• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP im 47 otp! HILFE!

Grillkiwi

Militanter Veganer
Nabend alle miteinander!
Nachdem ich mich nun vorgestellt habe muss ich euch auch direkt mit meinen Fragen belästigen.

Möchte mich nun auch nach einigen ribs mal an einen richtigen longjob wagen und mein erstes PP zaubern.
Auf meinem ungepimpten chari trau ich es mir ehrlich gesagt nicht zu,den 5 std ribs sind schon ein Kampf!
Also inner Kugel;)
Hab hier zwar schon treads dazu gefunden, hab aber immernoch nen Problem mit dem Setup.
Also minionRing und das Grillgut abkoppeln oder?aber wie geh ich vor damit das Fleisch nicht über der kohle liegt?
Immer umlegen(gegenüber der glut)?
Oder reicht der Platz in der mitte?

Hatte die Idee mir evt eine abschirmung zu bauen, wie ein umgedrehter zylinder oder trichter und somit das Fleisch vor der direkten Hitze zu schützen.hat jemand vielleicht schonmal ähnliche Gedankengänge gehabt oder so etwas ausprobiert? Würde es überhaupt etwas bringen?

Fragen über Fragen...hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im vorraus;)
 

Grill-Lodda

Fleischtycoon
15+ Jahre im GSV
Meine Antwort bzw. Meinung

Nabend alle miteinander!
Nachdem ich mich nun vorgestellt habe muss ich euch auch direkt mit meinen Fragen belästigen.

Möchte mich nun auch nach einigen ribs mal an einen richtigen longjob wagen und mein erstes PP zaubern.
Auf meinem ungepimpten chari trau ich es mir ehrlich gesagt nicht zu,den 5 std ribs sind schon ein Kampf!

Welchen Chari hast Du denn? Was meinst Du mit gepimpten Chari? Mit SFB oder ohne (nicht in Bezug auf gepimpt!)? Wieso sollten da Ribs ein Kampf sein? Wie gehst Du da vor? Ribs vom Chari sind eigentlich total easy.

Also inner Kugel;)
Hab hier zwar schon treads dazu gefunden, hab aber immernoch nen Problem mit dem Setup. Also minionRing und das Grillgut abkoppeln oder?aber wie geh ich vor damit das Fleisch nicht über der kohle liegt?
Immer umlegen(gegenüber der glut)?
Oder reicht der Platz in der mitte?

Such mal nach hier im GSV nach "PP-Wochenende" ... passt gerade

Hatte die Idee mir evt eine abschirmung zu bauen, wie ein umgedrehter zylinder oder trichter und somit das Fleisch vor der direkten Hitze zu schützen.hat jemand vielleicht schonmal ähnliche Gedankengänge gehabt oder so etwas ausprobiert? Würde es überhaupt etwas bringen?

Der Aufwand für PP auf einer Kugel ... nö, müßig

Fragen über Fragen...hoffe ihr könnt mir helfen.

Danke im vorraus;)

Grüße
:prost:
 
OP
OP
G

Grillkiwi

Militanter Veganer
Hab nen smoking pro, also mit SFB. Mit ungepimpt mein ich nicht abgedichtet, Kamin nicht in den garraum verlängert usw. usv. was man halt alles an Tipps im netz findet.
Habe bisher immer in der SFB mit buchenholz und brikkets geheizt.die temperaturen hinzubekommen ist auch nicht so das Problem. Aber diese konstant zu halten. Der chari steht bei meiner mom im bergischen im garten. ..naja und Bergisch ist bergig.da weht immer Wind^^daher die probleme. Hab hier auch schon nen tread gefunden mit minion im garraum von der büchse. Müsste ich mal ausprobieren. Aber die windanfälligkeit geht dadurch ja auch nit weg oder?
Wie wäre denn die richtige Vorgehensweise im Weber?
Das stell ich mir für eine konstante temperatur einfach leichter vor;)
 
Oben Unten