• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza auf Napoleon Prestige ( 4 Brenner + Backburner)

ezlif

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

nachdem normales Grillen, Gyrosspieß und Hähnchen bereits hervorragend geklappt haben, möchte ich heute bei dem schönen Wetter Pizza zubereiten.

Meine Frage wäre jetzt wo, wie positioniere ich den Stein und welche Brenner schalte ich zu?

Der Napoleon hat ja 4 Brenner + Backburner; nachdem ich schon ein wenig quer gelesen habe würde ich den Stein in die Mitte (auf das Rost) legen (also über Brenner 2+3) und dann Brenner 1+4 auf Vollgas ;) und Backburner aus.

Ich möchte hierfür einen Schamottstein ca. 2cm dick verwenden (Größe ca. 60 x 40)

Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar!
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Würd ich auch so probieren. Aber mit dem Unterschied: Backburner an.

Gruß Dingo
 

mo`s

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi, alle viere an BB aus und den Stein entkoppeln.
Mindestens 20 min vorheizen nicht vergessen
 

Südpfälzer83

Dauergriller
Hi, alle viere an BB aus und den Stein entkoppeln.
Mindestens 20 min vorheizen nicht vergessen
Wenn er alle 4 anmacht, verbrennt ihm der Boden. Ich würde die mittleren auslassen, dann brauch man auch den Stein nicht entkoppeln.
 

mo`s

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dieses Problem hatte ich bisher noch nicht und ich mache meine Pizzas bei ca 370-400 Grad je nach Witterung,
Alle Brenner auf max ink Sizzle
 

Manne

Grillkaiser
Wenn er alle 4 anmacht, verbrennt ihm der Boden. Ich würde die mittleren auslassen, dann brauch man auch den Stein nicht entkoppeln.
Genau so haben wir es gestern gemacht und hat wunderbar funktioniert.
Mit dem Backburner!
Hatte vorher auf 350° hoch geheizt.
Auch unser Flamkuchen gelingt auf diese Art.
 

Der_Kater

Veganer
Also wir werfen den Stein auch auf die Mitte, allerdings setze ich immer ein kleinen Metallrahmen unter. Der Stein sit somit ca. 2 cm über dem Rost. Ich bilde mir ein das die Hitze so besser zirkulieren kann.
Dann 20 Minuten volle Pulle alle Brenner. Dann Brenner 2 und 3 aus. Brenner 1 und 4 weiter Gas. Pizza druff. Nach ca. 4 Minuten alle Brenner aus. Backburner zünden und ca. 2-4 Minuten weiterbacken.
So gelingen unsere Pizzen und die Flammkuchen absolut gut.
 
OP
OP
E

ezlif

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für euere Antworten!!!

Was ist denn mit "Stein entkoppeln" gemeint??
Da wir heute ja über 30°C Außentemperatur haben werd ich mal mit allen Brennern vorheizen und dann 2/3 ausschalten oder herunter regeln. Mal sehen wie es wird.

Was mich noch etwas zweifeln lässt: In der Bedienungsanleitung steht (wenn ich mich noch recht erinnere), dass man nicht alle 4 Brenner und den BB gleichzeitig nutzen darf.
Ist da was dran??
 

Plankengott

Militanter Veganer
Also ich erziele die besten Ergebnisse wenn ich den Stein mit allen 4 Brennern ordentlich vorheize, dann die mittleren Brenner auf Minimum wenn die Pizza aufgelegt wird. Nach 2 Minuten alle Brenner aus und den BB für 2-3 Minuten auf Vollgas. Ich muss dazu sagen, dass unser Teig immer sehr dünn ist. Typisch italienisch halt... Ich entkoppele nicht, da beim Napi der BB, im Gegensatz zu anderen Grills, der BB sehr niedrig sitzt.

Viele Grüße ,
Oliver
 

Manne

Grillkaiser
Vielen Dank für euere Antworten!!!

Was ist denn mit "Stein entkoppeln" gemeint??
Da wir heute ja über 30°C Außentemperatur haben werd ich mal mit allen Brennern vorheizen und dann 2/3 ausschalten oder herunter regeln. Mal sehen wie es wird.

Was mich noch etwas zweifeln lässt: In der Bedienungsanleitung steht (wenn ich mich noch recht erinnere), dass man nicht alle 4 Brenner und den BB gleichzeitig nutzen darf.
Ist da was dran??
Mit "entkoppeln" ist gemeint den Stein höher zu stellen.
Also nicht direkt auf den Rost.
 

Since1981

Militanter Veganer
Ich greife das Thema mal auf da bei meinem Lex485 bald die erste Pizza ansteht. Was ist eigentlich der Grund das man die normalen Brenner und den BB nicht gleichzeitig betreiben darf? Funktionieren tut es ja. Zumindest bei Hähnchen auf der Roti hätte ich am Ende immer die zwei äußeren Brenner auf min und den BB auf Vollgas.
 

Miyabi

Grillkönig
Es geht eher um 4 Brenner auf Maximum und den Heckbrenner dazu, was zu Hitzeschäden führen kann.
 
Oben Unten