• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork für die ganze Familie - wie lange?

EggGriller

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich möchte für meine ganze Familie Pulled Pork machen und habe dazu 5x2,7 kg Schweinenacken geholt. Gegessen wird um 17 Uhr. Jetzt stellt sich mir wie immer die Frage, wann fang ich an? Normalerweise rechne ich immer so 4,5h pro kg. Aber dieses mal ist mein Ei ja richtig voll gepackt und ich denke das wirkt sich schon etwas auf die Zeit aus.

Ich hätte jetzt gesagt 2,7kg x 4,5h = 12h. Dann noch 4h Puffer also 16h.
Denkt ihr das passt?

Bilder werden natürlich zu gegebener Zeit nachgereicht.
 

ChrisBBQ

Fleischzerleger
Hallo,
meine Erfahrungen beziehen sich zwar auf einen WSM aber hier meine Vorgehensweise:
  • ich suche mir auch Stücke in der Größenordnung 2,5 - 3,0kg aus. In der Regel smoke ich 4 bis 6 Stücke gleichzeitig.
  • den WSM fahre ich die ganze Zeit um die 120-130Grad.
  • Nach ca. 4Std. bzw. ca. 70-74 Grad packe ich die Stücke in Butcher Paper
  • ab ca. 9 - 11 Std. sind die Stücke fertig - eine Stunde ruhen lassen
Die Vorgehensweise hat sich schon öfters bei mir bewährt. Ich wollte den WSM nicht mehr über Nacht laufen lassen.
So kann ich Abends alles vorbereiten und morgens früh starten.
 

OnKiNiO

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich möchte für meine ganze Familie Pulled Pork machen und habe dazu 5x2,7 kg Schweinenacken geholt. Gegessen wird um 17 Uhr. Jetzt stellt sich mir wie immer die Frage, wann fang ich an? Normalerweise rechne ich immer so 4,5h pro kg. Aber dieses mal ist mein Ei ja richtig voll gepackt und ich denke das wirkt sich schon etwas auf die Zeit aus.

Ich hätte jetzt gesagt 2,7kg x 4,5h = 12h. Dann noch 4h Puffer also 16h.
Denkt ihr das passt?

Bilder werden natürlich zu gegebener Zeit nachgereicht.
Zur Not kannt du ja durch Mob die Zeit etwas nach hinten variieren, falls erforderlich.
Bei mir hat es immer ca 21h gedauert.

Letztes Jahr zum SuperBowl, musste ich umplanen ( da noch auf nem geburtstag). Habe dann zum Ende hin, die GT reduziert und mit Mob bin ich dann auf ca 24h
 

Thiel

Veganer
Weshalb sollte sich das auf die Zeit auswirken ? Kannst du die Temperatur nicht halten ?

Ansonsten gibt es doch tausend Themen zu pulled Pork :) Aber man kaut ja gerne alles mehrmals durch.
 
OP
OP
EggGriller

EggGriller

Militanter Veganer
Ja ich weiß dass das schon 1000 Mal durchgekaut wurde und die Zeiten zwischen 8-24h liegen. Aber ich brauch Rat von Gleichgesinnten um meine Aufregung in Schach zu halten.

Die Gedanken die ich mir einfach gedacht hab war, dass wenn ich das PP dicht im Grill nebeneinander packe ob es sich dann quasi wie "ein Großes" verhält und deswegen länger braucht. Temperatur zu halten hatte ich in der Vergangenheit nie Probleme und erwarte ich auch dieses Mal nicht.

Na dann schau mer mal. Wie gesagt. Bilder dann später.
 

Jogi_La

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
also meine Erfahrung mit dem Napoleon 300SK sieht wie folgt aus: ich hatte als Maximalmenge mal 5 Schweinenacken a ca. 3kg am Start. Die haben so an die 16h gebraucht, bis sie fertig waren zum Pullen. Dabei war der Brikettverbrauch ca. auch bei 12-14kg. Und ich hab damit gute 25 Leute auf einer Gartenparty versorgt. Viel Erfolg mir dem Keramik- Ei. So eins hab ich auch schon ins Auge gefasst :)
 
OP
OP
EggGriller

EggGriller

Militanter Veganer
EC7A8D31-2A58-40F6-9963-67327B3FFFFA.jpeg
CD9EFCB3-2376-4DE0-8F7D-4CB1AB1F4987.jpeg
Ich muss sagen es läuft. Das erste PP ist raus und ruht ein wenig. Die Anderen sind auf der Zielgeraden. Anbei ein paar Bilder:
 

Anhänge

  • EC7A8D31-2A58-40F6-9963-67327B3FFFFA.jpeg
    EC7A8D31-2A58-40F6-9963-67327B3FFFFA.jpeg
    786,2 KB · Aufrufe: 1.021
  • CD9EFCB3-2376-4DE0-8F7D-4CB1AB1F4987.jpeg
    CD9EFCB3-2376-4DE0-8F7D-4CB1AB1F4987.jpeg
    788,9 KB · Aufrufe: 966
OP
OP
EggGriller

EggGriller

Militanter Veganer
Hier mein Zeitplan:
Angefeuert hab ich um 23:30. Aufgelegt wurde dann um 0:30. Das Fleisch habe ich um ca. 22:30 aus dem Kühlschrank.
Das erste Stück Fleisch hatte gegen 15:30 eine KT von 93 Grad. Das letzte um 17:45. War also alles perfekt.
 

Tompster

Militanter Veganer
Das muss so, ist vermutlich der karamelisierte Zucker im Rub/Mob? Schaut bei mir auch immer wie ein Komet aus, ist aber null verbrannt. Schaut echt gelungen aus!
 
Oben Unten