• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza vom KEG statt Bella Italia

Olli87

Putenfleischesser
Nachdem es auch in diesem Jahr zu Pfingsten heißt: Garten statt Gardasee, war heute Pizza für die Famiglia geplant.
Den Teig mit einer Gare von ca. 40h geplant, hiervon 5h Stückgare. Bislang hatte ich immer einen Wasseranteil von 60%, diesmal auf 62% erhöht.

450A7803-445E-4190-883A-6FEB17D75815.jpeg


9CC01B86-5173-4E63-B676-4DD56F4FB693.jpeg


99F344A5-435C-42BA-950F-68C015AEE935.jpeg


C22DC339-8653-4EBD-A77E-4D93D7511D10.jpeg


Semola war leider aufgebraucht, schlechte Planung... dementsprechend musste ich zu Mehl greifen, was sich leider insgesamt leicht negativ auf den Geschmack ausgewirkt hat. Zudem ist der Boden etwas dunkel geworden.

So, dann mal den KEG vorheizen

CBC5E74F-AEEC-4271-845C-AF518D29E891.jpeg


FB58286F-B8EF-4CAC-BD96-B7B6F832266C.jpeg


Die Temperatur lag heute laut Deckelthermometer bei etwa 450 Grad. Das hat sich leider etwas auf das Material ausgewirkt. Die Griffe sind etwas angeschmolzen

73243E4C-E9C4-4750-858A-490BDCB014ED.jpeg


Dann aber mal zu den Ergebnissen. Es gab 7 Pizzen in vier Variationen. Fotos habe ich von der Pizza Parma, Vegetariana und Gambetetti. Eine besser als die andere.
Und Fazit zum Teig mit 62% Wasseranteil ggü. 60%: Nicht wirklich schwerer zu verarbeiten, allerdings spürbar fluffiger. Kann allerdings nicht sagen, ob das allein am Wasseranteil oder auch an der längeren Gare liegt.

51FDB097-2D01-4139-81AB-29087F93830C.jpeg


E1789526-DEC4-46F7-8434-60C4EFC57AC1.jpeg


83F6414A-79B6-4232-B1B6-1B7E5529562E.jpeg
6F5E8EA6-E8A8-4F3B-AE56-48E4EEF5EC5F.jpeg


37A9BAF0-A7D9-4608-BAB4-8FD621A22ACA.jpeg


A6E06050-4DCE-4C18-8698-D41EFAB44C13.jpeg


Alle waren satt und zufrieden und äußerten Wiederholungsbedarf.
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, das sieht sehr gelungen aus.
 

tine73

Militanter Veganer
Nachdem es auch in diesem Jahr zu Pfingsten heißt: Garten statt Gardasee, war heute Pizza für die Famiglia geplant.
Den Teig mit einer Gare von ca. 40h geplant, hiervon 5h Stückgare. Bislang hatte ich immer einen Wasseranteil von 60%, diesmal auf 62% erhöht.

Anhang anzeigen 2535384

Anhang anzeigen 2535386

Anhang anzeigen 2535387

Anhang anzeigen 2535388

Semola war leider aufgebraucht, schlechte Planung... dementsprechend musste ich zu Mehl greifen, was sich leider insgesamt leicht negativ auf den Geschmack ausgewirkt hat. Zudem ist der Boden etwas dunkel geworden.

So, dann mal den KEG vorheizen

Anhang anzeigen 2535396

Anhang anzeigen 2535398

Die Temperatur lag heute laut Deckelthermometer bei etwa 450 Grad. Das hat sich leider etwas auf das Material ausgewirkt. Die Griffe sind etwas angeschmolzen

Anhang anzeigen 2535401

Dann aber mal zu den Ergebnissen. Es gab 7 Pizzen in vier Variationen. Fotos habe ich von der Pizza Parma, Vegetariana und Gambetetti. Eine besser als die andere.
Und Fazit zum Teig mit 62% Wasseranteil ggü. 60%: Nicht wirklich schwerer zu verarbeiten, allerdings spürbar fluffiger. Kann allerdings nicht sagen, ob das allein am Wasseranteil oder auch an der längeren Gare liegt.

