• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Outdoorchef Auckland, wo kaufen?

Schlichi

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen neuen Gasgrill zulegen und habe mich nach reichlich Information hier im Forum für einen ODC Auckland entschieden. Er kann alles, was ich gerne mache wie rotierende Hähnchen, mit niedrigen Temperaturen garen (wer weiß, wann mein erstes PP folgt), Steaks kross anbraten und macht auf mich einen qualitativ hochwertigen Eindruck.
Dieser war bei Elektro-Plus eine Zeit lang stark reduziert, aber jetzt nicht lieferbar. :-(
Habt Ihr einen Tipp, wo ich ein gutes Angebot für diesen Grill finde? Ich nehme auch gerne ein Ausstellungsstück oder wenn es nicht zu weit vom Ruhrgebiet entfernt ist, hole ich ihn auch selbst ab.

Liebe Grüße
Schlichi
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Schlichi,

mach einen Ausflug nach Köln zu Santos. Da kannst Du Dir Unmengen Grills ansehen und ggf. mitnehmen. Habe ich auch gemacht. Ist einfach zu finden und vom Preis her gut (aktuell 799 EUR).

Ich habe einen Brisbane 4B dort gekauft und bin damit sehr zufrieden!

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Schlichi

Schlichi

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Schlichi,

mach einen Ausflug nach Köln zu Santos. Da kannst Du Dir Unmengen Grills ansehen und ggf. mitnehmen. Habe ich auch gemacht. Ist einfach zu finden und vom Preis her gut (aktuell 799 EUR).

Ich habe einen Brisbane 4B dort gekauft und bin damit sehr zufrieden!

Gruß

Balkonglut
Danke, klingt gut. Santos in Köln.
Wo ist denn "tief im Westen" und wie heißt Du? Könnte ich mir den Bronco mal anschauen?

Liebe Grüße
Schlichi
 

Juwei

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
AW: Outdoorchef Auckland, wo kaufen?

Wir haben unseren auch bei Santos bestellt, war super unkompliziert und schnell! Preis war glaub auch 799 Euro aber da geht noch bißchen Zubehör ;)

Nur habe ich beim Auckland das Problem mit der extrem ungleichen Hitzeverteilung bei den Brennern! Der 2. ist bei Maximum deutlich heißer als der 3.. Oder um es in Grillsprache auszudrücken: links waren die Würstel schon lange fertig und rechts daneben gerade leicht gebräunt (Toastbrottest habe ich noch nicht gemacht).
Wenn Du Deinen hast, schreibe doch bitte mal ob das bei dem auch so ist... Danke!

Jürgen
 

Balkonglut

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wo ist denn "tief im Westen" und wie heißt Du? Könnte ich mir den Bronco mal anschauen?

Liebe Grüße
Schlichi
Hallo Schlichi,

"Tief im Westen" ist Grönemeyer = Bochum ;-). Außerdem habe ich einen Brisbane 4B. Und Du hast eine PN.

Gruß

Balkonglut
 

blackbeauty

Vegetarier
Habe seit dem Fruehjahr 2012 einen ODC Auckland und bin recht zufrieden, stark unterschiedliche Hitzeverteilung habe ich nicht. Benutze den Grill auch jetzt oft im Schnee, funktioniert tadellos -- nach dem Schliessen des Scheunentors auch fuer Pizza etc.
 
OP
OP
Schlichi

Schlichi

Metzger
5+ Jahre im GSV
Geschafft, Grill gekauft :-)

Hallo und danke für Eure Antworten!

Ich habe mch schließlich für einen Napoleon SE410SBK entschieden, und zwar bei SE-Grillen in Dortmund.

Liebe Grüße
Schlichi :gratuliere:

PS an einen Admin: kann ich das Thema schließen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten