• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pekingsuppe wie beim Chinesen

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute heute ging es mal wieder in meinen Lieblingsladen um die Ecke.Für am Sonntag zu dem Menue wollte ich noch ne Suppe dabei servieren.Da fragte ich die Dame doch mal ganz nett, was das für ne Suppe ist wo es beim chinesen immer am Büffet dabei gäbe.Sie sagte das ist Pekingsuppe,und ich ganz frech hinterher ob sie für mich nicht noch das Ultimative Rezept hätte.Sie zuckte darauf gleich einen Stift und schrieb mir ihr Hausrezept auf, wo sie für ihre Familie immer zu Hause macht:grin:. Dann sagte sie noch aber bitte einen Tag vorher machen, wäre wie beim Gulasch gewärmt würde sie am besten schmecken.Mehr will ich euch noch nicht verraten das Rezept mit Bildern und der Zubereitung gibts dann Morgen
 
Zuletzt bearbeitet:

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
:bierchips:
also echt, das wird gut!

denk dran, die suppe kommt zum schluß und "schließt den magen".
wenn sie jedoch eine vollwertige hauptspeise darstellt (eure entscheidung), darf sie natürlich gleichberechtigt aufgetragen werden.
 
OP
OP
baser

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
:bierchips:
also echt, das wird gut!

denk dran, die suppe kommt zum schluß und "schließt den magen".
wenn sie jedoch eine vollwertige hauptspeise darstellt (eure entscheidung), darf sie natürlich gleichberechtigt aufgetragen werden.
Hm wollte sie eigendlich zur Vorspeise machen Alex,dann die Frühlingsrollen und dann noch das Hauptgericht halt
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
also ich glaube, daß viele dieser riten dort aus der lange anhaltenden hungerzeit kommen, wo es einzig darum ging, irgendwie satt zu werden. reis in sich reinstopfen und dann mit suppe die lücken füllen, vielleicht ist das der grund für die uns verkehrt erscheinende reihenfolge. möglicherweise ist das, in heutigen zeiten ohne mangel, nicht mehr so wichtig.

ist nur ne vermutung.
 
OP
OP
baser

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
also ich glaube, daß viele dieser riten dort aus der lange anhaltenden hungerzeit kommen, wo es einzig darum ging, irgendwie satt zu werden. reis in sich reinstopfen und dann mit suppe die lücken füllen, vielleicht ist das der grund für die uns verkehrt erscheinende reihenfolge. möglicherweise ist das, in heutigen zeiten ohne mangel, nicht mehr so wichtig.

ist nur ne vermutung.
Klingt ganz interessant aber wenn ich doch heute zum Chinesen gehe,nehmen wir doch die Suppe sofern mir sie liegt als erstes und nicht zum schluss.Ausser bei meinem Hunger da gehe ich zum schluss immer nochmal am Büffet vorbei und Esse noch ne schale voll:grin:
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich freue mich schon auf das Rezept :woot:
@oppfa - gute Erklärung, ich hatte mich auch immer gewundert weshalb die Suppe am Schluß serviert wird :)
 

rheingriller

Grillkaiser
@oppfa - gute Erklärung, ich hatte mich auch immer gewundert weshalb die Suppe am Schluß serviert wird :)
Das hängt aber immer davon ab - hier sind die meisten Chinesen dann doch so europäisch, dass sie die Suppen in der Karte unter den Vorspeisen führen...:grin:
 

quickly

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich freu mich schon,
ist noch nicht schon Morgen?
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Klingt ganz interessant aber wenn ich doch heute zum Chinesen gehe,nehmen wir doch die Suppe sofern mir sie liegt als erstes und nicht zum schluss.Ausser bei meinem Hunger da gehe ich zum schluss immer nochmal am Büffet vorbei und Esse noch ne schale voll:grin:
Das hängt aber immer davon ab - hier sind die meisten Chinesen dann doch so europäisch, dass sie die Suppen in der Karte unter den Vorspeisen führen...:grin:
Also bei uns kam die Suppe in China immer gleichzeitig zum Hauptgericht....
hmm, nichts davon widerspricht sich :)

natürlich ist hier alles angepaßt, es gibt ja auch Teller, Messer und Gabel, und diese elende Einrichtung mit Lampions und rotem Holz... würg. So sind zum Glück nicht alle.

baser, du sagst es ja selbst, wenn du dir bei hunger am ende doch noch ne suppe holst - warum wohl? weil sie schlußendlich gut sättigt. paßt doch!

klar kann man heute auch in china von tellern essen, da gibts ja inzwischen auch mcdonalds und ikea... so gesehen, es vermischt sich alles. zum leidwesen mancher...
 
OP
OP
baser

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
Vorbereitungen in der Küche laufen, ich kann jetzt schon sagen die Suppe wird ein Knaller mir läuft jetzt schon der:sabber: nur vom Geruch der Brühe:grin:
 

rheingriller

Grillkaiser
natürlich ist hier alles angepaßt, es gibt ja auch Teller, Messer und Gabel, und diese elende Einrichtung mit Lampions und rotem Holz... würg. So sind zum Glück nicht alle.
Es ist ausgeprochen schwierig, etwas in Richtung "Original" zu finden. Also mit Pfannkuchen, Hühnerkrallen :grin: etc. und den ganzen anderen Kleinigkeiten, die eine "echte" Mahlzeit dort ausmachen. Flühlingslolle / Suppe - Hauptgericht etc. ist ja lediglich die Version für nicht-chinesische Gäste.
 

knuelch

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
(ist schon morgen???)