Anhang anzeigen 2535441

Anhang anzeigen 2535408

Anhang anzeigen 2535409 Anhang anzeigen 2535410

Anhang anzeigen 2535411

Anhang anzeigen 2535412

Alle waren satt und zufrieden und
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Astrein verpizzt! 👌
Konstruktiv: etwas mehr Oberhitze hätte es für mich sein dürfen. Dazu unten gleich mehr

ob das allein am Wasseranteil oder auch an der längeren Gare liegt.
Die Gare ist das A und O
Die Temperatur lag heute laut Deckelthermometer bei etwa 450 Grad. Das hat sich leider etwas auf das Material ausgewirkt. Die Griffe sind etwas angeschmolzen
Krass!
Ich glaube ich weiß woran es lag.
wenn ich richtig sehe dann hast du den Gussrost auf Stellung oben, darauf ein Pizzastein, Rost 2. Ebene und nochmal ein Pizzastein.
das Konstrukt ist zu hoch und blockiert die von unten kommende Hitze die sich staut. (Was wiederum deine etwas von oben blassen Pizze erklärt)
Bevorzuge das Setup so
4B8240B0-00F3-4C05-8CF9-F0D9731D470E.jpeg
A56FCEA1-9748-4A13-B303-C561DDB15051.jpeg

@5E8A5T14N.KR4C1N5K1 hatte mal erwähnt, zu hohe Temperaturen gehen zu Lasten des Materials, vielleicht war damit auch so etwas gemeint.
Glaube nicht das es an den 450 grad alleine lag. Hatte mein KEG ja schon über 550 Grad 😬
Mir ging es da eher um die Feuerbox und die Emaille
 
OP
OP
O

Olli87

Putenfleischesser
Danke für dein Feedback! Das Setup hast du völlig korrekt analysiert. Wenn ich es richtig verstehe, ist deine Kernaussage, dass der Pizzastein auf der 2. Ebene zu hoch ist, richtig? Ich bin davon ausgegangen, je höher, desto mehr Oberhitze. Oder trägt der Gussrost ebenfalls noch negativ zur Luftzirkulation bei und man fährt auch mit dem unteren Pizzastein auf der umgekehrten Aromaschalenhalterung besser?
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Wenn ich es richtig verstehe, ist deine Kernaussage, dass der Pizzastein auf der 2. Ebene zu hoch ist, richtig?
Ja
Ich bin davon ausgegangen, je höher, desto mehr Oberhitze.
Irgendwann wenn man zu hoch ist schirmt man aber ab
Oder trägt der Gussrost ebenfalls noch negativ zur Luftzirkulation bei und man fährt auch mit dem unteren Pizzastein auf der umgekehrten Aromaschalenhalterung besser?
Finde den umgekehrten Aromahalter besser als den Gussrost
Feine Streben versus dicke Guss Material
 

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
Schöne Pizza 🍕... mit dem Setup vom Seb klappt es noch besser....
Das mit den Griffen ist mir ein Rätsel...
Dass hab ich noch nicht geschafft...
Evtl. den Decke zu langsam aufgemacht?
Mache Pizza bei 300 bis 350 Grad... klappt auch und schont das Material...
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Da der KEG ja auch für hohe Temperaturen ausgelegt ist, sollte das nicht passieren.
Ich würde mal freundlich beim Händler/Hersteller nachfragen ob das was zu machen ist.

Die Pizzen sehen für mich gelungen aus.
 

BBQHase

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ist eben so, wenn das Ei immer und immer wieder auf mehr als 400 und höher gedreht wird, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Defekt entsteht. Aber Normalbetrieb ist eben langweilig 😉 und Hersteller wollen eben nicht für alles erhalten, daher so Angaben.
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Monolith Keramikgrills haben Danger erst ab 400 Grad
Monolith_Capture_051.jpg
 

OWLer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Ich meine mal was von 600°C gelesen zu haben.
Weiß aber nicht zu welchem Modell.
Aber da bin ich mit meinem eh noch nicht hingekommen und ist ja auch eher die Ausnahme.
mit dem kleinen BGE was ich hatte ging das :)
 
OP
OP
O

Olli87

Putenfleischesser
Meine heutige Pizzaparty hänge ich einfach mal hier ran.

Wie ich meine, mein bisher bestes Ergebnis! Den Tipp von @5E8A5T14N.KR4C1N5K1 hab ich mir (zumindest teilweise) zu Herzen genommen. Gussrost raus, dafür die Aromahalterung rein. Die zweite Ebene habe ich so gelassen, der Abstand zum unteren Pizzastein ist gar nicht mal so viel, Foto täuscht etwas

FBE4A0E2-395B-471F-9E5E-FEFB39FB1A5C.jpeg

Das Setup hat für gute Oberhitze gesorgt, so dass die Pizzen auch eine schöne Farbe bekommen haben.

87A474B2-FC30-4300-9C05-6DEA51FB8FD8.jpeg


438ABDD4-56BF-415C-AED0-619819B20CB4.jpeg


85A13FFE-34F3-4DFA-A100-44CD97B6C8FD.jpeg


A945631F-B1D0-4B4F-9E60-D41C5B5B0C99.jpeg


Ach ja, Griffe sind heute auch keine geschmolzen 😅
 
Oben Unten