• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Peperoni Mettwürste von Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus Alle mitanand,

heute habe ich letzte Rohwürste in dieser Räuchersaison hergestellt.
Nächste Woche plane ich schon mit Bratwüschte an zu fangen.

Für Wurstmischung habe ich genommen:

Rindfleisch 1300g
Schweinefleisch (Schlegel) 2500g
Rückenspeck 1200g

Gewürze und Zutaten je kg Wurstmasse:

NPS 25g
S.Pfeffer 2g
Koriander gemahlen 0,5g
Kümmel gemahlen 0,5g
Paprika gemahlen 2g
Cayennepfeffer 2g
Knoblauchpaste 1,5g
Traubenzucker 2g
Rohzucker 2g
Alkohol mit Wacholderbeeren 40% 12g für ganze Masse
Starterkulturen


Ich wollte zuerst dazu noch PiriPiri Pfeffer beimengen dann habe anders überlegt,
denn diese Würste wir zu Sauerkraut Grumbeere verwenden würden und die Würtse sollen nicht so scharf sein.

Zuerst habe ich ganze Fleisch durch 12mm Lochscheibe geschrotet und mit allen Zutaten und Gewürze vermischt.
Danach habe Masse noch eine Stunde gekühlt und durch 4mm Lochscheibe faschiert.
Alles durchgemengt, geknetet und wieder bisschen ruhen kaltgestellt.
Zwischendrin habe ich Därme vorbereitet, da ist es mir leider ein Fehler nterlaufen… Die Tüte mit Därme war als Kaliber 26/28 beschriftet und drinnen waren Kaliber 34… tja macht auch nichts.
Nur brauchen die Würste dann bisschen mehr Zeit für Reifen, aber es soll so auch passen… die Würste trocknen noch um 25 – 30% aus.
Zu Alkohol habe ich Knoblauchpaste beigemengt und habe diese Mixtur zu Wurstmasse beigemischt.

Hier sind alle Bilder zum Thema:

P3130046.JPG


P3130047.JPG


P3130043.JPG


P3130048.JPG


P3140049.JPG


P3140050.JPG


P3140051.JPG


P3140052.JPG


P3140053.JPG


P3140055.JPG


Grüß
Zeus
 
Zuletzt bearbeitet:

Willi58

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Stehst unter Beobachtung

Gruß
Willi
 

KnobivonNordesch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das sieht gut aus. Bin auf das Endergebnis gespannt.
Wenns zuviel ist, nehme ich dir Würste ab.
Für den Grillsportkollegen tut man doch alles.
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

hier sind noch paar Bilder von meinen Würsten.
Die sehen ganz gut aus und röten sich um.

P3150043.JPG


P3150044.JPG


P3150045.JPG


Grüß
Zeus
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

hier ist noch ein Bild von meinen Peperoniwürsten.
Am Sontag gehen die zusammen mit Karreespeck in Räucherofen.
Die Würste sind vier Tage alt und sehen ganz gut aus.

P3180043.JPG


Grüß
Zeus
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

hier sind noch paar Bilder von meinen Peperoni Mettwürste.
Die Würste habe ich am Samstag über Nacht 12 Stunden geräuchert.
Würste sehen recht gut aus und werden nicht mehr lange reifen,
denn die später gekocht werden und mit Sauerkraut und Kartoffeln verzehrt werden.

P3220046.JPG


P3220047.JPG


Grüß
Zeus
 
OP
OP
Zeus

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Servus,

hier ist noch ein Bericht von mir. Heute habe Mettwürste einvakuumiert und im Kühlschrank gelagert.
Die Würste sind 12 Tage alt und sind noch weich aber schmecken sehr lecker.
Die Würste sin nur einmal 12 Stunden geräuchert und haben schöne Raucharoma.
Die Würste kann man auch so verzehren aber habe die für bestimmte Gerichte hergestellt und so wird es.
Passen einwandfrei für Sauerkraut Grumbeeren oder Eintopf, sehr lecker.

Hier sind alle Bilder zum Thema:

P3260044.JPG


P3260045.JPG


P3260046.JPG


P3260047.JPG


P3260048.JPG



Grüß
Zeus
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sehen super lecker aus. RESPEKT!!!!
Mir läuft das Wasser im Mund zusammen....

Peter
 
Oben Unten