• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PC-Essentials - Sinnvolle und kostenlose Programme für Win32

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
So,
jetzt habe ich noch schnell eine Liste gezimmert, wie man Windows mit 0€ gewaltig aufmöbeln kann.

Vorschläge sind immer willkommen!

Editor
Proton: http://meybohm.de/proton.zip
Notepad2: http://www.flos-freeware.ch/notepad2.html

Office
Open Office: http://de.openoffice.org


Snapshot
MWSnap: http://www.mirekw.com/winfreeware/mwsnap.html

Browser
Firefox: http://firebird-browser.de/

Audio
Audacity: http://audacity.sourceforge.net

FTP
Filezilla: http://filezilla.sourceforge.net
Leechftp: http://stud.fh-heilbronn.de/~jdebis/leechftp/

Videoplayer
VideoLanPLayer: http://videolan.org/
MediaPlayerClassic: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=82303&package_id=84358
BSPLayer: http://www.bsplayer.org/

System
StartupControlPanel: http://www.mlin.net/StartupCPL.shtml
Powertoys: http://www.microsoft.com/windowsxp/downloads/powertoys/xppowertoys.mspx

Grafik
Irfanview: http://www.irfanview.de/

Video
VirtualDub: http://www.virtualdub.org/

Mail
Eudora: http://www.eudora.com

SSH
Putty: http://www.chiark.greenend.org.uk/~sgtatham/putty/download.html

Zeitsychronisation
Webtime: http://www.gregorybraun.com/WebTime.html

Umrechnung
Convert: http://www.joshmadison.com/software/convert/
 

Natural Born Griller

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Goile List, Admin.

Hier gibts kostenlose Tools gegen Trojaner, Hijacker usw.
http://www.trojaner-info.de/
Ich selbst benütze von denen regelmäßig Ad-ware, Spybot Search&Destroy und den CW Shredder. Man wundert sich immer wieder wieviel Müll man trotz Norton Rundum Paket im Web aufsammelt.

Gruß
NBG
 

spacko13

Grillkönig
Ein nettes Programm, mit dem man mit einem Klick alles Überflüssige wie Cookies, Papierkorb, Cache etc. löschen kann ist ClearProg http://www.clearprog.de/ Oder kennt ihr ein besseres?

:prost:

Bastian
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich hätte da einen anderen Ansatz:

Entweder vom frisch installierten System ein schönes Image ziehen und dann als bootfähige CD brennen. Hat man das System vernudelt, dann kann man mit der CD alles wiederherstellen. (Acronis TrueImage, auf vielen Heft-CDs kostenlos)

Anderer Ansatz ist folgendes:

Der PC-Wächter: http://www.dr-kaiser.de/

Gibt es einerseits als Karte für neue PCs und auch als Software:

http://www.dr-kaiser.de/pc-waechter_13.html
Obiges ideal für schon installierte Systeme und Laptops.

Kurz zusammengefasst: Man kann bei laufendem System alles verstellen, sogar die HD formatieren, nach dem Neustart ist alles wieder so wie vorher!
 

spacko13

Grillkönig
Clear Prog ist ja eher dazu da, um mit einem Click alles zu löschen wie Cookies und Temp-Ordner etc. Dann muß man das nicht mehr alles mit der Hand machen.

:prost:

Bastian
 

Keiner

Grillkönig
Wenns mal brennt:

http://www.pcinspector.de/ filerecovery und smartrecovery ... falls ein boeser Bube Bilder auf der Digicam geloescht hat ;)

http://www.sysinternals.com/ Viele nette Tools, von einem gescheiten "Taskmanager" (Filemon) ueber ein Tool das wirklich alle Autostarts anzeigt (Autoruns), zu einem Programm das uebersichtlich die Netzwerkaktivitaet zeigt (TCPView (geht auch ueber netstat, aber ist um einiges komfortabler :) )). Gibt noch etliches mehr, aber die 3 sind bei mir Grundausstattung. Vorteil: Nichts muss installiert werden.

Ad-Aware von http://www.lavasoftusa.com/ natuerlich noch und Spybot Search&Destroy http://www.spybot.info/de/home/index.html

Als SSH/SCP Client ziehe ich inzwischen WinSSH vor ftp://ftp.cert.dfn.de/pub/tools/net/ssh/

Sollte man mal einen FTP-Server unter Windows benoetigen ist der Cerberus FTPd recht nett: http://www.cerberusftp.com

Synchronisation von Verzeichnissen: http://www.fileware.com/

Fuer den Ueberblick: Treesize http://www.jam-software.com/freeware/index.shtml


Das wars was mir spontan eingefallen ist

Cu
 

kölngrill

Grillkaiser
Admin schrieb:
Entweder vom frisch installierten System ein schönes Image ziehen und dann als bootfähige CD brennen. Hat man das System vernudelt, dann kann man mit der CD alles wiederherstellen. (Acronis TrueImage, auf vielen Heft-CDs kostenlos)
Zustimmung. Die haben noch andere, teils bessere Programme, zB. EasyMigrate. Zieht alle installierten Anwendungen von der Platte (komplett) und läßt deren Installation innerhalb anderer bestehender Systeme zu. Das erspart nach einer kompletten Neuinstallation oder auf "jungfräulichen" Systemen Stunden von Arbeit :D .
 

stahlsau

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hi,
für den Office-Bereich würde ich noch Staroffice empfehlen, das hat imo einen besseren Import von *.xls und *.doc files. Mit Openoffice kanns bei der Konvertierung manchmalk Probleme geben.
*EDIT: mmh..ich sehe gerade, die haben die Lizenz wohl geändert, es ist nur noch für Schüler und Studies umsonst. Sry.

