• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Planung und Bau - Grillwagen für 57er

NastyBoy

Fleischzerleger
Bei uns im Bauhaus-DriveIn sind die Platten recht günstig
2,50 x 1,25
gibt's dann in verschiedenen Stärken
 

roblo

Militanter Veganer
Ich hab meine von einem Anhängerbauer gekauft. Hab für den gesamten Wagen 110€ gezahlt.
Waren bis auf die beiden großen Platten aus Restabschnitten.

Vielleicht hilft das ja jemandem.

Gruß
Rob
 

Smile052001

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin, es ist ja jetzt schon ein paart Tage her, daß Ihr die Wagen gebaut habt.
Mich würde Interessieren, wie sie sich im Alltag bewehrt haben und wie sie heute aussehen.
Haben sich die Siebdruckplatten bewehrt?? Alles noch stabil??? Hat sich was verzogen??

Und die Frage aller Fragen: Würdet ihr, wenn ihr den Wagen nochmal bauen würdet, alles genau so machen oder würdet ihr
was änder??
 

roblo

Militanter Veganer
Moin, es ist ja jetzt schon ein paart Tage her, daß Ihr die Wagen gebaut habt.
Mich würde Interessieren, wie sie sich im Alltag bewehrt haben und wie sie heute aussehen.
Haben sich die Siebdruckplatten bewehrt?? Alles noch stabil??? Hat sich was verzogen??

Und die Frage aller Fragen: Würdet ihr, wenn ihr den Wagen nochmal bauen würdet, alles genau so machen oder würdet ihr
was änder??

Die Plattenoberflächen an meinem Wagen sind etwas matt geworden. Werden fast frei bewittert und stehen voll in der Sonne.
Das Einzige, was ich ändern würde sind Luftreifen statt den Kunstoffrollen zu verwenden. Durch das relativ hohe Gewicht sehe ich Laufspuren in meinem Fußboden (Thermoesche).

Wenn der Wagen länger als 1m ist, würde ich stabilere Profile als Unterzug verwenden. Hängt schon etwas durch.

Gruß
Rob
 

Smile052001

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir einen Rahmen geschweißt aus 30 x 4er Winkeleisen und noch zwei Streben, die unter den senkrechten Korpusaussenseiten sind sowie für jedes Rad ein Blech 105x80x4 . Ich hoffe, daß sich nichts durchbiegt . Ausbleichen bei konstantem Witterungseinfluss ist verständlich und mit den Spuren von den Reifen ist blöd aber bei mir zum Glück nicht relevant.

Danke für die Info's und für die Inspiration zum Nachbauen
 

Smile052001

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So nun bin ich auch fertig mit dem Nachbau eures Tisches. Hat Spass gemacht und noch mal Danke für eure Idee.
20200718_183631.jpg
20200718_183657.jpg
20200718_183728.jpg
20200718_183750.jpg
 
Oben Unten