• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[One Pot] Haxe mit Sauerkraut und Kartoffeln

GyroKeg

Gyros-Guru
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

am Wochenende war hier mal DOpf-Wetter, sonnig, knackig kalt und windstill.

Auf dem Wochenmarkt hatte ich eine Haxe ergattert, für süddeutsche Verhältnisse aber wohl eher ein "Häxchen". Bei uns ist es nicht ganz so einfach eine ungepökelte Stelze zu bekommen, zumindest nicht aus vernünftiger Haltung.
Umso mehr habe ich mich gefreut, beim Wagen meines Hofladens eine Haxe vom bunten Bentheimer zu bekommen.

Das Ziel war: Alles aus einem Topf, keinen Aufwand am Sonntag:sun:

An das Beinchen kamen nur Senf, Pfeffer und Salz. Im Dopf waren noch Zwiebeln, Karotten und 0,33l Helles. Schwarte nach unten und zum Entkoppeln noch ein flacher Stapelrost in den FT4,5 - auf geht´s.


1_H71_2887b_00001.jpg


Oben 8 und unten 6 Briketts.

3_H71_2889b_00002.jpg


Das Ganze einfach stehen lassen bis die Kohlen am Ende sind, bei mir war das nach 1:40h.

4_H71_2890b_00003.jpg


Riecht schon gut. Nun wird der Sud abgegossen und das Gemüse ausgesiebt.
Das Gemüse mit dem Kraut schön vermischen, dazu Pfeffer, Salz, Paprika und eine Prise Muskat. Auf diesen Unterbau kommen dann die Kartoffeln.
Zuletzt das Beinchen, diesmal die Haut nach oben und noch ca. 100ml der Brühe angiessen.

Edit: Gemörserter Kümmel war auch noch mit drin.

5_H71_2892b_00004.jpg


Nach weiteren 45min. mit 7+7 Brekkies -> Ja, das sieht schon gut aus, jetzt alle Briketts nach oben.

5_IMG_1132b_00005.jpg


Noch mal 15min. und es war geschafft, alles aus einem Topf. Kraut schön weich, Kartoffeln gar und Haxe knusprig.


6_H71_2893b_00006.jpg


So hatte ich mir den Teller vorgestellt, "more stressless" geht nicht :D

7_H71_2908b_00007.jpg


Vielen Dank für´s Zuschauen.

Gruß
Henning
 

Anhänge

  • 1_H71_2887b_00001.jpg
    1_H71_2887b_00001.jpg
    373,1 KB · Aufrufe: 761
  • 3_H71_2889b_00002.jpg
    3_H71_2889b_00002.jpg
    307,5 KB · Aufrufe: 745
  • 4_H71_2890b_00003.jpg
    4_H71_2890b_00003.jpg
    322,7 KB · Aufrufe: 756
  • 5_H71_2892b_00004.jpg
    5_H71_2892b_00004.jpg
    349 KB · Aufrufe: 743
  • 5_IMG_1132b_00005.jpg
    5_IMG_1132b_00005.jpg
    293,9 KB · Aufrufe: 745
  • 6_H71_2893b_00006.jpg
    6_H71_2893b_00006.jpg
    354,3 KB · Aufrufe: 753
  • 7_H71_2908b_00007.jpg
    7_H71_2908b_00007.jpg
    306,3 KB · Aufrufe: 739

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Gefällt mir sehr gut :daumenzwinker:

War das Kraut schon fertig? Wann hast Du es dazu?
 

snoopy7d

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das sieht aber lecker aus...:thumb1:
 
OP
OP
G

GyroKeg

Gyros-Guru
5+ Jahre im GSV
War das Kraut schon fertig? Wann hast Du es dazu?

Hallo Peter,

das war fertiges Sauerkraut aus der 550g Dose. Nach den ersten 1 3/4h kam es, vermischt mit den Gewürzen, Zwiebeln und Kartoffeln, unter die Haxe.
Schön in die Mitte legen und die Kartoffeln auf das Kraut, die unteren Briketts dann nur an den Rand des Dopfs legen damit nichts anbrennt.

Das Kraut schmort dann im zweiten Lauf noch 1h mit und die Kartoffeln garen im Dampf. Die Haxe sollte die letzten 15min. dicht unter dem Deckel liegen damit es mit der Schwarte klappt, dazu hatte ich noch mal alles in die Mitte geschoben, quasi um die Stelze etwas "anzuheben".


Danke an alle für die netten Kommentare, ich könnt´schon wieder...:-)

Gruß
Henning
 

Lotharius

Grillkaiser
Ein Traum!
 

Becki_XXL

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hunger!
 
Ach du meine Fresse - das ist ja mal ein g.....s Gericht aus dem DO - muss ich unbedingt nachbauen :-)
 
Oben Unten