• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

PP über Nacht in der Weber Kugel. Minionring oder Smokenator? Ring. PP is drin...

LosSantosGriller

Bundesgrillminister
Hallo Sportsfreunde,
Ich will morgen Abend ein schönes Stück Schweineschulter in meinem Weber übernachten lassen. Und dass es net friert, will ich ihm schön warm machen.

a) Ich hab nen Smokenatornachbau.
b)aber nen Minionring hab ich noch nicht ausprobiert.

Jetzt die Frage:

Was empfehlen denn die alten Hasen? Wenn dat Dingen schön eingeregelt ist, welche Methode ist besser Nachtjob geeignet?

Als Brennmittel hab ich die Weber LongLasting da liegen.

Rein Neugiertechnisch ziehts mich zum Minionring.

Schonmal im Voraus dankbare Grüsse aus Östringen
 
Ich bin der Meinung, dass du einen Ring machen "musst".
Mit einem Minionring sind einfach längere Zeiten möglich.

Weber LongLasting kann ich persönlich gar nicht mehr sehen und leiden. Ich habe nur noch Grillis von ProFagus oder Heat Beads und bin damit sehr zufrieden.
 
Der Smokenator reicht bei mir bei voller Füllung gerade so für Ribs, also etwa 6-7 Stunden. Das wird für ein PP nicht reichen - meine brauchen jedenfalls deutlich länger.
Ich würde dir auch empfehlen einen Ring zu legen und wenn möglich NICHT mit den Longlasting, die zünden nämlich sehr schlecht und der Ring wird dir aller Voraussicht nach zwischendrin ausgehen.
 
In 3 Sätzen alles gesagt. :thumb2:
 
Minionring hält länger und du musst kein Wasser nachfüllen. Bei den Brekkis würd ich nicht die Weber nehmen (Braunkohle gibt einen Schwefelgeschmack ab). Maitre oder Profagus.
 
Eindeutig den Ring. Bei mir hat der Smokenator es noch nie über die 7h Grenze geschafft ohne an Temperatur zu verlieren und er lässt sich schwerer wieder neu befüllen. Dann musst du das Rost mit dem Fleisch runter nehmen etc. Das kostet alles Zeit und die KT wird auch etwas absacken. Mit einem schönen Minionring kann man auch schon mal die 18h Marke knacken. Habe ich bisher selten gebraucht, weil meine PPs meisten früher fertig sind, aber gut zu wissen, dass man es bis dahin schaffen würde. Wenn du noch eine Schale mit heißem Wasser mit reinstellst, dann sollte durch die Feuchtigkeit dein PP auch nicht zu lange dauern. Mit voller Wasserschale habe ich im Schnitt 12-14h für 3kg Nacken bei Temp. 100-125°C und ohne Wasserschale waren es die besagten 18h. Den Smokenator nutze ich nur für Midi-Jobs wie Ribs, Pastrami etc. Ich wünsche dir viel Erfolg und keine Sorge. Der Minionring ist eigentlich genau so einfach zu händeln wie der Smokenator.
 
So, jetzt wag ich mich an den Ring...
CAM00497.jpg
 

Anhänge

  • CAM00497.jpg
    CAM00497.jpg
    114,4 KB · Aufrufe: 1.157
Werd den so ne Stunde einheizen damit die Briketts ausdampfen und dann die Schweineschulter
CAM00494.jpg


draufpacken...
Zur Reserve werd ich noch ne gute Handvoll Brekkies mit reinlegen und ausgedampft nebenhinlegen, falls der Ring nicht reicht...
Besten Dank an alle Antworter hier, speziell an Alex_FL
 

Anhänge

  • CAM00494.jpg
    CAM00494.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 1.134
Gut schauts aus.
Hab um 22 Uhr aufgelegt.
CAM00499.jpg

Und jetzt um 0 Uhr siehts so aus:

CAM00500.jpg


Jetzt nochmal kurz rausgucken und dann schalt ich mal die Alarmfunktion vom Maverick ein.
Mal sehen wieviel Schlaf ich krieg...
Guts Nächtle!!
 

Anhänge

  • CAM00499.jpg
    CAM00499.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 1.122
  • CAM00500.jpg
    CAM00500.jpg
    69,6 KB · Aufrufe: 1.130
4.50 Uhr: 130 Grad im Garraum und das Maverick weckt mich. Funktioniert also auch.

Deckel hoch. Fühler versetzt. Bild vergessen..
Wenigstens Bericht erstattet, weiterschlafen...
 
6.03 Uhr: Das Maverick hat mich schon wieder wachgeplärrt...
GT bei 100 Grad. bissl beobachtet...fällt weiter. Bei Fühler versetzen dachr ich schon, dass der Ring recht weit abgebrannt ist.
Also nochmal Deckel auf. Tadaaa, die letzten 5 Brekkies schön am Ende...
Jetzt hab ich die Ersatzkohlen draufgelegt und bin gespannt ob und wie die angehen...

Ach ja: KT ist bei 81 Grad...
 
:mornin:
Da bleib ich mal dran. Interessant
 
So. Halb zehn in Süddeitschland. Frau ind Kinser stehen im Wohnzimmer (Schlaf doch auf der Couch, dann piept uns das Ding net wach...).
"Hast Du geseheb, dass es regnet?"
Egal, denk ich. Is ja n Deckel drauf...
Kurzer Maverickblick:

KT 90 Grad
GT 100 Grad - grad gehts gepiepe wieder los...

Also raus in den Regen und schnell die Sau in die Küche gezerrt...

Die letzten 5 Grad mach ich zu meiner Schande im Backofen, bis ich jetzt nämlich nochmal Kohlen fertig hab bin ich ersoffen...

Der Minionring aus Globus Holzkohlebriketts (die Weber LLs hab ich nach Euren Ratschlägen
lieber weggelassen) hat inklusive der gerichteten Ersatzbriketts 10 einhalb Stunden gehalten. Nicht schlecht fürs Erste Mal, finde ich...
 
Da hattest du ja eine aufregende Nacht. Hauptsache es gibt naher was Feines zu Mittag.
 
Kann man so sagen...
Aber ich denke es wird sich lohnen...
Hatte gerade nen 95 Grad KT Alarm.
Da die Schulter aber recht gross ist, hab ich den Fühler nochmal umplatziert und da warens 90 Grad.
Endspurt, NJAMNJAM...
 
Zurück
Oben Unten