JPG




Im Indoordopf mit Olivenöl angebraten
6 Gemüse anbraten.JPG





7 angebraten.JPG




Sowas würde ich normalerweise nicht zum Kochen nehmen.
Aber für mich alleine hat das genau gepasst mit 1/3 davon zum Kochen
und 2/3 danach für mich zum Essen. ;)
Außerdem heißt es ja, dass man zum Kochen was gleich Gutes nehmen soll wie zum Essen.
Und ich muss sagen, dass man das im fertigen Essen deutlich geschmeckt hat was da
für ein Wein drin war. Mit ner billigeren Plörre hätte das nicht so geschmeckt !
8 Wein.JPG




Es wurden noch ca. 3 El Tomatenmark mit angebraten und dann mit 0.25 L Wein abgelöscht.
Dann kam noch ein 400 ml Glas Gemüsefond und 2 Dosen Stückige Tomaten mit rein.
Ebenso 2 Lorbeerblätter, 2 Tl Oregano, 2 Tl Thymian, 2Tl Pfeffer und 2 Tl Salz.
9 ablöschen.JPG





10 Oktopus.JPG





11 geschnitten.JPG




Da mein Oktopus roh war hab ich den gleich mit dazu getan.
Was gut gepasst hat. Zart war er jedenfalls prima.
12 rein in Topf.JPG




Das hab ich nun ne 3/4 Stunde mit Deckel leicht köcheln lassen.
Dann hab ich den Deckel runter genommen damit die Flüssigkeit verdampfen kann und
die Konsistenz etwas dicker wird. Das hat genau gepasst.
Also noch weitere 1 1/4 Stunden ohne Deckel weiter geköchelt.
13 vermischt.JPG




Fertig
14 Fertig im Topf.JPG





15 Tischbild.JPG





16 Teller.JPG





17 Löffel.JPG





18 Löffel.JPG




Noch nen kleinen Zigarillo
19 Zigarillo.JPG




Und nach diesem Gericht natürlich noch das passende Getränk
20 Ouzo.JPG




War jetzt zwar nicht griechisch, aber dennoch nicht weniger lecker.
21 Mozartkugel.JPG




Dieser Eintopf hätte in einer urigen griechischen Taverne nach Großmutters Originalrezept
nicht besser geschmeckt !
Das war richtig Geil !:sabber:

Und das Beste: ich hab noch 3 Portionen für später mal. ;)

:prost:

Gruß Matthias
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo Matthias,

Das sieht hervorragend aus. Das kann ich mir auch richtig gut vorstellen 🤤
Alles Gute weiterhin. Und hoffentlich nicht so viel Stress ✌️
 

jop68

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tolles Gericht und der EVO hat gerade Erinnerungen geweckt. Meine letzte Flasche von dem habe ich bestimmt vor 15 Jahren getrunken.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Oh ja ... das wäre genau mein Ding !! Gefällt mir sehr gut :thumb2:

Da sich der Status meiner Göga aber in zukünftige Exfrau verändert hat,
kann ich mir nun solche Sachen für mich zubereiten.
Darf ich dann Glückwunsch sagen, oder ist das blöd in dem Zusammenhang :fahne:
 

M.Holz

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Das ist ein klasse Gericht. Das wird definitiv mal nachgebaut. Sieht verdammt lecker aus.
Könnte ich schon jetzt einen Teller von nehmen :sabber:
 

Brettlander

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
tolles Bilderbuch.😋 Vielen Dank dafür
LG aus der Hauptstadt
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Na, das sieht ja wieder hervorragend aus :messer:

und zwecks dem Statuswechsel..., halt die Ohren steif :thumb2:
 
Oben Unten