• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pastrami und Ribs aus der Landmann Lok

Eklov

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin aus Hamburg :grin:

Am Sonnabend einen ODC 570 gekauft und zusammengebaut.

Gestern, Sonntag, ODC vormittags eingebrannt und nebenbei die Lok mit
Putenpastrami gefüllt.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/neues-sportgeraet-outdoorchef-ec-570-a.129562/#post620498

Dazu kamen dann etwas später noch ein paar kleine Ribbs als Snack.
Das Pastrami war bei GT von ca. 130 - 150 ° für 6 h im Smoker, dann waren die 79° KT erreicht.

Die Ribbs waren ca. 5 h dabei.

19_01.jpg


19_02.jpg


19_03.jpg


19_04.jpg


19_05.jpg


19_06.jpg


19_07.jpg


Das Pastrami kam bis heute Abend in den Kühlschrank

19_08.jpg


Die Rippchen dienten am Sonntag als Snack

19_09.jpg


Das Pastrami wurde heute Abend zu Nudeln und Basilikum-Pesto gegessen.

War alles lecker.
Schönen Abend noch und :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

BBQ4EVER

Dauersmoker
5+ Jahre im GSV
Hoi,
Tipp: nächste mal lässt Du Dir Kottletrippen von Deinem Metzger schneiden.
Keine Schälrippen, sieht besser aus und ist mehr Fleisch drauf.
Mach ne 2-1-1 Garmethode. 2 Std indirekt smoken,1 std in Jehova, dann noch ne Std indirekt. Während der letzten Phase jede halbe Std. mit ner BBQ Sauce einpinseln.:happa:
Pute sah jut aus.Wobei ich die lieber bei 75° raushole, 10 Min. ruhen lasse und dann saftig verspeise.
CU
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Eklov,

da hast Du Deine Landmann Lok ja schön gefüttert :thumb2:

Das Ergebnis macht Appetit :happa:

:prost:
 
Oben Unten