• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ossobuco alla milanese aus dem DO mit Gremolata

Bruco

Bauchveredler
Heute gab es mal Ossobuco aus dem DO. Als Rezept und Vorlage diente uns das von @MecHanisch.
Das hatte ich schon lange auf der Bookmarkliste :-)
Hier erst mal die Zutaten für unseren 10er DO :

2 Rinderbeinscheiben (insgesamt 700g)
500g Wurzelgemüse
2 Dosen Tomaten in Stücke
Rotwein trocken (Merlot)
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
3 kleine Sardellenfilets
Pfeffer und Salz
Mehl zum bestäuben
1 Zweig Rosmarin
300ml Rinderbrühe

Die Gremolata:

1 Bund glatte Petersilie
1 Knoblauchzehe
Salz
etwas Zitronensaft

Hier die Bilder dazu :

IMG_5869.JPG

Die bemehlten Beinscheiben erst mal anbraten
IMG_5872.JPG

Fleisch wieder raus und das Wurzelgemüse anbraten
IMG_5874.JPG

Rotwein zum ablöschen
IMG_5875.JPG

Sardellen rein
IMG_5877.JPG
IMG_5879.JPG

und ab in die Kugel damit
IMG_5881.JPG
IMG_5883.JPG
IMG_5884.JPG

Nach 1,5 Stunden nochmal Briketts nachgelegt. Mittlerweile wars auch schon dunkel draußen
DSC_0409.JPG
DSC_0411.JPG

Die Gremolata
DSC_0414.JPG

DOpf Bild nach etwa 2,5 Stunden
DSC_0421.JPG

Und die Tellerbilder :messer:
DSC_0425.JPG
DSC_0426.JPG
DSC_0428.JPG


Hammer :thumb1:
Vom Geschmack her fantastisch. Das Fleisch ein Traum.
Kann ich absolut empfehlen und deshalb auch vielen Dank nochmal an @MecHanisch für die Vorlage.
Ein perfektes Gericht für den DOpf :v:
PS ... hier noch der Link zum Originalrezept :
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/ossobuco-milanese-gremolata.230213/#post-2202251

Vielen Dank wieder mal für's reinschauen und einen schönen Abend noch :prost:
 

Anhänge

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Dazu noch eine herrlich cremige Polenta und ich würde darin baden :sabber:

:prost:
 

carmai24

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kann ich absolut empfehlen
und wird demnächst nachgekocht:thumb2:.
Ein guter Freund von mir hat noch ein paar Beinscheiben im Tiefkühler und weiß nicht, was er damit machen soll.
Ich hatte ihm gesagt, dass ich dem abhelfen kann:-).
Eigentlich wollte ich sie so zubereiten, aber Deine Variante gefällt mir besser!
 

MecHanisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Bruco, Ossobuco sollte für jeden DO Besitzer ein muss wie Schichtfleisch sein.
Wenn ich deinen tollen Beitrag lese, fällt mir ein das ich auch noch ein paar Beinscheiben im Froster habe.
Sehr schön gedopft!
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Ich bin dabei. Diesen Herbst noch. Sieht echt gut aus.
 

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV
Dein Osso Buco schaut echt köstlich aus... :thumb2:

Ich glaub ich hab noch ein paar Scheiben im TK, und mein DOpf setzt auch schon Staub an. Safranrisotto dazu und die ganze Familie ist happy...
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler
Danke euch :-)
Ossobuco aus dem DOpf ist wirklich extrem lecker. Das wird garantiert öfter gemacht :thumb2:
 

Querrippe

Grillkönig
... ist aber kein Osso buco, denn Osso buco wird aus Kalbsbeinscheiben gemacht und nicht aus der Rinderbeinscheibe. Sieht aber dennoch lecker aus.
 
Oben Unten