• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza aus dem Effeuno p134h

ArnoNym

Militanter Veganer
Hallo,

ich habe seit letztem Jahr den P234H, konnte den relativ günstig erstehen und fand zwei Ebenen von Vorteil.
Finde ich immer noch, ich kann 4 Pizze in zwei Durchgängen backen, erst die Kinder, dann meine Frau und ich.
Wir haben in der Küche keinen Platz, der Ofen steht im Keller, da möchte ich nicht vier mal laufen.
Ich kann ja mal Bilder posten wenn jemand möchte.
 

ArnoNym

Militanter Veganer
Hallo,

ich habe seit letztem Jahr den P234H, konnte den relativ günstig erstehen und fand zwei Ebenen von Vorteil.
Finde ich immer noch, ich kann 4 Pizze in zwei Durchgängen backen, erst die Kinder, dann meine Frau und ich.
Wir haben in der Küche keinen Platz, der Ofen steht im Keller, da möchte ich nicht vier mal laufen.
Ich kann ja mal Bilde posten wenn jemand möchte.
 

Daniel_B

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich habe seit letztem Jahr den P234H, konnte den relativ günstig erstehen und fand zwei Ebenen von Vorteil.
Finde ich immer noch, ich kann 4 Pizze in zwei Durchgängen backen, erst die Kinder, dann meine Frau und ich.
Wir haben in der Küche keinen Platz, der Ofen steht im Keller, da möchte ich nicht vier mal laufen.
Ich kann ja mal Bilde posten wenn jemand möchte.
Auf jeden!
 

ArnoNym

Militanter Veganer
Temeperatur zwischen 375° und 400°, also keine Napoletana.zusätzlich auf Blaublech gebacken weil ich mir den Ofen nicht versauen möchte (Amateur).
Als Mehl nehme ich Caputo blu, weil es meistens schnell gehen muss nur eine Stunde Teigreife.
Die Ergebnisse sind sicher nicht mit den meisten hier geposteten Bildern vergleichbar, schmecken aber durchaus.
Der Reihe nach, Frutti di Mare, Scampi, rote Zwiebeln Kapern Sardellen, Paprika Salami Peperoni, Schinken Champignon und Spinat Knoblauch.
IMG_20170411_195356747.jpg
IMG_20170509_195508694.jpg
IMG_20170509_195608684.jpg
IMG_20170523_200509427.jpg
IMG_20180106_135718912.jpg
IMG_20180106_135722404.jpg
IMG_20180306_192926736.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170411_195356747.jpg
    IMG_20170411_195356747.jpg
    385,9 KB · Aufrufe: 1.096
  • IMG_20170509_195508694.jpg
    IMG_20170509_195508694.jpg
    445,7 KB · Aufrufe: 1.103
  • IMG_20170509_195608684.jpg
    IMG_20170509_195608684.jpg
    284,6 KB · Aufrufe: 1.098
  • IMG_20170523_200509427.jpg
    IMG_20170523_200509427.jpg
    483,7 KB · Aufrufe: 1.072
  • IMG_20180106_135718912.jpg
    IMG_20180106_135718912.jpg
    403,8 KB · Aufrufe: 1.068
  • IMG_20180106_135722404.jpg
    IMG_20180106_135722404.jpg
    402,1 KB · Aufrufe: 1.092
  • IMG_20180306_192926736.jpg
    IMG_20180306_192926736.jpg
    396,2 KB · Aufrufe: 1.074

ArnoNym

Militanter Veganer
Ach so, noch was grundsätzliches, wer eine Napoletana backen möchte sollte den 234H vergessen. Die bei 240V mögliche Leistung verteilt sich halt auf drei anstatt auf zwei Heizelement wie beim 134H.
D.h. beim Öffnen des Ofens geht Temperatur verloren, die gespeichert vom Stein zwar an den Boden abgegeben werden kann, von oben aber nicht schnell genug wieder nachkommen kann.
Deshalb hat der Ofen die Tendenz nicht genug Bräune von oben zu entwickeln, sondern eher von unten den Boden zu verbrennen (übertrieben dargestellt).
Mit ein wenig Übung lassen sich gute Ergebnisse erreichen, aber nicht hervorragende wie beim 134H.
 

Flashy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
[...]auf Blaublech gebacken weil ich mir den Ofen nicht versauen möchte (Amateur).
Auch wenn die Aufheizzeit bis dahin vielleicht etwas länger ist, auf Pyrolyse Temperatur sollte man das Ding doch bringen können, oder? Dann ist es auch völlig egal, wenn es Sauerei gibt.

Gruß Stefan
 

Forno A Legna

Grillkaiser
...beim Öffnen des Ofens geht Temperatur verloren, die gespeichert vom Stein zwar an den Boden abgegeben werden kann, von oben aber nicht schnell genug wieder nachkommen kann.
Deshalb hat der Ofen die Tendenz nicht genug Bräune von oben zu entwickeln, sondern eher von unten den Boden zu verbrennen ...

Bäckst du auf den Originalsteinen oder hast du Saputo Biscotti im Einsatz? Die Saputo sollten sonst nämlich sowohl beim schnellen Auskühlen helfen weil sie ordentlich zusätzliche thermische Masse bringen und zudem das zu schnelle Bräunen der Böden verhindern.

