• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pasta für 15 Personen. Wie am besten vorbereiten/lagern?

daelch

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich möchte nächste Woche 15 Leute bekochen. Zur Vorspeise soll es Tagliatelle aus dem Philips Pastamaker geben. Diese würde ich gerne schon am Vorabend vorbereiten. Üblicherweise mache ich die Nudeln und koche sie dann direkt. Erfahrungen mit der Lagerung fehlen mir.

Ich habe schon öfter gesehen, dass Nudeln auf Nudelntrocknern aufgehängt werden. Benötige ich so einen zwingend? Oder kann ich Nudelnester auf einem Tablett legen? Die Frage ist, ob ich am nächsten Tag einen dicken Klumpen Teig habe...

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe

Viele Grüße
 

Cooky

Raketenwichtel
Hallo, also wir trocknen unsere Suppennudeln immer auf Küchengandtüchern.Deine Menge ist aber riesig, daher die Frage. Koche Sie kurz an und setze sie als Nest dann auf ein Backblech in den Kühlschrank. Am nächsten Tag fertig kochen. Sollte doch eigentlich funktionieren, oder?
 

snipy

Grillkaiser
Du kanns die Nudeln auch auf einen Wäschetrockner hängen.
Aber was hindert Dich daran, drei Kilogramm Nudeln frisch herzustellen und in einen großen Topf direkt zu kochen.
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Ich würde die Nudeln trocknen lassen. Diese Trockengestelle sind auf weite Sicht ideal. Es geht aber auch das Backofengitter. Etwas fummelig zum bestücken, aber einmal sollte es gehen. Voll gefüllt in die oberste Schiene schieben. Es gehen auch Kuchengitter über einem Eimer oder Kiste.
 

Donny

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich würde die Nudeln auch frisch machen. Das geht mit dem Pastamaker doch fix. Wieviel Kilo planst Du? 2,5 kg sollten doch reichen, oder?
 

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Haben wir mal als Einstand bei uns im Büro gemacht, waren 16 Leute. Einfach die fertigen Nudeln auf Backpapier gelegt, die waren in ner Stunde gemacht.
 
OP
OP
daelch

daelch

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Danke für eure Tipps. Ich habe mich am Ende für das Nudelgestell entschieden.

Die ganze Familie war zur Einschulung unserer Tochter eingeladen. Nach dem Schulbesuch sollte es direkt losgehen mit dem Essen, deshalb waren frisch produzierte Nudeln schwer machbar. Deshalb habe ich sie schon am Vorabend gemacht.

20190811_233129.jpg



So ging es weiter:
20190812_212058.jpg

20190812_212121.jpg

20190813_130121.jpg

20190813_172714.jpg

20190813_132759.jpg

20190813_141334.jpg

20190813_143956.jpg

20190813_154133.jpg


Viele Grüße

IMG-20190812-WA0015.jpg
 

Donny

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die Einschulung meiner Tochter hätte mich aber mehr interessiert...
 
OP
OP
daelch

daelch

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Die Einschulung meiner Tochter hätte mich aber mehr interessiert...
Ich habe jetzt 5 Minuten gegrübelt, wieso Du das geschrieben hast und es erst verstanden, als ich meinen Text nochmal durchgelesen habe. :P
Gemeint war nicht, dass die Family bei der Einschulungsfeier war, während ich Zuhause gekocht habe. Schreiben wollte ich eigentlich, dass die ganze Sippschaft zu Besuch war, um mit uns zu feiern. Das Essen hatten wir schon so weit wie möglich am Vorabend vorbereitet.

Viele Grüße
 

Donny

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe jetzt 5 Minuten gegrübelt, wieso Du das geschrieben hast und es erst verstanden, als ich meinen Text nochmal durchgelesen haben. :P
Gemeint war nicht, dass die Family bei der Einschulungsfeier war, während ich Zuhause gekocht habe. Schreiben wollte ich eigentlich, dass die ganze Sippschaft zu Besuch war, um mit uns zu feiern. Das Essen hatten wir schon so weit wie möglich am Vorabend vorbereitet.

Viele Grüße

Ok, kleines Missverständnis. 😂 Die Bilder gefallen mir sehr gut.
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Sauber abgeliefert! Da kann Lotte stolz auf dich sein!
 
Oben Unten