• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza - #NoCoronamehl ;-)

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

also, ihr wisst ja, als Pizzaforscher neigt man dazu, Mehl zu horten. So ist mir schon vor einiger Zeit aufgefallen, dass mehrere Tüten Mehl, zum Teil schon angebrochen rumliegen. Deswegen habe ich mir gesagt, dass alte Mehl muss weg. Netter Nebeneffekt - alles altes Mehl, zum Teil letzten Sommer in Italien gelauft, noch garantiert Coronafrei...

Also habe ich die erste Pizza vorbereitet und in den Ofen geschoben:

IMG_5931.JPG


Bis dahin hätte ich gesagt, es ist alles gut, aber seht selbst was ich aus dem Ofen geholt habe...

IMG_5926.JPG


Es muss jemand auf das Mehl geniest haben - so schnell wie das mutiert...


Kleines Späßle - ich will damit niemand auf die Füße treten, schon gar nicht den Leuten in Italien. Ich sehe das genau so mit Sorge und das Virus treibt auch bei uns im Landkreis schon sein Unwesen.

Ein etwas ausführlicher Bericht folgt gleich noch, denn ich habe tatsächlich viel altes Mehl verbraucht und auch wieder mal ein bisschen experimentiert.
 
OP
OP
nollipa

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

wie versprochen nun der ernsthafte Teil:

Teig 1 - für unseren Fermentisten @DarkRoast
Poolish
100g Mehl 550 Kumpfmühle
100g Rosinen-Hefewasser

4 h Gare bei Zimmertemperatur, erste Bläschen sind sichtbar

Hauptteig
800g 405er von @Lutzzz aus dem Harz
100g Vollkornmehl Molino Grossi
25g Salz
520g Wasser

10 Minuten Kneten/Mischen 2x S+F, 17 h Gare im Keller bei ca. 12°. ca. 6h Stückgare. Hydration62%. Salz wurde erst nach Zugabe des Poolish mit eingeknetet.

Teig 2 - Industriehefe
110g Vollkorn Molino Grossi
190g Mehl 550 Kumpfmühle
200g Mehl 405er vom Lutz
350g Molino Grossi Tipo 00
150g Rieper Pizzamehl (mit nicht näher bekannten Anteil Hartweizen - war schon über 12 Monate über MHD).
1g Hefe
25g Salz

10 Minuten Kneten/Mischen 2x S+F, 17 h Gare bei RT ca. 22°. 6 h Stückgare bei RT. Hydration 62%. Vorgehensweise wie bei „einfacher Pizzateig“.

Alles weitere als Bilderstrecke:

Bereits nach 4h sieht man im Poolish erste Aktivität
IMG_5905.JPG


Nur grob verknetet - das verwendete Vollkornmehl enthält auch die Kleineanteile.
IMG_5906.JPG


Links der Hefeteig, rechts mit Rosinenwasser.
IMG_5907.JPG


Ich hätte vorher ein Foto machen sollen: Der Rosinenwasserteig hat sein Volumen locker verdoppelt.
IMG_5909.JPG


Vorbereitung - mit den kleinen Corona-Erweiterungen...
IMG_5913.JPG


Hier schon nach der Gare etwa 6h später...
IMG_5916.JPG
IMG_5919.JPG


Solche Kunststücke lieber mit Blech...
IMG_5921.JPG
IMG_5922.JPG


Hier nochmals in fertig...
IMG_5928.JPG


Die Rosinenwasserteiglinge
IMG_5929.JPG


...und die Ergebnisse daraus:
IMG_5930.JPG
IMG_5931.JPG
IMG_5932.JPG
IMG_5933.JPG
IMG_5934.JPG
IMG_5935.JPG
IMG_5936.JPG
IMG_5937.JPG


Halt Stop: Hier sieht man einen deutlichen Unterschied: Kein Tipo 00 drin, sondern überwiegend 405er. Unterscheidet sich gleich in der Optik. Aber nicht, dass die Piza deswegen langweiliger wäre.
IMG_5938.JPG
IMG_5940.JPG


Der Rest wurde anderweitg verbacken und wie ich meine Frau kenne, wird die Variante mit Käse heute noch gekürzt...
IMG_5943.JPG


Danke fürs's reinschauen, wir hatten heute unseren Spaß mit der Variante...
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wunderschöne Pizzen Alex! Die Kunst-Pizza nehm dann ich ;-)

Schönes Wochenende wünscht Dir Silvia
 

DarkRoast

Simplicissimus
10+ Jahre im GSV
Alex ist dir eigentlich aufgefallen, daß das Virus die ganzen Champignons von der Pizza vernichtet hat? :D

Ernst beiseite, die Pizze sind top! :thumb2:

Wie war eigentlich der geschmackliche Unterschied zwischen den Hefewasser- und Industriehefe-Teigen?
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Jetzt weis ich warum meine Pizzen nicht so geil werden wie bei dir ...

... ich benutze Coronamehl :o

DSC_0873.JPG


Spaß beiseite ... :D

Deine Pizzen schaun absolut genial aus :thumb2:
Und ich weis aus erster Hand ;) dass sie auch extrem lecker sind :thumb2::thumb2:

Klasse Bericht Alex :thumb1:
 
OP
OP
nollipa

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Alex ist dir eigentlich aufgefallen, daß das Virus die ganzen Champignons von der Pizza vernichtet hat? :D

Ernst beiseite, die Pizze sind top! :thumb2:

Wie war eigentlich der geschmackliche Unterschied zwischen den Hefewasser- und Industriehefe-Teigen?


Servus Walter,

ja, die Schwammerl sind auch mutiert. Ich würde sagen, dass die Aromen doch etwas feiner waren - schon der Geruch des Teiges war ein anderer. Allerdings habe ich nur einen sehr vagen Vergleich: die Coronapizza war vom Blech, bei weit geringeren Temperaturen und länger gebacken. Zudem waren es ja auch unterschiedliche Mehle.

Ich bleib dran, das Rosinenwasser hat es mir jedenfalls angetan. Und es entspricht eher meinen Vorstellungen im Geschmack, im Gegensatz zu LM und Sauerteigen.
 

grill4fun

Bundesgrillminister
15+ Jahre im GSV
Tolle Pizzen!
Sind das normale Blaublech-Bleche oder so emaillierte?
 

thekatz

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Einige wenige Pizzagötter gibt es im Forum, da gehöre ich nicht dazu. Perfekt wie immer.

Ohje, ich muss um 04.00 Uhr weg, anstellen zum Klopapier kaufen.
 
Oben Unten