• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pepperoni mit Käse füllen und einlegen/konservieren?

roman1704

Fleischmogul
Hallo Freunde,

Ich habe hier so einige Pepperoni die wir einlegen wollen, da es zu viel ist um sie frisch zu essen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Einlegen von gefüllten Pepperoni so das sie länger als 3Wochen haltbar werden?
Hat jemand Tipps?

Danke!
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Ich leg meine Chili ohne Füllung ein und füll sie dann bei Bedarf
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das würde ich auch so machen, ich hätte Sorge, dass wegen dem Käse alles umkippt...
 
OP
OP
roman1704

roman1704

Fleischmogul

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Mit Öl weiß ich nicht, wäre mir auch zu teuer, außerdem wäre mir auch die Gefahr vom Ranzigwerden zu groß. Wäre mir noch nie aufgefallen, daß die Chili nach Essiggurke schmecken ;)
 
OP
OP
roman1704

roman1704

Fleischmogul
Wäre mir noch nie aufgefallen, daß die Chili nach Essiggurke schmecken ;)
Du weißt wie ich es meine ;)
Werde es mit einem Teil in Essig versuchen und den erst vakummieren und einfrieren.

Ist beim einlegen was zu beachten?
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Klar weiß ich wie Du es gemeint hast :-).
Die eingefrorenen wirst Du aber nicht mehr füllen können, da die ja ganz letschert werden. Ich such gerade einen deutschen Begriff :hmmmm: für letschert :D.Naja sagen wir mal sie werden ganz weich ;). Eingefroren werden bei mir nur die, die ich für Sauce verwende. Ich leg immer die Jalas ein und fülle sie dann mit geriebenem Käse und ab auf den Grill und da schmeckt man echt überhaupt keinen Essig. Beim Einlegen brauchst Du gar nichts beachten. Saubere Gläser die ganzen Chili rein mit Einlegeessig auffüllen, Deckel zu und das ganze hält locker ein Jahr
 
OP
OP
roman1704

roman1704

Fleischmogul

Makaay

Metzger
Klar weiß ich wie Du es gemeint hast :-).
Die eingefrorenen wirst Du aber nicht mehr füllen können, da die ja ganz letschert werden. Ich such gerade einen deutschen Begriff :hmmmm: für letschert :D.Naja sagen wir mal sie werden ganz weich ;). Eingefroren werden bei mir nur die, die ich für Sauce verwende. Ich leg immer die Jalas ein und fülle sie dann mit geriebenem Käse und ab auf den Grill und da schmeckt man echt überhaupt keinen Essig. Beim Einlegen brauchst Du gar nichts beachten. Saubere Gläser die ganzen Chili rein mit Einlegeessig auffüllen, Deckel zu und das ganze hält locker ein Jahr

Nimmst du beim einlegen das Kerngehäuse, Stiel etc weg? Kochst du den essig vorher auf? Machst du noch Kräuter, Gewürze etc mit dazu?
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
OP
OP
roman1704

roman1704

Fleischmogul

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@schweinemami
wie lange halten Deine Schoten sich denn so?
Kommst Du damit theoretisch bis zur nächsten Ernte? ...also wenn theoretisch kein Schwund wäre? ;)
 
OP
OP
roman1704

roman1704

Fleischmogul
http://www.chefkoch.de/rezepte/1255771231059203/Peperoni-haltbar-machen.html

Was haltet Ihr von der Methode mit der Mikrowelle?

Ich habe absolut keine Ahnung vom einlegen/einkochen etc.
Deshalb muss ich hier so doof fragen.
@schweinemami du nimmst einfach die Schraubverschlussgläser oder Weckgläser?
Stehe voll auf dem Schlauch, will aber auch nicht ahnungslos da rangehen und dann später feststellen das ich alles weg schmeissen kann/muss.
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wichtig ist, dass wenn Du fragst, den Ratschlag auch mal annimmst.
3 Minuten Mikrowelle ist ja wieder gekocht. Auch lecker, aber dann ist halt nix mit Füllen und Grillen.

1. Chilies waschen und abtrocknen
2. Gläser (leer) und Deckel auskochen. 1-2 Minuten in einem großen Topf mit kochendem Wasser
3. Chilies in die Gläser
4. Einlegeessig draufgießen (evtl. vorher verdünnen, steht aber drauf)
5. Gläser verschließen.

Viele Grüße,
Axel.
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
wie lange halten Deine Schoten sich denn so?
Hab sie immer bis zur nächsten Ernte

die Schraubverschlussgläser oder Weckgläser?

Schraubgläser.
Jetzt mach Dich nicht verrückt, es ist echt ganz einfach. Wenn Du sie füllen möchtest, dann dürfen sie nicht heiß werden. Probier es aus, leg einfach eine Chili in die Mikro und dann wirst Du sehen, daß die komplett weich wird. Genauso darfst Du die zum Füllen nicht einfrieren, weil sie dann auch weich und matschig werden. Die, die Du zum Sauce kochen nimmst kannst Du einfrieren, Die die Du einfach so zur Jause essen möchtest kannst Du blanchieren, in die Mikro geben und mit kochendem Essig übergießen. Die zum Füllen einfach so lassen.
@Axolis hat es Dir nochmal schön aufgeschrieben, genauso wird es gemacht.
Wichtig ist einfach nur Sauberkeit der Gläser und der Chili
 
Oben Unten