Die Pizze sehen übrigens sehr gut aus :thumb2: und es muss ja nicht unbedingt immer eine Napoletana sein. Auch wenn ich die Napoletana sehr gerne mag, ist sie für mich nur eine von mehreren sehr guten Varianten ;)
 

ArnoNym

Militanter Veganer
Auch wenn die Aufheizzeit bis dahin vielleicht etwas länger ist, auf Pyrolyse Temperatur sollte man das Ding doch bringen können, oder? Dann ist es auch völlig egal, wenn es Sauerei gibt.

Gruß Stefan

Das ist richtig, er braucht ca. 1/2 Stunde um auf 400° zu kommen.
Die Bleche nehme ich auch um die Pizze in der Küche fertig zu machen und dann jweils zwei Stück unfallfrei in den Keller zu bekommeen.
 

ArnoNym

Militanter Veganer
Bäckst du auf den Originalsteinen oder hast du Saputo Biscotti im Einsatz? Die Saputo sollten sonst nämlich sowohl beim schnellen Auskühlen helfen weil sie ordentlich zusätzliche thermische Masse bringen und zudem das zu schnelle Bräunen der Böden verhindern.
Ich backe auf dem Originalstein.
Ich drehe die Pizze nach ca. 1 Min., da muss man aufpassen die wieder an die selbe Stelle zu positionieren, da ansonsten leicht der Boden im Blech anbrennt.
Vielleicht sollte ich mir die Saputo zulegen und einfach mehr probieren.
 

DanErly

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

jetzt ist es soweit, jetzt muss ich mir auch einen neuen Ofen bestellen.

Da der P150H eindeutig zu groß ist muss ich jetzt auf den P134H ausweichen, ist zwar 5 cm kleiner als mein jetziger aber das muss ich jetzt verkraften. Ich denke mal das Innenmaß mit 35cm ist die Breite gemeint?

Ich würde den Ofen mit Stein bei Gastrovens bestellen, habt ihr da auch eine Steuernummer angeben müssen? Oder gibt es eine andere Quelle?
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV

Forno A Legna

Grillkaiser
Hallo zusammen,

jetzt ist es soweit, jetzt muss ich mir auch einen neuen Ofen bestellen.

Da der P150H eindeutig zu groß ist muss ich jetzt auf den P134H ausweichen, ist zwar 5 cm kleiner als mein jetziger aber das muss ich jetzt verkraften. Ich denke mal das Innenmaß mit 35cm ist die Breite gemeint?

Ich würde den Ofen mit Stein bei Gastrovens bestellen, habt ihr da auch eine Steuernummer angeben müssen? Oder gibt es eine andere Quelle?

Genau, 35cm ist die Breite. Bzgl Steuernummer meine ich gelesen zu haben, dass Nicht-Italiener einfach 10 Nullen eintragen sollen.

Wenn man mit der Lieferung keine Eile hat, kann man auch noch über das Forum der Bruderschaft bestellen: https://translate.googleusercontent...700214&usg=ALkJrhhXAnbxJ56mMMO7imUzCRAnhyj-KA

Dort haben ich und einige andere GSVler ihn bestellt (die Zahlung erfolgt direkt an Effeuno, der Versand auch, die sonstige Abwicklung über die Bruderschaft). Man kommt unterm Strich etwas 90 Euro günstiger weg, muss dafür aber mit 5-6 Wochen Lieferzeit rechnen. Und der Saputo wird grundsätzlich nicht ins Ausland geliefert.
 

Thomas61

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@ArnoNym Vielen Dank für deine Antwort auf meine Frage nach dem P234H diePizzen sehen doch gut aus und Neapolitana ist gut aber andere halt auch. Zur Zeit backe ich in meinem Gasgrill, das ist auch ok, aber ich suche noch nach einer Alternative hatte schon an einen richtigen Pizzaofen gedacht so mit Holzbefeurung und so aber der Aufwand ist zu groß und für vier Pizzen auch etwas übertrieben wie ich finde. LG Thomas
 

Forno A Legna

Grillkaiser
@ArnoNym Vielen Dank für deine Antwort auf meine Frage nach dem P234H diePizzen sehen doch gut aus und Neapolitana ist gut aber andere halt auch. Zur Zeit backe ich in meinem Gasgrill, das ist auch ok, aber ich suche noch nach einer Alternative hatte schon an einen richtigen Pizzaofen gedacht so mit Holzbefeurung und so aber der Aufwand ist zu groß und für vier Pizzen auch etwas übertrieben wie ich finde. LG Thomas

Wenns mit Feuer aber ohne größeren Aufwand sein soll, wäre vielleicht das hier noch etwas für dich ;):

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/der-pizza-party-ardore-ist-eingetroffen.303463/

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/auspackln-pizza-party-bollore.301415/
 

Thomas61

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@Forno A Legna ,das ist eine Überlegung wert, Danke für den Hinweis und auch zum P234H habe ich mir das was ihr geschrieben habt noch mal durch den Kopf gehen lassen und entschieden ich werde den P150H nehmen, eventuell den P150HA um auch mal Brot backen zu können. Schönen Tag noch
 

Forno A Legna

Grillkaiser
Kann man im P134H denn kein Brot backen ?
Und wie zufrieden seid ihr mit Gastrovens?

Doch, gehen tut es schon, wenn auch der P134HA wesentlich besser geeignet sein sollte. Ich hab bisher 2 mal erfolgreich gebacken, das richtige Temperaturmanagement allerdings noch nicht 100% im Griff:
[URL="https://www.grillsportverein.de/forum/threads/pizza-aus-dem-effeuno-p134h.225716/page-107#post-3599508"]Pizza aus dem Effeuno p134h[/URL]

Unser täglich Brot gib uns heute...
 
Oben Unten