• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Beef

Ho Shi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Maahlzeit!

Seit Jahren mache ich immer wieder Pulled Pork. Nun war es mal an der Zeit, auch die Rindervariante des Zupfbratens zu versuchen.
Dafür hatte ich vor Kurzem bei den @Gourmet Experts einen Nacken mit knapp vier Kilogramm bestellt. Dieser kam am Samstagabend zuerst für das Raucharoma in die holzkohlebefeuerte Kugel, nach ca. vier bis fünf Stunden dann zur Nachtschicht in die Gasfabrik. Da hatte ich die Temperatur auf 95 Grad eingeregelt, der Braten sollte am Sonntag gegen frühen Abend für die heimkehrende Restfamilie servierbereit sein.

Gewürzt habe ich den Nacken mit einer Mischung aus Magic Dust und Coffee Cannonball Rub.
P1130072.JPG


Für mehr Oberfläche und besseres Handling wurde der Braten vorher noch zweigeteilt.
P1130074.JPG


So warten wir auf den Abend.
P1130080.JPG


Das Setup des Sportplatzes habe ich zeitig erledigt. Der OHG wird für den abendlichen Burgersnack benötigt.
P1130084.JPG


Vor dem Auflegen habe ich den Fleischstücken noch eine Salz-Butter-Brühe injiziert. Hier schon ein Bild nach dem Smoken, fertig zum Umbetten.
P1130088.JPG


Das duftet....
P1130089.JPG


So, weiter geht's im Gasgrill.
P1130091.JPG


Nach weiteren ca. 18 Stunden und einmal Moppen mit BBQ-Sauce...
P1130096.JPG


...habe ich den schnelleren der zwei Klumpen zum Pullen vom Grill geholt.
P1130098.JPG


Der Andere durfte noch eine Stunde.
P1130100.JPG


So, nun ist's fertig:
P1130108.JPG


Vorher noch schnell Buns gebacken.
P1130109.JPG


Optisch ok, geschmacklich na ja. Nächstes Mal wieder nach klassischem Rezept...
P1130110.JPG


Ach ja, für die Frische hatte ich noch einen Rotkrautsalat zubereitet. Der war wirklich gut und passte prima zum Rindfleisch.
P1130113.JPG


Mit Anrichten habe ich es nicht so :rolleyes:
P1130117.JPG


Aber geschmeckt hat's...
P1130119.JPG


Fazit der Esser: Ziemlich gut - aber Pulled Pork ist doch besser! Meiner vegetarischen Nachwüchsin ist es allerdings egal, ob sie Schwein oder Rind weglässt :D
Von den ursprünglich vier Kilo Nacken sind insgesamt knapp zwei übrig geblieben. Den Rest von gestern Abend habe ich portioniert und weggefroren. Für schlechte Zeiten. Und die kommen bestimmt...
 
Oben Unten