• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Picanha am Spieß über großer Flamme

simonmenace

Veganer
10+ Jahre im GSV
Letzten Donnerstag habe ich den Erstversuch gestartet, ein Picanha zu grillen. Da ich das schonmal in Brasilien gegessen hatte, wußte ich, wie lecker es werden kann.
Jetzt aber von Anfang an:
- Paket von Click&Grill geöffnet und Picanha in 2,5 cm Streifen geschnitten (schon hier war erkennbar, dass es sich um eine geniale Qualität handelt) und kräftig mit groben Meersalz gesalzen.
- Nach einer halben Stunde das Salz abgeklopft, bis nur noch etwas am Fleisch haftet und dann die Fleischscheiben U-förmig auf eine Spieß aufgespießt (mit der Fettseite nach außen)
- Dann den Spieß über das offene Feuer, da wurde ich von dem Geruch das erste Mal fast Ohnmächtig, so genial war das
- Nach mehrmaligem Positionswechsel des Spießes erhielt ich das gewünschte optische Ergebnis
- Beim Aufschneiden kam der 2. Ohnmachtsanfall, super Geruch, super knusprig außen und dann rosa innen (auf den Bildern nicht ganz so gut dargestellt)
- "leider" mußte ich dann auch die ersten Teile an meine "gefrässige" Familie abgeben, aber da kamen auch schon die positiven Rückmeldungen zum Geschmack
- als ich das erste Stück probiert hatte, war ich das 3. Mal der Ohnmacht nahe, das war saulecker!!!

Das wird in meinen Standardfundus übergehen, v.a. wenn wir das jetzt noch vom lokalen Metzger in ähnlicher Qualität bekommen können!!!

DSC_0491.JPG


DSC_0492.JPG


DSC_0496.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0491.JPG
    DSC_0491.JPG
    155,6 KB · Aufrufe: 2.092
  • DSC_0492.JPG
    DSC_0492.JPG
    252,8 KB · Aufrufe: 2.060
  • DSC_0496.JPG
    DSC_0496.JPG
    173,3 KB · Aufrufe: 2.105
werden die nur uber der Flamme gegrillt und gekuesst oder wandern die noch auf das Rost?

Sieht sehr geil aus.
 
@Xonox: ich habe sie noch etwas ruhen lassen (quasi indirekt), das habe ich über den Abstand zur Flamme geregelt... bei mir komplett ohne über den Rost zu ziehen, aber ich denke, da gibt es noch ein paar Möglichkeiten zur Abwandlung... Je nach dem, was man für Grillmöglichkeiten hat. Wenn ich es mal in größere Menge mache, werde ich noch meinen Gasgrill als indirekt Zone nutzen (Spieß eingehängt) und parallel noch einen weiteren Spieß über dem offenen Feuer

Probiers einfach mal aus, durch die Fettschicht wird viel Hitze "verziehen" und das Ergebnis belohnt für alles!!!
 
Ich habe das leider noch nie gegessen aund habe sehr gute Freunde, welche in Brasielien gelebt haben, die schwaermen immer davon und ich denke wenn sie mich demnaechst hier in China besuchen kommen waere das eine tolle Ueberraschung und irgendwo einen kleine Feuerstelle im Garten werden ich wohl zaubern koennen und dann noch ein schoenes Holz und fertich.....

Danke fuer die Anregung @simonmenace

Gruesse aus Peking
Lars
 
Ach ja, ich kann das Fleisch leider nicht online ordern. Weisst du was das genau ist?
 
@Xonox: es ist der Tafelspitz mit Fettkappe (in Deutschland meistens ohne und dann als Suppenfleisch oder eben Tafelspitz) , kannst online bei verschiedenen VerSendern Bilder sehen, vom ganzen habe ich kein Bild gemacht
 
@Xonox Tafelspitz bekommst du bei jedem Metzger, das ist ein weit verbreiteter Cut in Deutschland, er wandert nur leider allzuoft in die Suppe.

@simonmenace das ist ein astreines Picanha, gut gemacht.
Organisiere dir ein paar Ziegelsteine und stelle diese schräg vor deinen Grillkamin.
In die Poren kannst du dann die Spieße stecken und hast verschiedene Möglichkeiten der Hitzeregulierung.

:prost:
 
@simonmenace das ist ein astreines Picanha, gut gemacht.
Organisiere dir ein paar Ziegelsteine und stelle diese schräg vor deinen Grillkamin.
In die Poren kannst du dann die Spieße stecken und hast verschiedene Möglichkeiten der Hitzeregulierung.

:prost:

@taigawutz Super Tip, ich hatte mir davor keine großen Gedanken gemacht, war ziemlich spontan (was man auch am zweckentfremdet Gussrost zu sehen ist), wollte es zuerst auf meinem Säulengrill machen, aber irgendwie erschien mir das Holzfeuer im Kamin als passender... Mit Deinem Hinweis wird das noch einfacher...
 
Hallo @taigawutz ,
Danke fuer den Tip, da mein chinesisch irgendwo zwischen schlecht und nicht existent liegt kann ich bei Metzger immer nur mit Bildern oder aehnlichem arbeiten.
Deswegen ist die Rohmaterialbeschaffung immer etwas schwierieg.

Gruss aus Peking
Lars
 
Das muss ich auch endlich mal machen... Sieht Klasse aus
 
Richtig tolles Picanha hast da gezaubert - Kompliment!
 
Verdammt, sieht das gut aus! Und vor allem nicht sehr aufwendig. Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
 
Schaut extrem lecker aus :thumb1: Klasse gemacht :thumb2:
 
Klasse.

Gruß
Jürgen
 
Zurück
Oben Unten