• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Poblanos - wo kaufen bzw. welcher Ersatz?

Takoyaki

Veganer
Hallo zusammen,

Ich esse furchtbar gerne gefüllte Poblanos, habe diese in Deutschland aber noch nie irgendwo gesehen. Kennt Ihr einen guten Ersatz dafür? Getrocknete anchos kann man ja bestellen, mir geht es aber um die frischen Poblanos.
Selber anbauen wird eher schwierig, ich kämpfe hier immer mit Schnecken, die mir bisher noch jede Pflanze kaputt gemacht haben :/ Den allergrünsten Daumen habe ich darüber hinaus auch nicht, wenn ich ums selber anbauen nicht herum komme, dann würde ich gerne irgendwo eine Pflanze bestellen und nicht selber aussäen.

Danke und liebe Grüße
 

Peckheim

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hier gibt's welche. Hatte ich schon. Sind lecker.

Viele Grüße,

Bill.
 

Makaay

Metzger
Kann ich von jeder frischen Sorte die Samen entnehmen, trocken und aussähen?
Möchte für die Saison 2016 beginnen und würde nur frische chilis im Netz besorgen, verarbeiten und die Samen eben aufheben wollen.

Danke für die Antworten.

Gruß Makaay
 

Pitboy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kann ich von jeder frischen Sorte die Samen entnehmen, trocken und aussähen?
Möchte für die Saison 2016 beginnen und würde nur frische chilis im Netz besorgen, verarbeiten und die Samen eben aufheben wollen.
Wenn sie ausgereift ist, im Prinzip ja.
Das kommt dann aber auch auf die Sorte an. Bei Hybriden kommt nicht wieder die gleiche Chili raus.

Besser wäre, du besorgst dir vernünftiges Saatgut, z. B. hier:

www.semillas.de
 

Makaay

Metzger
Hey Pitboy, danke für deine schnelle Antwort.
Kann ich denn irgendwie rausgekommen ob es sich bei den frischen Chilis um Hybriden handelt? Oder hat jemand Erfahrung frische Chilis zu nutzen?
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin
5+ Jahre im GSV
Am besten ist es wenn Du jemanden kennst der selber Chili angebaut hat , der hat dann sicher keine Hybriden und gibt Dir vielleicht Samen ab.
 

Pitboy

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hey Pitboy, danke für deine schnelle Antwort.
Kann ich denn irgendwie rausgekommen ob es sich bei den frischen Chilis um Hybriden handelt? Oder hat jemand Erfahrung frische Chilis zu nutzen?
In den wenigsten Läden wirst du die exakte Sortenbezeichnung genannt bekommen.
Die Chance, dass es sich bei kommerziell angebauten Chilis um Hybride handelt, ist allerdings sehr hoch.

Auch bei selbst angebauten, frischen Chilis läufst du immer Gefahr, dass es zur Fremdbestäubung gekommen ist.
Wenn du sicher sein willst, dass das rauskommt, was du erwartest, kauf dir gescheites Saatgut.
 

derluebarser

Veganer
Wenn sie ausgereift ist, im Prinzip ja.
Das kommt dann aber auch auf die Sorte an. Bei Hybriden kommt nicht wieder die gleiche Chili raus.

Besser wäre, du besorgst dir vernünftiges Saatgut, z. B. hier:

www.semillas.de
ist ja wahnsinn der Laden......was die Auswahl an Chili- und Tomaten-Samen betrifft.......:thumb2:
gleich mal ne nette Auswahl geordert...wo ich das alles vorziehen soll weiß ich allerdings noch nicht:patsch:
 
Oben Unten