• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza aus Foodlukes Pizzafabrik und dem Effeuno p134h LE

OP
OP
FoodLuke

FoodLuke

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
In dem Fall war das einfach die letzte Basilikumernte des Sommers, welche mit Olivenöl und etwas Salz püriert, in ein Glas abgefüllt und im 0 °C-Fach des Kühlschranks gelagert wurde. Seit gestern ist das Glas leer, hat sehr gut gehalten! Bei kleineren Mengen und im Sommer ist es besser, wenn man Basilikumblätter mit Salz mörsert und mit Olivenöl auffüllt (Farbe und Geschmack). Auf die Pizza kommt es bei mir nach dem Backen. Siehe hier und hier!
 

tomarse

Veganer
5+ Jahre im GSV
Jetzt auch Nearlypolitan Pizza aus dem Effeuno p134h Limited Edition! Ich werde mich bemühen, bald neue Fotos zu machen! Nur sind die Pizzen oft (fast) so schnell gegessen wie sie gebacken wurden! :P
Anhang anzeigen 1826622

@FoodLuke ich beziehe mich da auf einen sehr alten Beitrag von dir (17.11.2018), aber weißt du zufälligerweise noch die Eckdaten von diesem Teig und die Backtemperaturen? So ein schönes, ebenmäßiges Leoparding hab ich leider noch nicht hinbekommen. Und auch wenn Leoparding nicht der Weisheit letzter Schluss sein muss, so würd ich es doch zumindest gern mal schaffen :D
 
OP
OP
FoodLuke

FoodLuke

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@FoodLuke ich beziehe mich da auf einen sehr alten Beitrag von dir (17.11.2018), aber weißt du zufälligerweise noch die Eckdaten von diesem Teig und die Backtemperaturen? So ein schönes, ebenmäßiges Leoparding hab ich leider noch nicht hinbekommen. Und auch wenn Leoparding nicht der Weisheit letzter Schluss sein muss, so würd ich es doch zumindest gern mal schaffen :D
Hier sind die Eckdaten:
https://www.pizzamaking.com/forum/index.php?topic=54371.msg546201#msg546201

...und hier die gängige Theorie zum "Leoparding":
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/pizza-bianca-und-andere.325863/page-2#post-4182945

Grüße
 

tomarse

Veganer
5+ Jahre im GSV
Oha, sehr interessant! Die Hydration ist wesentlich niedriger, als ich erwartet hätte, vor allem für ein Manitobamehl. Danke für die Hinweise!

Bei mir werden es eher einzelne, größere Blasen, die dann verbrennen. Deutet auf Übergare hin, richtig?
 
OP
OP
FoodLuke

FoodLuke

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Oha, sehr interessant! Die Hydration ist wesentlich niedriger, als ich erwartet hätte, vor allem für ein Manitobamehl. Danke für die Hinweise!

Bei mir werden es eher einzelne, größere Blasen, die dann verbrennen. Deutet auf Übergare hin, richtig?

Ja, bzw. auf eine schwache (geschwächte) Glutenstruktur. Was das Thema "Teiglesen" bzw. den richtigen Zeitpunkt zum Backen betrifft kann ich diesen Thread samt Bilder empfehlen:
https://www.pizzamaking.com/forum/index.php?topic=20477.0

Es ist immer etwas schwer zu fotografieren, aber der Teig sollte, wenn die Pizza werden soll wie meine letzte, nach der Stückgare etwa so aussehen. Nicht mehr und nicht weniger. Tendenziell war die Stückgare hier eher zu lang als zu kurz. Am Besten selbst mit durchsichtigen Boxen üben!

IMG_20210207_182936772.jpg
IMG_20210207_182940704.jpg
IMG_20210207_183047109.jpg
IMG-20210207-WA0002.jpg
 
Oben Unten