:grin:
 
OP
OP
baser

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
Pekingsuppe wie beim Chinesen




Zutaten:

2,5 Liter Wasser
3 frische Hähnchenbrustfilets
1 ½ frische Schweineschnitzel
2 frische Entenbrustfilets
1 Dose Bambusstreifen
1 Glas gekochte Champions
50gr Mu Err Pilze
3 Möhren
2 Rote Paprika
1 Grosse Gemüsezwiebel
5 Knoblauchzehen
4 Eier



Gewürze:

Reiswein Eine Ganze Kaffeetasse
Reisessig ca. 9 EL
Sojasauce Hell ca.3-4 El
Sesamöl 1Teelöfel
Brauner Zucker 4 -6 El oder Palmzucker
Tomatenmark 1 ½ Tube
Sambaloelek (je nach schärfe)
Asia Gewürzmischung 2x Hähnchen und 2x Pilze
Maisstärke zum andicken


Zubereitung:

1) Wasser zum Kochen bringen
2) Fleisch rein mit den 8 stück Brühwürfel
3) Fleisch ca. 15 Minuten köcheln lassen dann raus damit und abkühlen lassen
4) In der Zwischenzeit Gemüse putzen und alles schön klein hacken
5) Fleisch schön klein raspeln
6) Die Mu Err Pilze mit einer schere klein schneiden, und 60 Minuten im Wasser aufweichen lassen. Brühe danach abkippen(auf keinen fall die Pilze in der Fleischbrühe quellen lassen).
7) Die Eier vom Eigelb trennen wir brauchen nur das Eiweiß
8) So jetzt das Tomatenmark, den Reiswein, Reisessig, Zucker, Salz, und Sambaolek in die Brühe geben.
9) Die Zutaten ebenfalls dazu(Fleisch und Gemüse)
10) Aufköcheln lassen und noch gebenfalls nach belieben abschmecken
11) Jetzt mit der Maisstärke andicken nach belieben (sollte aber nicht zu Dickflüssig aber auch nicht zu dünnflüssig sein)
12) Und zum Schluss das Eiweiß durch ein sieb reiben und dabei sofort verrühren das es schöne feine Fäden zieht in der Suppe
13) Fetisch


Zum Schluss noch ein kleiner Tipp die Suppe einen Tag vorher machen aufgewärmt schmeckt sie noch besser





So und jetzt die Bilder dazu


PC190290.jpg



PC190291.jpg



PC190292.jpg



PC190299.jpg


Wasser zum Kochen bringen

PC190300.jpg


Fleisch rein mit den 8 stück Brühwürfel und ca. 15 Minuten köcheln lassen
PC190303.jpg




In der Zwischenzeit Gemüse putzen
PC190301.jpg


Nach ca. 15 Minuten das Fleisch raus nehemen und abkühlen lassen
PC190306.jpg


Hm die Brühe hat jetzt schon einen guten geschmack:grin:

PC190307.jpg


Die Mu Err Pilze mit einer schere klein schneiden

PC190312.jpg


Und 60 Minuten im Wasser aufweichen lassen. Brühe danach abkippen(auf keinen fall die Pilze in der Fleischbrühe quellen lassen).
PC190313.jpg


Fleisch schön klein raspeln

PC190314.jpg



PC190316.jpg


Das Gemüse schön klein hacken

PC190305.jpg



PC190317.jpg



PC190318.jpg



PC190319.jpg


So jetzt das Tomatenmark, den Reiswein, Reisessig, Zucker, Salz, und Sambaolek in die Brühe geben.

PC190315.jpg


Die Zutaten ebenfalls dazu(Fleisch und Gemüse)
PC190320.jpg



PC190321.jpg



PC190322.jpg


Aufköcheln lassen und noch gebenfalls nach belieben abschmecken

PC190323.jpg


Die Eier vom Eigelb trennen wir brauchen nur das Eiweiß

PC190324.jpg



PC190327.jpg


Jetzt mit der Maisstärke andicken nach belieben (sollte aber nicht zu Dickflüssig aber auch nicht zu dünnflüssig sein)
PC190328.jpg


Und zum Schluss das Eiweiß durch ein sieb reiben und dabei sofort verrühren das es schöne feine Fäden zieht in der Suppe
PC190331.jpg



PC190332.jpg


Und zum schluss noch ein paar Tellerbilder

PC190336.jpg



PC190337.jpg



PC190338.jpg



PC190341.jpg



Fazit die Suppe schmeckt einfach nur fantastisch


PC190305.jpg


PC190306.jpg


PC190307.jpg


PC190312.jpg


PC190313.jpg


PC190314.jpg


PC190315.jpg


PC190316.jpg


PC190317.jpg


PC190318.jpg


PC190319.jpg


PC190320.jpg


PC190321.jpg


PC190322.jpg


PC190323.jpg


PC190324.jpg


PC190327.jpg


PC190328.jpg


PC190331.jpg


PC190332.jpg


PC190336.jpg


PC190337.jpg


PC190338.jpg


PC190341.jpg


PC190290.jpg


PC190291.jpg


PC190292.jpg


PC190293.jpg


PC190299.jpg


PC190300.jpg


PC190301.jpg


PC190302.jpg


PC190303.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
baser

baser

Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet
10+ Jahre im GSV
Oh man was ist denn jetzt mit den Bildern los:motz:
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
5+ Jahre im GSV
schöner bericht...das glaub ich gerne, das DIE suppe tole geschmeckt hat :happa: :mosh:
 

woose

Fleischzerleger
Rein optisch hat unser Chinese bei dir abgeguckt :)

Sieht sehr gut aus, wird garantiert mal nachgebastelt -Supi-
 
Oben Unten