• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Probleme bei der Montage - Düseneinstellung

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo alle,

bin gerade dabei meinen neuen ODC Paris de Luxe betriebsfertig zu machen.
Soweit ist alles zusammen, nur die Stellung der Düsen zum Kugel-Gastrichter stellt mich vor ein Rätsel:motz:

Der Große Brenner ist nicht so das Problem, der ist schon gelaufen.
Der Überwurf von der Kugel zur Düse des kleinen Brenners ist irgendwie eine labberige Angelegenheit. In der Montageanleitung ist zwar ein schematisches Bild, aber in der Realität sieht das anders aus. Die Befestigungsschraube zieht den Überwurf auf eine Seite ???
Auch auf der beiliegenden CD wird auf diese Details nicht eingegangen.
Kann mir da jemand helfen ?

Danke im Voraus

Norbert
 
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hat keiner eine Idee wie ich das hinkriege ?
Zündfunke vom Piezo ist da, großer Brenner und Seitenbrenner funktionieren auch, nur der kleine nicht.
 

Paris

Militanter Veganer
Willkommen im Club ;)

Hallo Trebron,

willkommen im Club der Pariser ohne kleinen Brenner.

Hab eben erst deinen Beitrag gesehen. Ich habe ja selbst schon vor ein paar Tagen auf meine Probleme mit dem kleinen Brenner im Paris hingewiesen. Vielleicht sollten wir mal gemeinsam an ODC schreiben. Das mit der einseitigen Befestigung hat mich auch erst verwundet. Ich habe dann aber irgendwo ein Foto hier gefunden, auf dem die Gaszufuhr auch nur durch die einseitige Schraube fixiert ist. Anders geht es ja anscheinend beim Paris auch gar nicht und eine Schraube hatte ich auch nicht über :lach:

Wenn ich mit einem Feuerzeug nachhelfe, dann kann ich den kleinen Brenner auch mit nutzen. Es geht nur nicht über die elektronische Zündung und es brennt nicht am letzten Ende des Brenners hinter der Halterung.

Halt uns auf dem Laufenden, wenn du Neuigkeiten hast. Ich werde auch weiter über meine Erfahrungen mit dem Paris berichten.
 

alex76

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe zusammen mit meinem Schwiegervater einen ODC PARIS montiert... wie oben beschrieben funktioniert der Hauptbrenner einwandfrei, nur der kleine halt nicht...:x... Gas und Funke kommen, nur keine Zündung. Ich hab' an den Verkäufer geschrieben, der will ODC kontakten... mal schauen was dabei rauskommt...

Grüße

Alex

Nachtrag:

Ich habe ODC direkt angerufen. Die sagen der optimale Abstand des "Zünddrähtchens" wäre 5-8mm... drunter kommt keine Zündung zustande... ich probiers mal aus...
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo Trebron,

willkommen im Club der Pariser ohne kleinen Brenner.

Hab eben erst deinen Beitrag gesehen. Ich habe ja selbst schon vor ein paar Tagen auf meine Probleme mit dem kleinen Brenner im Paris hingewiesen. Vielleicht sollten wir mal gemeinsam an ODC schreiben. Das mit der einseitigen Befestigung hat mich auch erst verwundet. Ich habe dann aber irgendwo ein Foto hier gefunden, auf dem die Gaszufuhr auch nur durch die einseitige Schraube fixiert ist. Anders geht es ja anscheinend beim Paris auch gar nicht und eine Schraube hatte ich auch nicht über :lach:

Wenn ich mit einem Feuerzeug nachhelfe, dann kann ich den kleinen Brenner auch mit nutzen. Es geht nur nicht über die elektronische Zündung und es brennt nicht am letzten Ende des Brenners hinter der Halterung.

Halt uns auf dem Laufenden, wenn du Neuigkeiten hast. Ich werde auch weiter über meine Erfahrungen mit dem Paris berichten.
Entschuldige, wenn ich so sät antworte, habe Deinen Beitrag wohl übersehen.
Ich habe, nachdem ich hier keine helfenden Antworten bekam, selbst nochmal rumgebogen, bis es geklappt hat.
Meiner funktioniert jetzt ohne Probleme

Wichtig war bei mir, dass ich die Einströmdüse mehr in die Gasaufnahme geschoben habe !
 
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Wieder Probleme mit dem Kleinen !!!

Nachdem ich längere Zeit den Kleinen nicht genutzt habe, wollte ich ihn gestern mal einsetzen, GING NICHT !!! Weder mit der Piezo noch mit Gasfeuerzeug. Heute nochmal mit einer kräftigen Flamme in das Gasrohr geblasen, es könnte ja Schlupfwespe darin genistet haben. dann wieder mit Feuerzeug zünden wollen, ein bischen kam, er wollte aber nicht dauerhaft brennen.

Hat da jemand neuere Erkenntnisse ???
 
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Nachtrag als neuer Beitrag !

ER brennt wieder :sun: Ich habe jetzt die Düse vollkommen in das Zuleitungsrohr geschoben und siehe da :D er Startet, auch mit Piezzo !!!

:ks: Das heist für mich, wenn die Düse nicht im Rohr ist, geht vorher schon zu viel Druck zur Seite weg. Die Flammen ist auch recht klein. Mal sehen. ob ich da was verbessern kann.

Melde mich wieder

Habe mal den kleinen Trichter aufgesetzt, damit ich die Flamme besser sehe. Wenn ich am Regler drehe, verändert sich nichts:hmmmm: Ich lasse ihn jetzt mal laufen, um zu sehen welche Temp. er bringt.
 
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Knappe 130 ° , wenn ich 5 der 6 seitlichen Löcher mit Alu-Folie abdecke, bekomme ich 170°

Das ist zu wenig !

Hat jemand eine Idee ?

Habe mal eben in einem anderen Thema gelesen:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/weber-q120-flamme-hebt-ab.263176/

Das könnte am Druckminderer hängen ??

Der große bringt aber seine angegebene Leistung, kann also nicht sein !?
 
Oben Unten