• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pizza will auf meinen Weber Spirit 310 nichts werden !

asko11

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo,
habe mehrer Versuche gestartet , dass ich eine gute Pizza hin bekomme, aber der Erfolg war nicht ganz zufrieden stellend.
Zum Rezept
Habe es aus dem Buch "Grillen wie die Weltmeister" ... Pizza, das ultimative Rezept
Zutaten
1 kg Mehl
1/4 TL Zucker
15g frische Hefe
500 ml Mineralwasser
4 TL Meersalz
4 El Olivenöl

Ich halte mich an das Rezept, nur ist der Teig nicht so, wie ich es mir vorstelle.
Die äußeren Flavorizer Bars nehme ich raus und stelle sie auf die Roste, ( damit ich höher komme und mehr Oberhitze bekomme) darauf den Pizzastein und heize den Grill auf 300 Grad auf. Dann kommt die belegte Pizza auf den Pizzastein. So weit so gut. Nach 5 min muss ich nun die Pizza spätestens runter nehmen, da sonst der Boden schwarz wird. Der Boden ist gut durch, aber auch nur der untere Teil von 1-2 mm . Der weitere Teig ist leider nicht durch und das ist mein Problem.
Nun zur Frage, was mach ich falsch ?
Gibt es jemanden, der ein anderes Rezept hat , wo die Pizza im Spirit super wird ?
Würde mich über jeden Verbesserungsvorschlag freuen.
Danke vorab
 
Ich könnte mir vorstellen, dass Sein Grill zu wenig Leistung hat. Die fehlende Oberhitze ist wohl eher das Problem. Ich fahr in meinem Grill locker 350° C und die erreicht er nach dem Auflegen auch wieder schnell (kurzer Abfall der Temp. Beim Öffnen und Auflegen). Da wird der Spiritualität wohl etwas schwachbrüstig sein.... leider
 
Der Herr Weber möge uns Salamander in die Gasi einbauen.

Hört sich bei dir echt nach zuwenig Oberhitze an. Lass der Gerät mit Stein mal 15 min. warm werden. Vielleicht geht's dann besser. Je heißer desto besser.
 
Ich könnte mir vorstellen, dass Sein Grill zu wenig Leistung hat. Die fehlende Oberhitze ist wohl eher das Problem. Ich fahr in meinem Grill locker 350° C und die erreicht er nach dem Auflegen auch wieder schnell (kurzer Abfall der Temp. Beim Öffnen und Auflegen). Da wird der Spiritualität wohl etwas schwachbrüstig sein.... leider
Dem kann ich absolut nicht zustimmen, habe erst am Wochenende wieder Pizza gemacht aber leider keine Bilder.
Habe diesmal den Spirit sogar etwas zu lange aufgeheizt, das Thermometer war schon wieder am 0-Anschlag :eek:
Der Spirit hat absolut genug Power!
Ich schau mal ob ich noch ältere Bilder finde...
 
Danke schon einmal an euch.
Das Teigrezept passt so ?
Dann versuche ich es einfach mal mit mehr vorheizen und schnelleres auflegen der Pizza !
 
Hallo asko,

über den Pizzateig lässt sich streiten, da gibt es genug Varianten. Er sollte nicht zu feucht sein. Je länger er geht, desto besser. Versuch es mal mit der halben Menge an Hefe und lass den Teig 24 in einer verschlossen Schüssel mit Deckel oder Beutel gehen.

Zu Deinem Pizzaproblem:

Nimm mal alle Flavorizer raus
und nur ein halbes Rost in die Mitte schieben, darauf 2 Flavorizer, darauf dein Stein
Grill auf volle Leistung, alle Brenner
20-30 Minuten vorheizen
Mittleren Brenner ausschalten
Pizza auf den Stein schieben (ohne Blech oder sonstiges)
nach 4-5 Minuten sollte Deine Pizza fertig sein und schön knusprig aber nicht angebrannt sein

Versuch es mal
 
So, hier kommen ein paar ältere Bilder...
image.jpg

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    150 KB · Aufrufe: 4.036
  • image.jpg
    image.jpg
    266 KB · Aufrufe: 3.944
habe bisher erst einmal Pizza auf meinem Spirit gemacht, muss auch sagen, dass die Hitze ausreichend war und alles tadellos geklappt hat. (15-20 min vorgeheizt)
 
Kannst du mir dein Rezept vielleicht geben ?
Mhmm nicht so einfach, ich mach das immer nach Gefühl – liegt wohl im Blut als Italiener :D
500g Mehl
halber Würfel frische Hefe in lauwarmen Wasser (300 ml) auflösen, als Booster ein wenig Zucker dazu
bissl Salz
guter Schuss Olivenöl
ca. 10 Minuten kneten lassen (Maschine)
nach bedarf noch Wasser oder Mehl hinzu

Je länger Du ihn gehen lassen kannst umso besser (Geht auch 1-2 Tage im Kühlschrank)
ca. 1-2 Stunden vor dem Belegen noch mal per Hand kneten, portionieren und die Teile noch einmal durchschleifen und abgedeckt gehen lassen.
Das wars, kein Hexenwerk :-)
 
Probier's mal so - mittlerer Brenner auf klein, äußeren Brenner auf voll - ordentlich vor heizen und den Pizzastein auf 2 Ziegeln (vorher testen ob der Deckel hoch genug ist - mein Bild ist von einem Summit)
20150504_102024.jpg
20150504_102037.jpg


Rudi
 

Anhänge

  • 20150504_102024.jpg
    20150504_102024.jpg
    143,1 KB · Aufrufe: 3.937
  • 20150504_102037.jpg
    20150504_102037.jpg
    120,2 KB · Aufrufe: 4.438
den Pizzastein auf 2 Ziegeln
Sehr gut. Die Ziegeln bringen auch zusätzliche Hitzespeichermasse.

