• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ooni Koda 16 vs. Zio Ciro Mini (vs. Effeuno :) )

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Gemeinde,

eigentlich hatte ich mich entschieden und der Ooni Koda 16 ist schon bestellt. Aber beim Stöbern hier im Forum, insb. durch die Beiträge von @hinze555, @Wood Fired BBQ und @MAC's BACKWOODS SMOKER bin ich auf den Zio Ciro Mini gestoßen und muss sagen, den finde ich sehr sehr klasse...

Jetzt überlege ich, ob der Mini nicht vielleicht doch cooler ist als der Koda 16 :o

Ich habe wahrscheinlich alle Freds zu Koda und Ziro Ciro durch, aber eine Einschätzung von den Experten hier zum direkten Vergleich nicht gefunden.

  • Verwendungzweck des Ofens für 2-4 Pizzen in unserem Haushalt, wenn irgendwann mal der Post-Corona-Besuch kommt gerne auch mal 6-10 Pizzen oder so. Sequenzielles Abarbeiten der Pizzen nacheinander ist bei uns seit eh und jeh schon Standard. Also reicht ein Ofen für eine Pizza, der dann halbwegs schnell aufgeheizt sein sollte. Holzverfeuerung ist komplett nachrangig. Ist zwar bestimmt ganz witzig, in 99% der Fälle wäre ich aber dazu wahrscheinlich zu faul...
  • Ich sorge mich etwas, dass der Zio Ciro aufgrund der Betonkuppel im Laufe der Zeit anfälliger ist und ggf. Risse entstehen, der Koda mehr convenient und "easy to use" ist...
  • Die Fläche im Koda ist etwas größer als im Mini, kann man auch im praktischen Einsatz tatsächlich größere Pizzen backen oder ist das zu vernachlässigen?
  • Ich würde gern neapolitanische Pizza machen, aber auch variabel sein wollen und mal ne schöne crunchy Pizza machen, weil insb. meine Frau auch die sehr gerne mag. Gibts dahingehend Präferenzen? Schafft der Mini auch 60 oder 90 Sek. Pizzen? Bisher hab ich glaube ich nur von 120 Sek. gelesen...
  • Wie würdet Ihr die beiden im direkten Vergleich beurteilen? Lohnen sich die Mehrkosten?
  • @hinze555: Deine Einschätzung würde mich auch noch mal interessieren. Ich hab alle Deine Videos und Kommentare durchgearbeitet, du bist kein Fan des Koda 16 wegen des Temperaturunterschiedes aber hast glaube ich deine Zio Ciros auch nicht mehr und hast irgendwo geschrieben, dass Du im Koda Deine besten Pizzen machst... Was würdest Du kaufen? Mini oder Koda 16
Ich hoffe, ich bekomme hier noch etwas Input von Euch, das würde mich freuen. Ich wollte jetzt keinen der existierenden Freds kapern, da meine Fragestellung schon etwas anders gelagert ist; daher hab ich noch mal einen neuen aufgemacht.

Viele Grüße
Christian
 

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
bezüglich Risse:
ich habe den gemäss Angabe sehr, sehr sachte angeheizt und vorbereitet.
Es kam beachtlich Wasser aus dem Inneren.
Als keine Pfütze bei Volllast zu erkennen war, wurde am nächsten Tag nochmals vorsichtig hochgefahren.
Ohne Wasser.
Als Erstes wurde ein Fleischkäse aufgebacken... quasi das „Opfer“ ;)
War aber perfekt gebacken, musste aber schräg aus dem Ofen genommen werden, da er extrem aufgegangen ist - Top!
Seither läuft der mini permanent und hat.... toi,toi,toi...... keinerlei Risse aufzuweisen.
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Danke für die schnelle Rückmeldung. Ist der Ofen denn wie ein rohes Ei zu behandeln, insb. wenn er ganzjährig draussen steht, oder hält sich das in Grenzen, solange man am Anfang sachte aufheizt? Wie lange dauert es, wenn man vorsichtig ist, bis er die 450+ °C erreicht hat?
 

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:cool:tbh

ich habe keine Ahnung :confused:

Ich steh´ nicht so auf technische gadgets und arbeite wenig mit Zeitmesser
auch über den Verbrauch von Brennmaterial mache ich mir selten meine Gedanken....

Ich würd mal sagen 45 Minuten Aufheizzeit
mit der VA Türe geht auch noch Brot backen.

Pizza fertig in ca.120 Sek.

Reinigung mit einem kleinen Drahtbesen sehr sehr einfach.

Standort des Ofens bei uns draussen mit Überdachung.
Zum Schutz, auch vor Staub etc. habe ich eine Haube für Feuerstellen geordert.

Dieser Ofen ist mein Preis/Leistungssieger

btw. ich habe mir den ofen selbst bei den Jungs von kuppelofen.de abgeholt

Verlässlicher Partner, keine Preisschwankungen oder versteckte Gebühren,
wie man das leider bei so vielen der Anbieter und Hersteller vorfindet :(
 

Wurmtalgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Was genau erhoffst Du Dir denn vom Zio, das Du beim Ooni nicht zu kriegen glaubst, @Knalliii ? Also was lässt Dich Deine getätigte Bestellung hinterfragen?
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Im Wesentlichen ein paar Berichte hier und an anderen Stellen des Internets, dass der Zio
  • eine bessere Hitzeverteilung dank Klappe beim Vorheizen hat, das Pizzabacken somit etwas entspannter ist, die Pizza nicht ganz so schnell verbrennt
  • durch die höhere Hitze vorne auch das erste Drehen einfacher ist, da der Boden vorne etwas schneller gebacken wird
  • Aufgrund des Schamottedoms noch ein leicht besseres Ergebnis erzielt werden kann
  • Ich prinzipiell auch mal ein Brot reinschieben kann
:)
 

Mr.John

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich würde noch den Alfa One mit Gas in die Runde werfen.
Wäre vielleicht auch was für dich?
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
ja der ist auch echt nett, aber wiederum noch teurer und damit dann leider raus...
 

Wurmtalgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Im Wesentlichen ein paar Berichte hier und an anderen Stellen des Internets, dass der Zio
  • eine bessere Hitzeverteilung dank Klappe beim Vorheizen hat, das Pizzabacken somit etwas entspannter ist, die Pizza nicht ganz so schnell verbrennt
  • durch die höhere Hitze vorne auch das erste Drehen einfacher ist, da der Boden vorne etwas schneller gebacken wird
  • Aufgrund des Schamottedoms noch ein leicht besseres Ergebnis erzielt werden kann
  • Ich prinzipiell auch mal ein Brot reinschieben kann
:)
Das mit dem Brot wird im Koda nichts. Wenn der Zio da brauchbar ist, hat er also einen echten Mehrwert. Der Rest ist sicher auch nicht zu leugnen, wobei ich aber insbesondere mit dem Saputo die Nachteile des Kodas für nicht so gravierend halten würde. Aber mir fehlt der direkte Vergleich, und ohne Frage hilft eine homogenere Hitzeverteilung.
 

aldy

Bundesgrillminister
Ich habe zwar keinen der beiden Öfen, habe aber schon lange zu dem Thema recherchiert da ich auch gerade auf der Suche bin... Mein Favorit wäre der Zio in dieser Auswahl. Zum einen finde ich das er als Kuppel das bessere Pizzafeeling liefert, du ggf. auch ein Brot backen kannst und das es technisch der bessere Ofen ist, ob wohl beide aufgrund der unterschiedlichen Technologien natürlich nur bedingt vergleichbar sind... :anstoޥn:
 

Wood Fired BBQ

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Ich kenne zwar die Ooni Öfen und hatte auch schon welche in der Hand, aber keinen Ooni Koda 16 und kann auf diesen insofern nicht im Detail eingehen.

Was den Subito Cotto Mini betrifft: es ist halt ein full refractory Kuppelofen mit einem professionellem Brenner, insofern ist ein gewisser Mehrwert gegeben. Der Ofen muss "nicht wie ein rohes Ei" behandelt werden, ich malträtiere ich aber auch nicht sondern heize einfach an und backe Pizzen. Ich backe meistens nach ca 45 - 60 Minuten, wobei es auch schneller ginge aber ich bevorzuge langsames Hochheizen und einen gesättigten Ofen.

Im Grunde ist die Frage denke ich
- welcher gefällt dir besser
- wieviel kannst oder magst du investieren
- willst du lieber einen leichten, isolierten und transportablen Ofen oder einen "richtigen Ofen im Kleinformat"
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Der Rest ist sicher auch nicht zu leugnen, wobei ich aber insbesondere mit dem Saputo die Nachteile des Kodas für nicht so gravierend halten würde.
Stimmt, Saputo wäre ggf. ne Überlegung wert...

Kuppel das bessere Pizzafeeling liefert, du ggf. auch ein Brot backen kannst
Besseres Pizzafeeling auf jeden Fall, ich weiß halt nicht, ob Brot backen für mich wirklich dauerhaft erfolgen wird oder ob das nur was ist, was nett ist und was ich dann mal ausprobiere...

Im Grunde ist die Frage denke ich
- welcher gefällt dir besser
- wieviel kannst oder magst du investieren
- willst du lieber einen leichten, isolierten und transportablen Ofen oder einen "richtigen Ofen im Kleinformat"
Das ist ja der sch... ich bin sowas von hin und her gerissen. Ooni und Saputo oder Zio. Am besten beide :hammer:

Sie sind halt so unterschiedlich, mit jeweiligen Vor- und Nachteilen... Gestern war ich kurz davor, den Zio zu bestellen, heute denke ich, dass ich mit dem Koda insg. glücklicher werde.

Aber da kann mir wahrscheinlich keiner bei helfen, außer hier seelischen Beistand leisten :D
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
aber auch variabel sein wollen und mal ne schöne crunchy Pizza machen, weil insb. meine Frau auch die sehr gerne mag.
Dazu habe ich noch nicht so richtig was gefunden. Klappt das im Koda 16? Wie siehts im Zio aus?

Also so 2:30 oder 3:00 Minuten verpizzen?
 

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vielleicht doch die Pizzeria nebenan? die haben auch Pasta........... :D

Jede Entscheidung hat ihre Konsequenz.

Meine BACKWOODS können kein Hot&Fast, wollen Sie auch nicht - entscheidet der Kunde selbst!
Zumindest kein Strom, kein Lärm :sonne: - Sicher!

Ich hab ja selbst über 1 Jahr gebraucht, hatte einen Gotthard in USA gelassen, wollte evtl. sogar einen grossen 60er oder 80er...... stand vor allen 3 Öfen und habe abgewogen.

Was willst Du?

:bierchips:
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Verwendungzweck des Ofens für 2-4 Pizzen in unserem Haushalt
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich für meine Gäste in der Regel 2 Pizzen pro Nase rechne...
die Ooni´s sollen ja für 2-3 Pizzen top sein, sobald es aber mal 10+ werden ist es mit der Unterhitze irgendwann grenzwertig, so dass du warten musst.
Aus dem Grund wäre für mich der Ooni für deine Anforderung (gerade auch nach Corona) grenzwertig bis hinfällig.
Wie gut ein Ooni eine 3min Pizza gebacken bekommt habe ich noch nicht gesehen, da die Flamme aber sehr knapp über der Pizza geführt wird, würde ich mich hier noch mal schlau machen...

von daher wäre der Zio von der Auswahl meine klare Empfehlung!

Die Frage ist jedoch wie schnell du die erste Pizza rein schieben willst...

ich bevorzuge langsames Hochheizen und einen gesättigten Ofen.
Dies wäre auch meine klare Empfehlung. Ein trockenes Gewölbe hat nach einem starken Regenguss / Nebel Feuchtigkeit aus der Umgebung gezogen.
Wenn es also trotzdem schnell gehen soll und du einen guten GAS-Brenner haben möchtest, wäre ein INOX Ofen meiner Meinung die beste Wahl...

Ich heize meine Öfen 30min und dann gibt´s die erst Mafia Torte ;-)
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Vielleicht doch die Pizzeria nebenan? die haben auch Pasta........... :D

Jede Entscheidung hat ihre Konsequenz.

Meine BACKWOODS können kein Hot&Fast, wollen Sie auch nicht - entscheidet der Kunde selbst!
Zumindest kein Strom, kein Lärm :sonne: - Sicher!

Ich hab ja selbst über 1 Jahr gebraucht, hatte einen Gotthard in USA gelassen, wollte evtl. sogar einen grossen 60er oder 80er...... stand vor allen 3 Öfen und habe abgewogen.
Hmm, so ganz folgen kann ich dir jetzt irgendwie nicht :confused:
Ich will einen Pizzaofen für neapolitanische Pizzen. Da liege ich mit meiner Auswahl wohl nicht ganz daneben.

Da ich aber im Moment beide nicht live begutachten kann aber sowieso beide nicht ausgiebig testen kann, versuche ich hier im Forum mit den Leuten, die einen der beiden Öfen bereits haben, etwas in den Austausch zu kommen und vielleicht noch mal die ein oder andere Einschätzung zu einzelnen Punkten zu erhaschen. Aus meiner Sicht ist so ein Forum genau für diesen Austausch da...

Mir ist auch klar, dass das Öfen für neapolitanische Pizzen sind. Das deckt sich ja ganz gut mit dem, was ich primär will.

Ich finde es aber auch legitim, mal nach der nebenbei-ab-und-zu möglichen Eignung für eine crunchy 2-3 Min. roma- oder baristyle oder wie auch immer Pizza zu fragen, auch wenn das nicht die primäre Idee der Öfen ist...
 
OP
OP
Knalliii

Knalliii

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
@hangingloose Danke für Deinen Input :thumb2:
die Ooni´s sollen ja für 2-3 Pizzen top sein, sobald es aber mal 10+ werden ist es mit der Unterhitze irgendwann grenzwertig, so dass du warten musst.
Das finde ich zum Beispiel auch sehr interessant, da ist hier im Forum die "Standardaussage" eigentlich, dass bei den Oonis der Modus "Pizza raus -> neue Pizza öffnen, belegen und dann erst einschießen" zur Regeneration des Ofens ausreicht :hmmmm:
Ich heize meine Öfen 30min und dann gibt´s die erst Mafia Torte ;-)
Mit 30-40 Minuten Aufheizzeit würde ich gut klarkommen...
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@hangingloose Danke für Deinen Input :thumb2:

Das finde ich zum Beispiel auch sehr interessant, da ist hier im Forum die "Standardaussage" eigentlich, dass bei den Oonis der Modus "Pizza raus -> neue Pizza öffnen, belegen und dann erst einschießen" zur Regeneration des Ofens ausreicht :hmmmm:
kommt glaub immer drauf an, wie schnell du bist... Wenn du dir zw. den Pizzen Zeit lassen kannst, ist das bei der Gasbefeuerung sicher noch OK...
ich bereite die zweite Pizza schon parallel vor, dann musst du die Position immer leicht verändern und hast immer ausreichend Bodentemp ;-)
im Ooni klappt das nur, wenn du kleine Pizzen backen willst ;-)
Mit 30-40 Minuten Aufheizzeit würde ich gut klarkommen...
Die Oonis sind da sicherlich die schnellsten, aufgrund der dünnen Bodenplatte.
Den Zio in 30-40min aufzuheizen... ist möglich, würde mich aber hier an die Empfehlung von @Wood Fired BBQ halten...

Ich habe Inox - Öfen von Fa. ALFA und den Ardore von PizzaParty, wobei ich letzteren für den aktuellen Preis nicht mehr kaufen würde.
 

MAC's BACKWOODS SMOKER

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hmm, so ganz folgen kann ich dir jetzt irgendwie nicht :confused:

Da ich aber im Moment beide nicht live begutachten kann aber sowieso beide nicht ausgiebig testen kann, versuche ich hier im Forum mit den Leuten, die einen der beiden Öfen bereits haben, etwas in den Austausch zu kommen und vielleicht noch mal die ein oder andere Einschätzung zu einzelnen Punkten zu erhaschen. Aus meiner Sicht ist so ein Forum genau für diesen Austausch da...

Absolut!

Frag doch mal in die Runde, wer in Deiner Nähe den von Dir gewünschten Ofen hat?
Wärst Du in unserer Wurfweite, würde ich sagen: Komm vorbei!

Oder nimm Kontakt mit dem Händler Deines Vertrauens auf.
 
Oben Unten