• Du musst dich registrieren, bevor du Beitr├Ąge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, k├Ânnen Suchen durchf├╝hren und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ostergans ­čśë "Auguste"

MB2211

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,
nachdem bei uns aus famili├Ąren Gr├╝nden die Weihnachtsgans, die letzten Weihnachten ausfiel, und meine Gattin den Platzverbrauch im Tiefk├╝hlschrank reklamiert hat, rotiert "Auguste" heute, seit 9:00 Uhr.
Der Vogel hat 4,6 kg Gewicht und kommt aus Polen. F├╝llung mit Toastbrot, Gem├╝se, Innereien, Ei, Milch, Salbei, Estragon, Beifu├č, Majoran, Knoblau und Ingwer.
Plan ist gegen 12:15 mit dem Heckbrenner noch aufzuknuspern.
Gegessen wird um 13:00.
PXL_20210405_065909007.jpg
PXL_20210405_083149881.jpg
 
OP
OP
MB2211

MB2211

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Endphase und Tischbild.
War sehr zart, n├Ąchstes Mal werde ich aber mit weniger Temperatur starten, war f├╝r meinen Geschmack nicht so saftig wie gew├╝nscht.
PXL_20210405_104843320.jpg
PXL_20210405_104947617.jpg


PXL_20210405_102553571.jpg
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Macht sich herrlich am Spie├č :)
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So ne Weihnachtsgans zu Ostern hat doch einfach was !:thumb1:

Erst recht, wenn sie so gelungen aussieht und herrlich knusprig ist !:sabber:

Gru├č Matthias
 
OP
OP
MB2211

MB2211

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus!
Bei welcher Temperatur hast du denn die Gans gedreht? Hattest du nur den Backburner verwendet?
Geplant war 4 h mit den ├Ąu├čeren Brennern, dann 30-45 Minuten Heckbrenner zum aufnuspern.
Ich hatte dann lt. Deckelthermometer ca. 190┬░C und auf H├Âhe der Konics ca. 135┬░C. +-.
Die Brenner waren auf "6 Uhr", was bei meinem Regal s ca. 50% der Brennerleistung entspricht.
Im nachhinein war das f├╝r die reine Garphase zu hei├č. Die Gans hatte bereits nach 2,5 h eine Kerntemperatur von 85┬░C+, was eventuell auch mit daran lag, dass
die F├╝llung noch hei├č war, als ich die Gans gef├╝llt habe.
Habe die Brenner dann ausgeschaltet, den Grill mit offener Haube abgek├╝hlt und dann den Vogel einfach mit geschlossenem Deckel weiterrotieren lassen.
30 Minuten vor Essenszeit den Backburner auf volle Pulle und knusprig gemacht.
F├╝r die n├Ąchste Gans oder Ente, werde ich die Garphase mit deutlich weniger Temperatur und ohne vorheizen machen. Ich denke, dass der Vogel dann wieder saftiger wird.
Mal sehen ob ich damit an meine bew├Ąhrte Niedrigtemperaturgans (80┬░C, je kg ca. 1,5 h, letzte 45 Minuten 230┬░C) im Backofen rankomme?

Gru├č

Markus
 

Alkhaley

Hobbygriller
Geplant war 4 h mit den ├Ąu├čeren Brennern, dann 30-45 Minuten Heckbrenner zum aufnuspern.
Ich hatte dann lt. Deckelthermometer ca. 190┬░C und auf H├Âhe der Konics ca. 135┬░C. +-.
Die Brenner waren auf "6 Uhr", was bei meinem Regal s ca. 50% der Brennerleistung entspricht.
Im nachhinein war das f├╝r die reine Garphase zu hei├č. Die Gans hatte bereits nach 2,5 h eine Kerntemperatur von 85┬░C+, was eventuell auch mit daran lag, dass
die F├╝llung noch hei├č war, als ich die Gans gef├╝llt habe.
Habe die Brenner dann ausgeschaltet, den Grill mit offener Haube abgek├╝hlt und dann den Vogel einfach mit geschlossenem Deckel weiterrotieren lassen.
30 Minuten vor Essenszeit den Backburner auf volle Pulle und knusprig gemacht.
F├╝r die n├Ąchste Gans oder Ente, werde ich die Garphase mit deutlich weniger Temperatur und ohne vorheizen machen. Ich denke, dass der Vogel dann wieder saftiger wird.
Mal sehen ob ich damit an meine bew├Ąhrte Niedrigtemperaturgans (80┬░C, je kg ca. 1,5 h, letzte 45 Minuten 230┬░C) im Backofen rankomme?

Gru├č

Markus
Danke f├╝r die Info!
 
bew├Ąhrte Niedrigtemperaturgans (80┬░C, je kg ca. 1,5 h, letzte 45 Minuten 230┬░C)
D.h. bei einem 2 kg Tier 2 mal 1,5 h, also 3h bei 80┬░C + 45 min auf 230┬░C oder insgesamt 3 h Garzeit, davon die letzten 45 min auf 230┬░C?
Wie hoch ist bei der Methode die Kerntemperatur am Ende?

Lieben Gru├č und danke f├╝r den Tipp.
Und tolle Gans, wir planen demn├Ąchst ne Ente am Spie├č...
 
OP
OP
MB2211

MB2211

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
D.h. bei einem 2 kg Tier 2 mal 1,5 h, also 3h bei 80┬░C + 45 min auf 230┬░C oder insgesamt 3 h Garzeit, davon die letzten 45 min auf 230┬░C?
Wie hoch ist bei der Methode die Kerntemperatur am Ende?

Lieben Gru├č und danke f├╝r den Tipp.
Und tolle Gans, wir planen demn├Ąchst ne Ente am Spie├č...
Ich habe das Rezept f├╝r die Gans aus Chefkoch. Matti hei├čt der Autor. Da gibt es auch ein Rezept von Salomee. Sich Mal nach Gans oder nach Ente mit Niedrigtemperatur. In den Kommentaren zu den Rezepten steht viel interessantes zu der Methode drin.
 
Oben Unten