• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pasta al polpo ... nach Locatelli

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Hallo Sporties,

vor einiger Zeit habe ich mir ein neues Kochbuch gekauft, Made in Italy von Giorgio Locatelli. Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen, endlich mal danach zu kochen, aber ...
Heute wird nur gekocht...
:-)

Oktopus will ich schon lange mal machen, die unzähligen Beiträge hier haben mich doch ganz schön angefixt... heute ist es soweit, mein freier tag will genutzt werden!

An Zutaten brauche ich

1 Oktopus
1 große Chilischote längs halbiert
plus 1 Schote (nach Belieben)
1 große Handvoll Petersilie mit Stielen
plus 2 EL gehackte Petersilie
3 ganze Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
2 EL passierte Tomaten oder 2 Tomaten zerdrückt
400 g Spaghetti
Etwas Olivenöl zum Abrunden
Salz und Pfeffer

Mis en place...
DSC_2796.JPG

DSC_2797.JPG

Ein hübsches Kerlchen :D

Den Oktopoden habe ich erst einmal ein wenig bearbeitet...
DSC_2801.JPG


...bevor er mit Olivenöl, der Petersilie, der Chilischote und dem Knoblauch in einem Topf landet.
DSC_2803.JPG

So wird er die nächste Stunde im eigenen Saft köcheln. Salz wird nicht benötigt, das bringt der Oktopus zur Genüge mit...

DSC_2806.JPG

Alle 5 min soll kurz gerührt werden... machen wir doch glatt... wir kümmern uns eben rührend um unser Essen :lach:







T'schuldigung... weiter geht's...
Nach einer Stunde ist es soweit, der kleine Kopffüßer kommt aus dem Topf...
DSC_2807.JPG

...wird (partiell gehäutet und) zerkleinert und wandert sogleich zurück.

DSC_2812.JPG

Hier kann er ein wenig auskühlen und nachziehen.

Zum Geschmack bzw. zur Konsistenz zu diesem Zeitpunkt... ich darf aus dem Buch zitieren...
Klebrig und gallertartig ... zergeht im Mund und hinterlässt ein herrlich üppiges, klebriges Gefühl zusammen mit einem ganz besonderen Meeresaroma. Stimmt :thumb2:







Weiter mit der Pfanne...
Etwas Olivenöl und die Chilischote nach Belieben... ich habe ein wenig Habanero genommen und noch etwas Knoblauch (was hier laut Rezept nicht gefordert ist). Dann noch ein wenig Kochflüssigkeit aus dem Topf...
DSC_2813.JPG
DSC_2814.JPG

...leicht köcheln und ziehen lassen, dann folgen die 2 EL passierte Tomaten.

DSC_2816.JPG


Umrühren und den Polpo dazu geben.
DSC_2819.JPG













Spaghetti hinzu und alles ordentlich verrühren. Bei Bedarf noch etwas vom Nudelwasser in die Pfanne geben (habe ich gemacht)...
DSC_2824.JPG



Petersilie unterrühren...
DSC_2825.JPG
DSC_2827.JPG

:sabber:













Es darf serviert werden...
DSC_2829.JPG

Mit ein paar Parmesan-Spänen... eigentlich wollte ich noch frische Kirschtomaten hinzu geben... habe ich aber leider vergessen :(

DSC_2831.JPG
DSC_2833.JPG

Sehr lecker... mein erster Polpo... ein Genuss!



Noch ein Happen für Euch :D
DSC_2837.JPG


Glück Auf
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Howdy Sebastian,

ich weiss nicht so recht was ich sagen, bzw schreiben soll.
Da können die Bilder noch so toll sein, neeeee, das mag ich nicht probieren - glaub ich.
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin Sebastian,

Das gefällt mir sehr gut. Ich überlege auch schon seit längerem, ob Polpo oder doch nicht???

Morgen bin ich in der METRO, da gibt es Polpo diese Woche im Angebot. Da nehme ich einen mit, und dein Rezept ist auf jeden Fall vorne mit dabei.

Danke fürs Zeigen.

Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das hast Du mal wieder schön angerichtet und fotografiert!
In Holland wollte ich auch mal eine Kostprobe auf dem Markt kaufen, aber sie hatten nur Tentakel von mindestens 5cm Durchmesser und einem halben Meter Länge, das wär mir zu viel gewesen, Göga schüttelt es bei sowas.
So muss ich mit tropfenden Lippen auf Deinen Teller schauen und mir Geschmack und Konsistenz vorstellen.
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Sauber, es geht so einfach und tut auch gar nicht weh. ;)
Aber es ist für mich schon ein wenig quälerei, es bei dir aufm Teller zu sehen und nix davon abzubekommen...

Hast du echt klasse gemacht. :thumb2:

grüssle
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Jau .... das ist lecker und du hast es klasse gemacht.

Auf die Nummer mit dem Holzhammer hättest du aber auch verzichten können.
Das bringt nix. Ohne wird er genauso zart. Aber wenn es gegen Wut hilft, dann isses natürlich ok.
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV
Noch ein Happen für Euch
Davon würde ich aber nicht satt werden.
Das sieht mal wieder sehr gut aus und geschmacklich kann ich mir das äußerst lecker vorstellen:thumb2:.

Zum Schluß noch eine kleine Anmerkung von mir zu Deinen Bildern => Super klasse fotografiert. Schön, schön.
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Sebastian, Sebastian da wird der Ruhrpott plötzlich zum Mittelmeer Raum und dein Pulpo ist ein Traum.
Eben wie man es von dir gewohnt ist, - wenn Spätzünder im "Pott" kocht.
Glück Auf
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Herrlich, Sebastian:sun:
Pulpo seht bei mir auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Aber Spaghetti habe ich damit noch nicht gemacht.
Nach Deinem Beitrag wird es Zeit, das unbedingt nachzuholen:sabber:
Ich sehe es schön förmlich vor mir auf dem Tisch und kann es fast schmecken...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

PuMod

Private PENGUIN & Mr. Risotto
5+ Jahre im GSV
Ui.

Das schaut aber sehr toll aus! Ich mache den Alien auch immer so, ist so wirklich gelingsicher.

Tolles Rezept!

Pu.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Howdy Sebastian,

ich weiss nicht so recht was ich sagen, bzw schreiben soll.
Da können die Bilder noch so toll sein, neeeee, das mag ich nicht probieren - glaub ich.
da würde mein Mann wohl das Gleiche sagen. Ich hätts sehr gern probiert, aber zubereiten mag ich die Dinger auch nicht wirklich. Ich hantiere einfach viel lieber mit Fleisch. Mir gefällt dein Gericht aber sehr gut!
 
Oben Unten