• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pi-Ager, Fragen zu ungelegten Eiern

Es stimmt, dass man von der Stange günstiger wird. Allerdings ist die Größe eines Standardschranks ein Problem. Und dann mit der Innenausstattung.
Ich hätte gerne Edelstahl innen. Will mit Edelschimmel auch was probieren und das Ding danach so sauber bekommen, dass nicht jedes weitere Produkt Edelschimmel bekommt.
Allerdings spricht ja der Theoretiker gerade
 
Es stimmt, dass man von der Stange günstiger wird. Allerdings ist die Größe eines Standardschranks ein Problem. Und dann mit der Innenausstattung.
Ich hätte gerne Edelstahl innen. Will mit Edelschimmel auch was probieren und das Ding danach so sauber bekommen, dass nicht jedes weitere Produkt Edelschimmel bekommt.
Allerdings spricht ja der Theoretiker gerade
Das stimmt wohl, dann frag doch einfach mal bei deinem örtlichen Klimaanlagenonkel ob der für so etwas Kapazität hat, oder sogar eine Idee.
 
Ich habe früher sehr viel gelötet. Dachte ich kann es. Seit dem es bleifrei gibt fast nichts mehr.
Am WE wollte ich die Steckerleiste an den Zero löten. Meine Herren. Ok. der Lötkolben ist eher was gröberes, ging aber immer ganz gut.
Nur ne neue Spitze könnte das Ding gebrauchen.

Da ich mir aber schon immer mal ne Lötstation kaufen wollte, nahm ich dies nun mal zum Anlass.
Ein Chinakracher für günstig Geld.

Ich drehe am Rad. Bin ichs, das Zinn oder der Kracher.
Es hat eine Ewigkeit gedauert die paar Pins zu löten. Das Zeug benetzt nicht richtig. Ist, nachdem mal noch mal dran geht, nur noch breiig.
Pads total schlecht benetzt. Hätte Flussmittel brauchen können. Habe alle möglichen Temperaturen ausprobiert.

Ist dies nur mein Problem?
 
Noch ne Frage: Der Mi Thermometer, geht dieser nur in Verbindung mit dem Board oder auch nur mit dem Pi?
 
Es ist ein Bluetooth Sensor und er kommuniziert direkt mit dem Raspberry.
Du musst aber eine neue Firmware flashen, das geht nur mit einem Android System und man kann den Link in der entsprechenden Hilfe von der P-Ager Software finden.
 
Es ist ein Bluetooth Sensor und er kommuniziert direkt mit dem Raspberry.
Du musst aber eine neue Firmware flashen, das geht nur mit einem Android System und man kann den Link in der entsprechenden Hilfe von der P-Ager Software finden.
Habe ich auch gerade in der Hilfe gelesen. Allerdings geht es auch mit dem PC unter Edge auch. Habe die neue Firmware drauf.
Die Seite erkennt dann auch die neue Firmware. Ich kann den also über den Laptop ansprechen.

Muss man den PiAger starten um die Daten vom Mi angezeigt zu bekommen? Und kann man den nur in Verbindung mit der PCB starten?
 
Freigabe für Zugriff aus dem Internet.

Moin, habe mein Zeugs hinter eine Frtizbox sitze.
Mit ner Portfreigabe ist der pi sofort aus dem Internet erreichbar.
Lieber über einen Tunnel laufen lassen?
 
Zurück
Oben Unten