• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza - ich lass die Puppen tanzen

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Naja eher essen - und auch keine Pizza, sondern Fisch.
Aber vor Freude :sonne:

Also gut der Reihe nach:

Pizza in der Kugel war bisher nicht von Erfolg gekrönt.
Aus Selbstversuchen habe ich gelernt:

- Hohe Temperatur ist wichtig, sonst wirds matschig
- Schamottpizzastein wird mit eingebranntem Käse eine richtige Sauerei
- Backin ist etwas für Kuchen und ersetzt keine Hefe (wer jetzt gemein lacht muss wegklicken - ist aber echt passiert).

Pizzateig war heute:

500 g Rosenmehl Typ 550
375 ml Wasser
1 Packung Trockenhefe (a bisserl zuviel)
Salz
ein halber Teelöffel Zucker, um der Hefe auf die Schnelle etwas zu essen zu geben.

Teig wurde gegen 13.00 Uhr angeknetet, das eigentliche Backen ging um 18.15 Uhr los.

Angeheizt wurde ich durch diese Kohlen, die es derzeit in der Metro gibt:

K800_IMG_2287.JPG


Ein Kilo hatte ich verwendet um den Grill nach dieser fetttriefenden Aktion wieder auszubrennen und es hat erstaunlich gut mit einem Kilo der Teile funktioniert http://www.grillsportverein.de/forum/threads/3-2-1-ribs-mal-sehen.132056/

Sehen nach ganz wenig aus, doch brennen (ohne Langzeittest) hölleheiss:

K800_IMG_2288.JPG


Pizzastein aus ebay drauf:

K800_IMG_2289.JPG


Temperatur nach einer halben Stunde - Vents alle offen, Kugel zu:

K800_IMG_2290.JPG


17.00 Uhr war Pizzasteinheizbeginn, um 17.30 kam nochmal ein AZK gefüllt mit einem weiteren Kilo der Rechteckbrekkies dazu:

K800_IMG_2291.JPG


Klappen öffnen, einmal links einmal rechts - Hauptsache fallen lassen.

K800_IMG_2292.JPG


Bei offener Kugel den Stein heissss werden lassen - so für 20 Minuten.

K800_IMG_2293.JPG


So gefällt mir die Temperatur für eine Pizza schon eher:

K800_IMG_2294.JPG


Ach hier der Zweitgrill - die Puppen machen ja mit. Genau erkennbar, es gibt Fisch und "das Wasser ist das Feuer":

K800_IMG_2295.JPG


Erste Minipizza zusammengebaut - die Puppen hatten Hunger, die Puppenmutter ebenso:

K800_IMG_2301.JPG


Auf die Pizzaschaufel - zügig arbeiten ist angesagt, da der Teig sonst durchweicht:

K800_IMG_2302.JPG


Erwartungsvoll ... Fischpizza ??????

K800_IMG_2303.JPG


Neeee Schinkenpizza:

K800_IMG_2305.JPG


Lisa und Paula mögen wohl eher Fisch - oder spitzen sie auf die Pizza ?

K800_IMG_2306.JPG


Zumindest haben alle den knusprigen Boden gemocht - nach rund 12 Minuten war jedes Teil fertig.

In Zukunft: Noch weniger Hefe und naja - die Kohlen sind zwar wirklich superheiss, doch dadurch dass die eben aus Kokosnuss oder einem Derivat hergestellt sind ergibt es keinen "Steinofenpizzageschmack".
Ansonsten war die Pizza wirklich gut.

Gruss

Michael
 

Anhänge

bullrich

Youtube-Bot
naja, bei 260°C macht der "" Hühnchen, die werden dann aber so was von kross..

für ne Pizza brauchts schon minimum 260°C Unterhitze und minimum 315°C Oberhitze !

das ging leider nur die letzten 2 Wochen :D auf ner Kugel :gotcha:

Fazit : HBO oder BGE, dann klappt das auch mit der Pizza :blinky:
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
lass dir vom hettstädter nix erzählen, michi. ;)
zwei bis drei azk mit holzkohle (!) bringen die kugel auch auf temperatur zum pizzabacken. :prost:
 

scheinheilig

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
seh ich genauso!
Mir scheint der Einsatz an Kohle schon sehr sparsam.
Gute Holzkohle und davon reichlich und du hast ein Höllenfeuer in der Kugel und 300° sollten gar kein Problem sein.
Ich hab bei meiner ersten Kugelvergrillung als Anfänger mal 2 randvolle AZKs (viel hilft viel) voll von der Profungus Kohle (für mich die Beste) zum Flachgrillen rein ...

Naja die Nackensteaks und Bratwürste waren innerhalb von Sekunden selber zu Kohle geworden :x

Aus Erfahrung wird man schlau :rotfll:

Werd das diese Woche mal bei nem Kumpel mit meinem Pizzastein testen da ich inzwischen leider nur noch Gasgriller bin :blinky:
 

Onkel

Grillkönig
Hi !!:bana:
In einer Pizzeria ( Bei uns ! ) kommt die Pizza bei ca. 340 °C in den Ofen !!
Ich mach das mit meinem Backhäuschen genau so !. Viel hilft viel !!:flamm:
Aber Achtung vor zuviel Unterhitze !!
Gruß
Onkel:red_dance:
 

scheinheilig

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi !!:bana:
In einer Pizzeria ( Bei uns ! ) kommt die Pizza bei ca. 340 °C in den Ofen !!
Ich mach das mit meinem Backhäuschen genau so !. Viel hilft viel !!:flamm:
Aber Achtung vor zuviel Unterhitze !!
Gruß
Onkel:red_dance:
da kann man ja den zu heißen Stein immernoch etwas "runtersprühen"
 

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich würde auch sagen. 2 AZK Grillis von Profagus, gut durchgeglüht möglich neben den Stein, dann klappt auch mit den >300°

:-)
 

Heilsbronner

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@scheinheilig

Was meinst Du mit "runtersprühen"?

Einfach Wasser aufsprühen? Kann da der Stein nicht platzen, wenn er dadurch zu schnell abgekühlt wird?
 

Grossvater

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
ja das runtersprühen interessiert mich auch.

Wasser aus der Sprühflasche auf den Stein?

Überlebt das ein Schamottstein?

das wär mir zu gefährlich, unwissend.

Aber ich lerne gerne

Gruß

Albert
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Vor der rechten Puppe hab ich Angst :blinky:

Aber die Pizza ist lecker ;)
 

Arminth

Meister Lampe & WLANThermo Papa
10+ Jahre im GSV
@stefan

Ich verstehe, was Du meinst ....



Muuuhahaha!

Schöne Pizza übrigens..

Grüßle und Tschöh!

Armin
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten