• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Patina fehlgeschlagen, brauche Hilfe.

EisenMarkus

Militanter Veganer
Hallo,
Wollte heute meine 40cm Eisenpfanne einbrennen und sie löst sich wieder oder was sehr Ihr auf dem Foto. Bitte um Hilfe da ich nicht weiß, warum sich die beim Einbrennen wieder löst.

IMG-20200207-WA0001.jpg
 

ferdy

Grillkönig
Das sieht nicht aus wie eingebrannt sondern wie angebrannt. o_O
Wir hatten das gerade erst in einem Faden ausführlich behsndelt.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Schreib mal bitte genau wie du die "eingebrannt" hast
 
OP
OP
E

EisenMarkus

Militanter Veganer
Pfanne ausgewaschen
Mit Öl eingerieben
Ab auf dem Grill
Immer wieder wenden
Und ein ölen

Dann merkte ich das der Grill keine Power mehr hatte und habe die Pfanne auf meinem Hochkocher gestellt. Der Brenner ist echt krass, vielleicht muss das mit wennig Hitze eingebrannt werde oder halt volle lötti. Weiss es leider nicht.
 

Gaseinsteiger

Grillkönig
Du musst die Pfanne mit (Lein-)Öl einreiben und mit einem sauberen Tuch wieder ausreiben. Die Pfanne sollte aussehen, als wäre gar kein Öl drin. Dann aufheizen, bis es qualmt. Abkühlen lassen und wieder von vorne. Das machst du insgesamt dreimal. Du hast mit zu viel Öl eingebrannt. Dann hast du keine Patina, sondern eine Ölschicht. Die ist zu dick, verbrennt und ist nicht stabil.
Nach dem Einbrennen die Pfanne benutzen, aber mit viel Öl arbeiten und auf Stärke erstmal verzichten. Zum Reinigen nie Spülmittel, sondern nur Wasser nehmen.
Hier ist der angesprochene Pfaden. Ansonsten findest du alle Infos im Archiv vom Pfanni.
 

village idiot

Grillkaiser
Moin
Hatten wir mehrfach.
Abhilfe:
Mechanisch säubern.
Mit leichten Ölfilm und mäßiger Temperatur weitermachen.
Nicht Bratkartoffeln als erstes Gericht nehmen, sondern besser Spiegelei in Butter oder Schnitzel in Butterschmalz.
Grüße Nicolai
 

Mi-Pi

Grillkönig
@EisenMarkus kannst dich auch gerne nochmal hier melden und die hoffentlich besseren Ergebnisse zeigen - weil im GSV gilt
:bilder:
 
OP
OP
E

EisenMarkus

Militanter Veganer
Hallo Leute und Danke an alle...
Heute Versuch Nr. 2...
Mit Spachtel das Alte runter
Heißes Wasser in die Pfanne
Mit Stahlwolle alles runter
Trocken machen
Mit Lein Öl dünn drauf wenn zu viel dan mit Zewa aufsaugen
3x eingebrannt

Hier das Ergebnis...
IMG-20200208-WA0000.jpg
 

ferdy

Grillkönig
@EisenMarkus
Schon viel besser als angebrannt. :-) Aber wie es aussieht immer noch viel zu viel.
Ich mache es so.
Pfanne blank machen. So blank wie es geht.
Dann LANGSAM aufheizen. Ich nehme Rapsöl, das heißt ca. 200°C
Küchentuch mit Rapsöl befeuchten und die heiße Pfanne auswischen. Wenn es anfängt zu rauchen siehst du schon wo noch Öl fehlt. ;)
Das zwei/drei Mal und die Grundlage ist gelegt. :thumb1:
 
Oben Unten