• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizzastein für O 3000

ElBertho

Recycling-König
10+ Jahre im GSV
Gun Anabend
Habe heute mal en bischen experimentiert

Vor einigen Wochen hab ich mir nen O 3000 gekauft, bis jetzt bin ich damit super zufrieden habe schon diverse Vergrillungen damit vorgenommen - Hähnchenflügel, Schweinesteaks, überbackene Schweinesteaks in einer Auflaufform - jetzt wollte ich einfach mal testen was ich mit einer Granitfliese auf dem Grillrost machen kann und wie hoch kann ich sie erhitzen. Grundgedanke war, Pizza auf dem O 3000 zu machen. Pizzateig war noch nicht zubereitet also hab ich mal mit Schinkenmett und Zwiebeln den Test gemacht.
Einfach Super der Stein hält volle Pulle Temperatur aus. Termometer hab ich nicht dabei gehabt. Eine Stunde lief der Grill bei höchster Stufe und die 30 x 30 x 1,2 cm dicke Granitfliese hat den Test bestanden. Nachdem sie abgekühlt war - ca. 3/4 Std. hab ich sie mit kaltem Wasser und einem Scotschschwamm gereinigt, keine 2 Minuten wieder blitzblank. Ein Tipp von mir, man muß nicht unbedingt einen Pizzastein haben um eine Pizza oder ähnliches auf dem O 3000 zu produzieren.
PS. war zunächst nur ein Versuch und ich bin damit sehr zufrieden. Beachte bitte: Nur "Granitfliese" keine Keramikfliese. Probiert es selbst mal aus!

Und noch en schönen Abend, Gruß ElBertho
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

das Problem bei den Pizzas ist, daß sie eigentlich mit Oberhitze gebacken werden muß.

Mit Deiner Fliese (Pizzastein) hast Du nur Unterhitze.

Deine Pizza wird daher von untern cross oder schon schwarz werden und oben immer noch blässlich sein.

Gruß Johannes
 
Oben Unten