• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ostereier Verwertung - herzhaft

chilichef

Fleischesser
Ein ganz einfaches Rezept, welches ich anfangs eher befremdlich fand, aber mittlerweile nicht mehr missen möchte....

hartgekochte Eier in der Mitte teilen, das/den Dotter rauspuhlen (möglichst im Ganzen).
Kuhle füllen mit: ein paar Tropfen Olivenöl, etwas Balsamico-Essig, einer Spitze Senf, Salz und Pfeffer.
Dann das/den Dotter auf dem Rand platzieren und vorsichtig zum Mund balancieren.

Genuss pur! Finden wir jedenfalls. Die Süße des Balsamicos mit dem herzhaften des Senfs, einfach lecker!

Probierts mal aus!

:thumb2:
 

ScholleOV

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Klingt lecker, kenne das etwas abgespeckter mit Essig&Öl (eigentlich fast wurscht welches) und Soleiern.... Wer Soleier nicht kennt, hat definitiv was verpaßt !
 

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Muß ich mal probieren !

Meine Göga macht immer "gefüllte Eier" nach einem Rezept ihres Vaters ( Gott hab in seelig ).

Eier halbieren, Dotter entnehmen, mit fein geschnittenen Gürkchen, Paprikaschoten, klein geschnittenen Wurstscheiben / Schinken, Gewürz nach Geschmack und Fantasie vermischen und wieder zurück in die Eiweishülle.

Bon Appetit.
 
Oben Unten