• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[Pfingsten 2014] Bürgermeisterstück am Stück - low and slow

schmock

EGGsperte
10+ Jahre im GSV
Einen wunderschönen liebe Sportfreunde,

habe heute beim Metzger ein - wie ich finde - wunderschönes Stück Rind ergattern können. Stolze 800g bringt es auf die Waage.

DSC_7256_bearbeitet_skaliert.jpg


DSC_7257_bearbeitet_skaliert.jpg


DSC_7261_bearbeitet_skaliert.jpg


Viel parieren musste ich da nicht mehr. Das liebe ich an meinem Metzger. Freitag abend kurz vor Ladenschluß:

"Habt ihr ein Bürgermeisterstück da?"
"Muss ich schnell hinten schauen, ob noch was da ist.....Jap, das letzte für diese Woche."
"Gut, nehm ich!"

Sprach's und tat's.

Hab' ich jetzt ein wenig gewürzt - na, wer errät womit? Na, @Spiccy, erkennst Du es? :)


DSC_7265_bearbeitet_skaliert.jpg


DSC_7266_bearbeitet_skaliert.jpg




Jetzt liegt es im Vakuum und kommt morgen auf den Grill. Möchte es mit etwas Buche anrauchen und dann langsam auf Temperatur bringen. Langsam heißt so mit 110° - 120°. Wie lange wird das wohl brauchen?


DSC_7270_bearbeitet_skaliert.jpg



Ich werde berichten... Da die Gartenarbeit morgen ruft, kommt mir das genau recht, das braucht nicht zu viel Aufmerksamkeit :)


Schöne Pfingsten allerseits!

VG, Patrick
 

Anhänge

  • DSC_7256_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7256_bearbeitet_skaliert.jpg
    237,5 KB · Aufrufe: 8.648
  • DSC_7257_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7257_bearbeitet_skaliert.jpg
    213 KB · Aufrufe: 8.503
  • DSC_7261_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7261_bearbeitet_skaliert.jpg
    241,5 KB · Aufrufe: 8.519
  • DSC_7265_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7265_bearbeitet_skaliert.jpg
    388,9 KB · Aufrufe: 8.598
  • DSC_7266_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7266_bearbeitet_skaliert.jpg
    276,8 KB · Aufrufe: 8.567
  • DSC_7270_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7270_bearbeitet_skaliert.jpg
    296,5 KB · Aufrufe: 8.548
Das sieht gut aus und wird bestimmt lecker.
Gutes Gelingen!
 
arg lang wirds nicht brauchen, da es nicht monstermäßig dick ist. (thermometer nicht vergessen)
gutes gelingen!!

sd
 
Hallo mein Freund,
das sieht ja schon richtig gut aus, ich denke mal so bis 56 Grad Kerntemperatur (also Medium) musst so mit ca. knapp 2 Std rechnen, is jetzt aber auch nur geschätzt!
Meine Rinderhüfte mit 2,66 Kg hat ich erst ca. 2,45 Std drauf
Jedenfalls wieder schöne Bilder, klasse!
 
Ich hab das Gweürz auch erkannt.;)

Gibt`s was zu gewinnen für die richtige Lösung ? :lach:

Gruß Matthias
 
Vielen Dank liebe Sportsfreunde. Nun geht es los!

Das Bier ist offen, der AZK raucht...

DSC_7273_bearbeitet_skaliert.jpg



Nach dem die Kohlen durch waren, hab' ich schnell den Grill - und auch den Sitzplatz - an ein schattigeres Plätzchen verlagert. Hier kann man's aushalten.

DSC_7279_bearbeitet_skaliert.jpg



Nanu, ob das die NSA ist? Ich will doch nur grillen!

DSC_7281_bearbeitet_skaliert.jpg



Die Katzen stört das nicht, die sind wie immer beschäftigt: entweder mit schlafen oder mit putzen.

DSC_7294_bearbeitet_skaliert.jpg



Nun, ich lass mich auch nicht stören und schüre schon mal das Räucherpäckchen, so lange der Grill sich hoffentlich irgendwo um die 110° einpendelt.

DSC_7300_bearbeitet_skaliert.jpg



Bei den Temperaturen draussen und der prallen Sonne gar nicht so einfach. Jetzt steht er bei 120°-125°. Ich hoffe, das geht so weit in Ordnung. Nun, drauf mit dem Bürgermeisterstücklein!

DSC_7305_bearbeitet_skaliert.jpg


Ein schöner Fleischlappen! Und die Würze riecht nun richtig klasse. Ich löse dann mal auf: es handelt sich um ein Probiererle von unserem Gewürzpapst, Sapore di Maremma. Riecht echt lecker. Bin mal gespannt, wie sich das am Endprodukt bemerkbar macht.

Nun, es steigt schon ein sanfter Buchenduft auf und zieht sich durch den Garten. Jetzt warte ich mal eine Weile, trink mein Bier leer und bereite die Beilagen vor. Bis später!

