• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Paprika - Chili Marmelade mit Chorizo Touch

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus!

vor ein paar Tagen hatte @choco73 einen so genialen Oktopus gemacht und dabei eine Paprikamarmelade verwendet.
Dacht ich mir, die probierst mal aus. Ich weiß nicht ob das Dein Rezept war, aber das Zeug ist ja gigantisch lecker!

So hab ichs gemacht:

Zutaten:
900g Paprika geputzt
100g Chilies geputzt
300ml Apfelessig
1Kg Gelierzucker 1:1
ca. 4 EL Senor Chorizo Gewürz

Und so wurde sie gemacht:

Die Zutaten
1.jpg


Paprika und Chilies geschält und kleingeschnitten in einen Topf geben.
2.jpg


Roh und kalt mit dem Pürierstab restlos zerkleinern.
(Merke, umso kleiner geschnitten, umso leichter gehts ;-) )
3.jpg


Das ganze auf den Herd stellen und Flamme an.
Derweil großzügig oder je nach Gusto würzen.
Auch hier gilt, rein geht immer - raus wird schwer.
4.jpg


Wenn die Masse heiß ist Gelierzucker und Apfelessig komplett rein.
5.jpg


Aufkochen und 5 min unter rühren weiter köcheln lassen.
6.jpg


Fertig
7.jpg


Und sofort heiß in Gläser füllen.
Das mt dem Umdrehen hab ich von meiner Mutter. Kein Plan warum, ich machs halt.
8.jpg


Nach ein paar min. zurück in die natürliche Position und abkühlen lassen.
9.jpg


Am nächsten Tag, verzehrfertig...
10.jpg


11 Vorschau.jpg



Fazit:
Sau schnell gemacht, vollkommen easy.
Und durch das Süß-Saure verdammt lecker!
Hier zu Käse schon ein Gedicht, kann sie mir aber auch gut als Glace für Chicken Wings vorstellen.
Wird auf alle Fälle weiter gestestet.

Grüße!
 

Meteora 360

Bundesgrillminister
Das klingt super!!! Direkt gebookmarked :)

Auf den Deckel hat man gestürzt um evtl. Bakterien mit dem heißen Inhalt abzutöten meine ich :)
 

choco73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Freut mich, dass Du "mich nachbaust" :D

Um ehrlich zu sein, hab ich das Rezept auch irgendwo im Netz gefunden, habe aber die Quelle nicht mehr...

Ich hab die Paprika nicht zu klein geschnitten und nach dem Kochen durch den Vitamix gejagt - da bleibt auch kein festes Stückchen mehr drin.
Kann mir das mit Chorizo Rub auch gut vorstellen, ich hab als "Scharfmacher" Piment d'Espellette verwendet.

Und ja, das Zeug kann süchtig machen zu Gegrilltem, zu Käse oder einfach nur als Brotaufstrich zu einem schönen frischen, knusprigen Brot :P
 

Tittylover

Landesgrillminister
Auf den Kopf drehen zwecks Vakuum. So hab ich es zumindest mal gelernt...
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
Ralf, das sieht mega aus!
Wann reist du nächste Woche zur Hochzeit an? Freitag? Vielleicht könntest du ein Glas mitbringen, welches wir dann irgendwie verklappen. Wir könnten damit nen heißen Camembert z.b. machen. Oh man :sabber:
Da sind bestimmt noch ein paar Pflegefälle so wie ich mit bei, die da Bock drauf hätten ;-)
Gruß
Daniel
 

Lotharius

Grillkönig
Steht schon auf meiner to-do-Liste!
Klingt hervorragend.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
das ist aber richtig wunderbar :thumb2:
und easy ;)
:weizen:
 
OP
OP
Spiccy

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Ehrlich? Im kalten Zustand? Ist das nicht mühsam? Oder gibt es da einen Trick? Danke
Ja, das meinte ich mit dem klein schneiden.
Das war in der Tat mühsam weil ich einfach große Stücke rein hab.
Bisschen kleiner vorschneiden dann plappt das aber ohne Probleme.
Ich hab keinen Vergleich, aber erfahrungsgemäs beginnen die Ätherischen Öle bei Hitze zu Dampfen.
Wenn du ne gute Chilli hast und sie die beim Pürieren un die Nase weht...
Kann aber auch leichter gehen, mal testen.

Ralf, das sieht mega aus!
Wann reist du nächste Woche zur Hochzeit an? Freitag? Vielleicht könntest du ein Glas mitbringen, welches wir dann irgendwie verklappen. Wir könnten damit nen heißen Camembert z.b. machen. Oh man :sabber:
Da sind bestimmt noch ein paar Pflegefälle so wie ich mit bei, die da Bock drauf hätten ;-)
Gruß
Daniel
Samstag im Lauf des Tages erst.
Noch genug da, plane das ein, wird eingepackt!!!
 

Peter

support your local beef dealer
10+ Jahre im GSV
sehr geil Ralf :sabber:

bei 100 gr Chilies ist schon ganz schön Feuer drin, oder?
 

Broilermanny

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Ralf,
ein interessantes Rezept, merci.
Und ja, das Glas auf den Deckel drehen erzeugt das Vakuum im Glas,
beim öffnen macht es dann Plopp :D
Damit das richtig klappt sollte es allerdings in der Kopfstellung....abkühlen.;)
Gruß
Manny
 

Meteora 360

Bundesgrillminister
Ehrlich? Im kalten Zustand? Ist das nicht mühsam? Oder gibt es da einen Trick? Danke
Ich glaube hier ist mit Schälen nicht gemeint, das Gemüse zu "schälen", oder?! Sieht auf den Bildern jedenfalls nicht so aus, @Spiccy :)


Und ja, das Glas auf den Deckel drehen erzeugt das Vakuum im Glas,
beim öffnen macht es dann Plopp :D
Mmh also ich drehe meine eingemachten Soßen nie auf den Kopf und da ploppt es immer herrlich beim öffnen :D
Ich denke dabei gehts wirklich nur darum, Keime am Deckel abzutöten.
 

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich glaube hier ist mit Schälen nicht gemeint, das Gemüse zu "schälen", oder?! Sieht auf den Bildern jedenfalls nicht so aus, @Spiccy
Ja du hast Recht, ich meinte mit Schälen wirklich die Haut entfernen...hab schon einen Schock bekommen...weil im kalten Zustand Paprikas und Chilis zu schälen.....uffz...wenn nur klein schneiden gemeint ist ok...aber hat man dann nicht so harte Fetzen von der Schale im Endprodukt?
 

Ken866

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Was würdet ihr denn nehmen, wenn ich weder "Senor Chorizo Gewürz " noch "Piment d'Espelette" zur Verfügung habe...geht es hier ums schärfen, oder ist da noch ein Geschmacksträger mit bei? Kann ich nicht einfach nur Aji Charapita nehmen...die haben ja ausser Schärfe auch ein interessantes Geschmacksmuster...
 

Woidgriller

Mr. Zitat
5+ Jahre im GSV
Griasde Ralf,
hört sich ja verdammt lecker an die "Marmelade"😋, und schaut auch toll aus 👍.
Dazu auch noch wenige Zutaten und nicht kompliziert. Klasse 👌.
Das mt dem Umdrehen hab ich von meiner Mutter. Kein Plan warum, ich machs halt.
Auf den Deckel hat man gestürzt um evtl. Bakterien mit dem heißen Inhalt abzutöten meine ich :)
Richtig, sind die Deckel nicht abgekocht/sterilisiert war/ist das empfehlenswert. Sterilisiert man die, erübrigt sich das.

Gruaß aus'm Woid
F.J.
 
Oben Unten