Mmh...ich sehe gerade, fast alle Software die ich damals unter Windows benutzt habe ist (mittlerweile?) nicht mehr frei erhältlich. Oh tempora, oh mores! ;)
 

lausbua

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Wer ein ordentliches Prog zur Bildbearbeitung sucht ...

http://www.gimp.org/

Ich finde auch, daß GIMP sehr gut ist, jedoch ist es mir ein bißchen zu unübersichtlich. Muß allerdings zugeben, daß ich mich erst seit ein paar Wochen damit beschäftige. Ich denke mal, die Übung macht´s.

Hi,
für den Office-Bereich würde ich noch Staroffice empfehlen, das hat imo einen besseren Import von *.xls und *.doc files. Mit Openoffice kanns bei der Konvertierung manchmalk Probleme geben.
*EDIT: mmh..ich sehe gerade, die haben die Lizenz wohl geändert, es ist nur noch für Schüler und Studies umsonst. Sry.
Ich meine gehört zu habe, daß StarOffice der kostenpflichtige Pendant zu OpenOffice geworden ist. OpenOffice würde mehr oder weniger von der Community weiterentwickelt, währenddessen StarOffice von Sun gepflegt wird. Und Sun läßt sich diese Pflege dann bezahlen, dafür funktionieren manche Sachen, eben auch der Ex-/Import von und zu MS-Office besser.
Ich habe nun seit ca. 2 1/2 Jahren OpenOffice bei mir zu Hause im Einsatz und find´s ziemlich cool. Ich finde zudem auch, daß bei jedem neuen Release die Funktionen - auch der Import von Daten aus Word und Excel - immer besser geworden sind.

Etwas OT: Wer verwendet denn von euch Linux und wie seid ihr damit zufrieden?? Ich habe bei mir Suse 8.2 installiert gehabt und fand´s ehrlich gesagt nicht so toll. Bei mir scheiterte es schon beim Einbinden des Diskettenlaufwerks. :cry: Das Arbeiten mit der Konsole ging ja noch, aber das (testweise) Installieren von Software ohne den Yast hat mich dann doch schon sehr frustriert. Die Grafikkarte wollte trotz Linuxtreiber partout nicht 3D anzeigen usw.

Einerseits möchte ich von MS weg (wenn ich mir da so anschaue, was da alles für die Zukunft geplant ist :puke: ) andererseits bin ich schon richtig Windows-geschädigt. :o

Der Lausbua
 

Grill-o-Zapp

Grillkönig
DFÜ-Optimierer ist ein Freeware-Programm für Windows, das Paketgrößen etc. optimal an die Verbindungsgeschwindigkeit anpaßt. Nicht nur DSL-Nutzer können damit noch was an Übertragungsgeschwindigkeit rausholen.
:prost:
 

Central BK

Veganer
Hallo,

also für Bildschirmfotos kann ich Gadwin Printsreen 4.1 als Freeware ohne Werbung empfehlen.

Vollbild, Teilbild, frei definierbarer Ausschnitt -> als Datei, Mail, Zwischenablage wie gewünscht.

www.gadwin.com/printscreen

Gruß,
Bernd
 

Worschd

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Wer viel mit Bildern zu tun hat kann sich ja mal den

Fast Stone ImageViewer anschauen

Ich finde das Teil noch besser als Irfan und ist auch kostenlos ...


http://faststone-image-viewer.softonic.de/


Gruß und :prost:

Worschd
 

yellow.flash

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Zeichenprogramm INKSCAPE http://www.inkscape.org/

Eine gute Sammlung an freien Programmen ist die herunterladbare "Open Source DVD" (Download ist ein Image der dann zu brennenden DVD):

http://opensource-dvd.de/

Gruß,

Michael
 

Suppenschmied

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Musik:

Kostenlos und legal Musik aus dem Internet ziehen kann man mit dem Streamripper für Winamp; hier gibt es links zu beiden Programmen:
http://www.freenet.de/freenet/computer_und_technik/software/mp3/winamp_streamripper/index.html

Winamp kann übrigens auch MP3-Player verwalten und ist eine echte Alternative zu iTunes, denn es geht auch der Weg, Musik vom iPod auf den Rechner zurückzuspielen


Hier noch ein nettes Werkzeug zum Schneiden von MP3-Files:
http://www.mpex.net/software/details/mp3directcut.html

Grüße vom Suppenschmied
 
Oben Unten