Die äußeren Flavorizer Bars nehme ich raus und stelle sie auf die Roste, ( damit ich höher komme und mehr Oberhitze bekomme) darauf den Pizzastein und heize den Grill auf 300 Grad auf. Dann kommt die belegte Pizza auf den Pizzastein. So weit so gut. Nach 5 min muss ich nun die Pizza spätestens runter nehmen, da sonst der Boden schwarz wird. Der Boden ist gut durch, aber auch nur der untere Teil von 1-2 mm . Der weitere Teig ist leider nicht durch und das ist mein Problem.
Nun zur Frage, was mach ich falsch ?
Gibt es jemanden, der ein anderes Rezept hat , wo die Pizza im Spirit super wird ?
Würde mich über jeden Verbesserungsvorschlag freuen.
Danke vorab

Ich habe ein etwas anderes Setup bei meinem Spirit am Start:
  • Teigrezept: 1700-1800 g Mehl, (nur) 3 g Germ/Hefe, 50g Salz, 1 l Wasser; über Nacht im Kühlschrank reifen lassen, nächsten Morgen raus aus dem Kühlschrank; einige Stunden vor dem Backen Teig-Kugeln schleifen
  • Teig so dünn wie möglich ziehen (sodass man fast durchsehen kann; ohne das er zerreisst) und nur ganz dünn belegen (auch das könnte ein Problem bei dir sein, falls der Teig und der Belag zu dick ist, dass er nicht durchgebacken wird)
  • Ich heize ca. 1h vor und lass auch während des Pizzabackens alle 3 Brenner auf Vollgas (die sorgen dann für die Oberhitze).
  • Ich verwende einen 3cm starken Schamottstein. Eine dünne Platte lässt wahrscheinlich im Verhältnis zur Oberhitze zu viel Unerhitze durch, daher möglicherweise der verbrannte Boden bei dir.
  • Den Schamott packe ich auf den Deckelhalter vom Schweden (Variera) um eine bessere Oberhitze zu bekommen.
  • Pizza dauert ein paar Minuten.
 
Danke,
hoffentlich am Sonntag kann ich eure Tips umsetzen !

Ahja: Falls das Höherlegen deines Steines nicht reicht kannst du auch versuchen, ein Hitzeschild unter deinen Stein geben um die Unterhitze minimieren zu können, ohne Oberhitze zu verlieren. Das könnte eine zweiter Stein sein, aber womöglich reicht auch ein Bräter (á la Koncis), den du mit Abstand nach oben unter deinen Stein platzierst. Da musst du wohl ein wenig experimentieren.
 
2 Millimeter des Teiges sind gut durch? Wie dick machst du den Teig denn?
Das kann auch sein, dass ich den Teig zu dick mache. Muss sehen das ich ihn auch etwas dünner bekomme.
Den Teig Rolle ich auch immer auf ein Schneidebrett aus was bemehlt ist. Bekomme ihn da auch nicht gut runter. Am besten wäre es ja , wenn er auf den Pizzastein runter rutscht, um den Deckel so schnell wie möglich wieder zu schließen. Leider dauert das " drauf legen " glaub auch zu lange. Vielleicht gibt es da bei Ikea ein Blech oder dergleichen.
Fahre da dort heute hin und schau mal, ob es so etwas gibt. Die Spareribs Halter hole ich mir dann auch gleich
 
Hallo asko.

Bei meinem Barbecook Vanilla musste ich auch immer den Pizzastein "hoch legen" für genug Oberhitze.
Also "einfachen" Teig nehme ich seit einiger Zeit immer den hier:
http://www.grillsportverein.de/foru...t-fuer-schritt-anleitung.233612/#post-2265836
Wobei ich bei mir in der Nähe kein Tipo 00 kriege.
Daher nehme ich statt Tipo 00 + Hartweizengrieß immer das Pizzamehl von Aurora (lt. Packung eine Mischung aus Tipo00+Hartweizengrieß).
Den Teig mahce ich am Tag vorher und lasse ihn im Kühlschrank gehen.
Funzt eigentlich ganz gut:

Hallo.

Ich will mal ein herzliches Dankeschön aussprechen!!!
Ich konnte zwar kein Tipi00-Mehl bekommen.
Daher habe ich auf das Aurora Pizzamehl zurück gegriffen welches ja eine Mischung aus Tip00 und Hartweizengrieß ist.
Habe also den Rest entsprechend dem Rezept abgewandelt gemscht und den Teig einen Tag vorher fertig gemacht und ca. 24 Stunden im Kühlschrank gehabt.
Was soll ich sagen.
Der bisher Pizzateig den ich hatte!!! :-D

Also vielen Dank nochmal an @Olly007 !!!

Bilder gibt es (allerdings leider nur vom Handy) auch:

(der Rand war etwas dunkler als es auf den Bildern den Anschein hat)

Anhang anzeigen 967756 Anhang anzeigen 967757 Anhang anzeigen 967758
 
Zurück
Oben Unten