• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Projekt 800 Kochbuch - gelesen?

ximum

Veganer
Hallo OHG - Fans,
nachdem die ersten Versuche mit dem Forums OHG erfolgreich gelaufen sind und reproduzierbar geniale Steaks hervorgebracht haben, bin ich nun an weiteren Ideen interessiert. Nachdem der 'Was der Beefer noch alles kann' Thread schon ein paar Anregungen bietet, erhoffe ich mir aus einem Kochbuch noch ein paar mehr Inspirationen.
Hat einer von Euch schon mal einen Blick in das Buch 'Projekt 800 - Kochbuch für den Hochtemperaturgrill' werfen können? Ich konnte mangels Verfügbarkeit leider in keiner Buchhandlung mal einen Blick reinwerfen, ob sich die 33 Euronen lohnen könnten. Für x Steaksaucen, das Grillen unterschiedlicher Rindersteaks oder Ähnlichem brauche ich natürlich kein Buch, dafür gibt es hier im Forum mehr als genug feine Ideen, Rezepte und Infos..!
Gleiches gilt für das Buch zum Beefer, was ich mir demnächst mal zur Ansicht bestellen werde, aber eine zu starke Selbstbeweihräucherung der titelgebenden Firma erwarte und nicht mit Werbung für 'unbedingt notwendiges' Zubehör zugeballert werden will (bin da durch die Weberliteratur irgendwie verschreckt worden ;-) und für unbedingt notwendiges Zubehör habe ich 'leider' dieses Forum entdeckt :-) ).
 
G

Gast-SEkPD0

Guest
Für das "Projekt 800" hatte ich mich auch mal interessiert... wenn die eine (von 5) Rezensionen auf Amazon stimmt dann sind darin nur 50 Rezepte enthalten für die man einen Hochtemperatur-OHG benötigt.

Das war mir persönlich dann doch zu wenig in Relation zum Preis zumal mich in der Regel in Kochbüchern eh nur ca. 10% der enthaltenen Rezepte ansprechen.
 

pace

Fleischtycoon
In das Beefer-Buch konnte ich bei nem Kumpel mal rein schauen. Er hatte es mal zum Geburtstag bekommen. Deine Erwartungen werden perfekt erfüllt ;)

Also ich kann mich dran erinnern, dass ich von der ganzen Sammlung ein einziges Rezept ganz interessant fand. Aber selbst das ist mir schon wieder entfallen. Ansonsten Seitenweise Hochglanzbilder und Erklärung des Sinn und Zwecks eines OHG´s. Bei den Rezepten geht es meist um irgendwelche speziellen Fleischstücke die man größten teils nur bei Gourmetfleischhändlern bekommt, und diese sind dann auch ohne viel Extras zubereitet. Kann man sich komplett sparen das Buch. Meine Meinung.
 
Oben Unten