• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Olivenöl im Test

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde des GSV!
Richtig erkannt, die Rabattaktion zur Einführung ist beendet und wurde sehr gut von Euch angenommen!

Als Dank für die rege Teilnahme denke ich mir für den Juni noch etwas Neues für Euch aus!

Bis dahin gilt erstmal Folgendes:
Jeder, der dieses Öl bisher bestellt hat oder im Rahmen des Tests schon gekostet hat ist aufgerufen, eine Bewertung bei Amazon einzustellen. Ausführlich oder nur ein kurzer Kommentar.
Als Dankeschön gibt es bei der nächsten Bestellung ein Set aus je einer Flasche Weißweinessig und Rotweinessig. Dazu schickt mir einfach eine PN mit Eurem Klarnamen/Amazon-Namen (den Forumsnamen kann ich nicht immer zuordnen) und ich werde bei der nächsten Bestellung einfach ein Set dazulegen!

Ich hoffe, das gefällt Euch und Ihr schreibt ne kurze Bewertung.
ACHTUNG! Keine PN - kein Geschenk!

Viele Grüße,
Axel.
 

MichaelJordan

Militanter Veganer
Ich greife sowieso sehr ungerne zu Olivenöl aus dem Supermarkt. Ich bevorzuge lieber direkt importiertes Olivenöl aus dem Kreta Shop. Besonders gut gefällt mir das des Familienbetriebes Protogerakis. Dort wird wenigstens noch vollkommen ohne chemische Zusätze gearbeitet.
 

BeefChef

Foodstylist
Hi, ich habe sehr,sehr gute erfahrungen hiermit gemacht:



Manolakis-Groves-Oel Extra Natives Olivenöl aus Kreta!Dieses naturbelassene, sortenreine extra native Olivenöl erste Güteklasse, verdankt seine Qualität und seinen Geschmack den Oliven der Sorte Koroneiki, die fast ausschließlich auf Kreta vorkommen. Bis zur ersten Ernte vergehen 10 bis 15 Jahre, etwa 30% des Baumbestandes ist mehr als 500 Jahre alt.

Der Anbau dieses Öls beginnt bereits auf den Olivenfeldern mit einer sehr strengen Bestandaufnahme zur vollkommenen Gesundheit der Olivenbäume und ihrer Früchte, es werden ausschließlich ökologische Methoden angewendet. Sofort nach der Ernte werden die verlesenen Oliven sorgfältig gereinigt und ohne äußere Hitzezufuhr schonend bis 27 Grad kalt gepresst, wodurch die natürlichen Inhaltstoffe des Öls ihre charakteristischen aromatischen Eigenschaften behalten. Dadurch bleibt auch die Harmonie des Geschmackes vollständig erhalten.

Sortenreines Öl der Koroneiki-Olive wurde auf dem internationalen Wettbewerb für Olivenöle in Madrid für seine Reinheit, seine Qualität und seinen Geschmack mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Nach wissenschaftlichen Standards gilt die Koroneiki-Olive als die weltweit beste Fruchtsorte für Olivenöl. Das Öl wird in einem Familienbetrieb seit 3 Generationen mit Leidenschaft und Liebe für anspruchsvolle und qualitätsbewusste Kunden hergestellt. Der typisch milde dennoch samtig volle Geschmack wird abgerundet durch das sehr feine delikate und leicht fruchtige Aroma.

Schärfe und Bitterkeit fehlen praktisch völlig.

Ein Öl für Kenner und Genießer... Sie werden begeistert sein !!! Wir bieten ihnen Premium Qualität zu bezahlbaren Preisen.
 

Akustikus

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Probier mal das Jordan...Das Kreta-Öl ist zwar wirklich sehr gut...reicht aber längst nicht an das Jordan ran... wenn man fruchtige Öle mag...
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hat jemand Erfahrung mit den Olivenölen von Die müssten doch eigentlich wirklich gut sein, oder?
Die 'fertigen' gehen schon in Ordnung.
Gibt aber oft besseres fürs gleiche Geld, wenn man sich mal ein bisschen mit dem Thema beschäftigt.

Katastrophe sind die Öle und Spirituosen zum selber zapfen aus den großen Glasballons/Tonkrügen.
Da weiß man nie, wie lange das Zeug da schon drin ist, wie gut die Dinger gereinigt werden oder welchen Einflüssen von Licht und Temperatur das ganze ausgesetzt war.
 

BBQ-Hero

Veganer
Probier mal das Jordan...Das Kreta-Öl ist zwar wirklich sehr gut...reicht aber längst nicht an das Jordan ran... wenn man fruchtige Öle mag...
sehe ich ähnlich. Das Jordan ist schon was feines, gerade für Salat oder zur Verfeinerung. Ansonsten hab ich bisher mehrmals bei Fattoria La Vialla bestellt, das Öl ist auch spitze
 

Akustikus

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
sehe ich ähnlich. Das Jordan ist schon was feines, gerade für Salat oder zur Verfeinerung. Ansonsten hab ich bisher mehrmals bei Fattoria La Vialla bestellt, das Öl ist auch spitze
Ja... da bin ich ganz bei dir... Nur bei la Vialla wurden meine Bestellungen immer soo groß.... Wer kann zB schon deren Pecorino usw wiederstehen... Einfach ein nur geiler Laden...

Das hier ist auch ein sehr geiler Stoff:
https://www.bosfood.de/shop-detail/kategorie/essig-oel/subkategorie/olivenoel-spanien/detail/oele-aus-kastilien-la-mancha/produkt/hacienda-pinares-olivenoel-extra-virgen-0-2-saeure-2-l_16208.html
Nicht ganz so allgemeinverträglich wie das Jordan... noch fruchtiger... grüne Banane... mit pfeffriegem abgang...
 

BBQ-Hero

Veganer
Jo, die haben schon geile Sachen. Zwar etwas teurer, aber der Käse lohnt sich definitiv. Nudeln oder so mach ich lieber selbst. Konnte mich bisher daher immer recht gut zügeln und hab nicht sooo viel gekauft. Vor Weihnachten gab es in Vergangenheit regelmäßig Neukunden-Angebote mit 50% Rabatt aufs Öl. Wenn auf der Seite nix erkennbar ist, einfach ne Mail hinschicken :-)
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mach Dir keine Sorgen wegen dem großen Käse.
Immer schön mit Olivenöl einreiben, in die Papiertüte in den Kühlschrank- Fertig:-)
Unser Percorino hat dadurch Monate- ungelogen- gehalten. Geschmack super. Vom Balsamico will ich erst garnicht anfangen:messer:
Wer ein bischen schmökern will:
http://www.lavialla.it/de/

Genial sind natürlich Sammelbestellungen mit Freunden.
 

Heinz44

Militanter Veganer
es gibt nichts besseres als gutes Olivenöl:) ich kaufe meines immer online im "mani-blaeuel-shop.".
Kann ich nur empfehlen :)

Liebe Grüße Heinz
 

michabfh

Miesmichel
Ich habe aus dem letzten Aufenthalt auf Rhodos ein Olivenöl mitgebracht
welches echt der Wahnsinn ist. Ich muss mal sehen ob die eine Internetseite haben.
 

markussauer

Militanter Veganer
Ja das stimmt, dort wird ordentlich geschummelt. Find ich gut, dass dieses Thema eröffnet wurde.
Oliven ernten ist aufwendig, dann kommt noch die Presse und Verarbeitung dazu. Wenn da was unter 10 euronen sind, kann das nicht sein.. An irgendwas wurde dann mit Sicherheit gespart.
 
Oben Unten