DSC_7311_bearbeitet_skaliert.jpg



VG, Patrick
 

Anhänge

  • DSC_7273_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7273_bearbeitet_skaliert.jpg
    199,1 KB · Aufrufe: 8.219
  • DSC_7279_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7279_bearbeitet_skaliert.jpg
    393,7 KB · Aufrufe: 8.180
  • DSC_7281_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7281_bearbeitet_skaliert.jpg
    140 KB · Aufrufe: 8.133
  • DSC_7294_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7294_bearbeitet_skaliert.jpg
    355,7 KB · Aufrufe: 8.226
  • DSC_7300_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7300_bearbeitet_skaliert.jpg
    246,5 KB · Aufrufe: 8.188
  • DSC_7305_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7305_bearbeitet_skaliert.jpg
    232,9 KB · Aufrufe: 8.192
  • DSC_7311_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7311_bearbeitet_skaliert.jpg
    185,8 KB · Aufrufe: 8.196
Sieht schön aus bei dir
 
Schosch das wird bestimmt saugut ähm rindergeil und die Bilder sind klasse!

... ABER sag mit bitte, dass Du nicht das gute Tegernseer mit der nebenstehenden Limo geschändet hast :whip:
 
Klasse Patrick,

das gefällt mir jetzt schon sehr gut und eine schöne Sportarena hast du auch :thumb2:

Bin mal auf die nächsten Bilder gespannt.
Denke ich werde auch bald mal ein Fläschchen öffnen. :prost:
 
Hei , ich habe nur die halbe Flasche zu Radler degradiert. Den Rest habe ich pur genossen :)

So, weiter geht's im Text. Habe beschlossen, die Gartenarbeit, Gartenarbeit sein zu lassen und bin direkt zu den wichtigen Dingen im Leben übergegangen: Grillen und Bier trinken. Hab' schließlich heute morgen schon genug gerackert :)

Zwischenzeitlich habe ich ein paar Kartoffeln gehäutet und sie zu Fächerkartoffeln geschnibbelt. Den Trick mit den zwei Brettchen dürfte mittlerweile ja ein jeder kennen?

DSC_7312_bearbeitet_skaliert.jpg


Und dennoch schaff' ich es, die Kartoffeln so zu schneiden, dass sie fast auseinanderfallen :)

Gut, die geschälten und geschnibbelten Kartoffeln habe ich mit Olivenöl, etwas Salz und einem Hauch Sapore di Maremma gewürzt und dann dürfen sie sich für die nächste Zeit zum Floisch gesellen.


DSC_7313_bearbeitet_skaliert.jpg



So sieht's jetzt aus. Macht gar keinen schlechten Eindruck. KT steht gerade bei um die 50°. Da wir eher die "Well-Done Esser" sind, ziehe ich es bis um die 65°.

DSC_7320_bearbeitet_skaliert.jpg



Na dann, bis später.

VG, Patrick


PS: ich mach mir jetzt noch eines auf. Durst ist gestillt, das nächste kann ich pur trinken :)
 

Anhänge

  • DSC_7312_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7312_bearbeitet_skaliert.jpg
    186 KB · Aufrufe: 8.136
  • DSC_7313_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7313_bearbeitet_skaliert.jpg
    232,3 KB · Aufrufe: 8.158
  • DSC_7320_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7320_bearbeitet_skaliert.jpg
    187,1 KB · Aufrufe: 8.153
Mahlzeit, vereehrte Festgäste!

Habe fertig. Und ich fand's richtig klasse. Hat super geschmeckt, war Butterzart, hat alles gepasst. Hier noch die restlichen Bilder.


DSC_7324_bearbeitet_skaliert.jpg




DSC_7327_bearbeitet_skaliert.jpg




DSC_7328_bearbeitet_skaliert.jpg




DSC_7335_bearbeitet_skaliert.jpg




An dieser Stelle noch mal meinen Dank und Kompliment an Ralf (@Spiccy): der Rub ist der Hammer! Finde ich wirklich richtig klasse. Schöne leichte Schärfe, geniales Aroma. Top! Bin begeistert.


Das Einzige was ich dieses mal zu bemängeln habe, sind die Kartoffeln. Zum zweiten mal gemacht, zum zweiten mal ein Reinfall. Das kann doch nicht sein. Von unten her waren sie ca. bis zur Hälfte fast gar (und das nach 80 Minuten bei ca. 120° und ziemlich nah an der Kohle), oben roh und vertrocknet. Ich flipp echt aus. Das muss doch auch klappen, ohne die Dinger vor zu garen? Einen letzten Versuch bekommen sie noch, dann mach ich nur noch Nudeln. :)


VG, Patrick
 

Anhänge

  • DSC_7324_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7324_bearbeitet_skaliert.jpg
    165,3 KB · Aufrufe: 8.121
  • DSC_7327_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7327_bearbeitet_skaliert.jpg
    170,2 KB · Aufrufe: 8.110
  • DSC_7328_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7328_bearbeitet_skaliert.jpg
    156,5 KB · Aufrufe: 8.112
  • DSC_7335_bearbeitet_skaliert.jpg
    DSC_7335_bearbeitet_skaliert.jpg
    146,7 KB · Aufrufe: 8.089
Hallo Patrick,

schönes Fleisch. Für mich einen Ticken runter mit der KT, aber GöGa würde sofort ein Stückchen nehmen. Muss aber heute mit Flügelchen auskommen ;-)

Danke für die Inspiration!

Gruß

Balkonglut
 
Zurück
Oben Unten