• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Panchetta abgeschwartet. Zur Hülf!

Butterkeks

Bundesgrillminister
Servus miteinander,

Gestern hab ich aus dem Metro einen schönen Schweinebauch mit und wollte eigentlich Panchetta machen.
Eigentlich.
Den Bauch hab ich nämlich aus Gewohnheit abgeschwartet, sonst aber nach Vorschrift gepökelt und vakuumiert.
Jetzt ists mir gedämmert als ich das Fleisch gedreht hab.

Was nun?

Geht eine Pancetta auch ohne Schwarte oder alternativ im Darm?

Grüße
Christian
 

Simpson2101

der im Loch steht
10+ Jahre im GSV
Habe auch schon welche ohne Schwarte gemacht. Hab bei meiner Pancetta die Schwarte später abmachen müssen.Da ich Schimmel hatte und habs dann geräuchert.
Aber Super lecker war´s
 
OP
OP
Butterkeks

Butterkeks

Bundesgrillminister
Ähnlich wie beim Osso Collo im Vergleich zu einem normalen Nackenschinken dürfte es geschmacklich einen Unterschied machen, wie schnell bzw. langsam das Fleisch reift. Und die Pelle wird dafür wichtig sein.

Ganze Schinken werden oft in Leinensäcken gereift, könnte man mit einem sauberen, abgekochten Baumwolltuch auch eine "Pelle" immitieren? Oder komme ich um Rinderbutten nicht drum rum? Hätte mir eine Bestellung von diesen gerne erspart, da ich sonst nichts anderes brauche.

Grüße
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten