• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Pulled Pork schon wieder mein 2. mal auf dem Gasgrill

tribort

Veganer
5+ Jahre im GSV
Juhu Grillsportler,

Grillsportler hört sich so anstrengend an... aber wie auch immer, heute Abend soll mein 2. Pulled Pork auf den Gasgrill!

Diesmal wird es etwas mehr, beim letzten mal waren es ja nur 1kg für mich und meine bessere Hälfte zum ausprobieren. Jetzt liegen 3,5kg Schweineschulter gerubt und vakuumiert im Kühlschrank, denn morgen gibt es Besuch, also muss alles klappen....

Aber erst mal gibt es Frühstück mit perfekten Eier (für meinen Geschmack).
Das Frühstück war schon mal Lecker auch ohne Bacon in, um oder zu den Eiern ;)


Nun zum wichtigen Teil, dem Pulled Pork!
Im Beitrag 2....

CIMG2775.JPG


CIMG2776.JPG
 

Anhänge

  • CIMG2775.JPG
    CIMG2775.JPG
    125,8 KB · Aufrufe: 808
  • CIMG2776.JPG
    CIMG2776.JPG
    99 KB · Aufrufe: 838
Das PP habe ich mit MD nach Meathead ordentlich gerubt und anschließend vakuumiert, so ruht es jetzt für gute 48h.
Bevor es auf den Grill kommt wird es noch gespritzt mit einer Mischung aus Brühe und BBQ Soße.
Start für das PP ist heute Abend um 10 Uhr, dann habe ich genug Zeit bis 19 Uhr am nächsten Tag es fertig zu bekommen, ich hoffe es dauert nicht länger als 20h!

Leider ist mein Thermometer hin, somit muss ich mit einem Ikea Thermometer klar kommen so wie Deckelthermometer, ich hoffe das klappt. :o

Zum PP gibt es dann Coleslaw und selbstgemachte Buns die ich hier irgendwo aus dem Forum habe und schon als gut befunden hatte bei den letzten Burgern.
Den Teig für die Buns werde ich schon heute Abend machen und im Kühlschrank gehen lassen über Nacht.
So kann ich sie am nächsten Tag Mittags dann formen, gehen lassen und dann Backen. sollte mir dann etwas Zeit verschaffen am Samstag.

Die ersten Stunden werde ich mit Kirschholz Chips schön rumqualmen, moppen möchte ich dann zum ende hin nicht.
Vorgaben sind:
- 18-20h
- GT 105-120°C
- KT 90-95°C

Einzig wo ich noch drüber nachdenke, Wasserschale in den Grill stellen oder nicht....?
Bilder folgen natürlich weiterhin....

CIMG2772.JPG


CIMG2773.JPG


CIMG2774.JPG
 

Anhänge

  • CIMG2772.JPG
    CIMG2772.JPG
    268,3 KB · Aufrufe: 796
  • CIMG2773.JPG
    CIMG2773.JPG
    182,7 KB · Aufrufe: 818
  • CIMG2774.JPG
    CIMG2774.JPG
    140,6 KB · Aufrufe: 805
Erst mit Ikea Thermometer den garraum messen. Die Zahl auf dem Deckel ablesen. Wenn du am Setup nichts änderst, hast du dann die korrekte Temperatur. Dann das Thermometer ins Fleisch. So mache ich das immer. Hab auch nur das vom Ikea. ;)

Viel Erfolg.

Bernd
 
Hat eigentlich schon mal jemand ausprobiert in wieweit man Gas und Holzkohle geschmacklich wirklich merkt?
 
Ich Denke hier wird es einige geben die den Unterschied schon ausprobiert haben, da ich aber als Balkon Griller nur einen Gasgrill habe, kann ich dazu nichts sagen, kann mir aber vorstellen das es anders schmeckt.


So, wieder zum PP! eben um 22Uhr ist es auf den Grill gewandert mit Woodchips und Wasserschale, Temperatur habe ich eingeregelt steht am Deckel Thermometer brav bei 125°C sind am Rost 100°C also denke ich so kann es bleiben.
KT ist nun schon bei 32°C, geht mir irgendwie etwas zu schnell.... aber wer weiß, wie lang es sich am ende dann zieht...
Coleslawe und Teig für die Buns sind auch fertig, jetzt heißt es erst mal warten, bzw weiter bastel habe da noch ein weiteres Hobby.

Einzig was seltsam war, durch das Marinieren ist das Fleisch total auseinander gefallen, war froh das ich es am Stück auf den Grill bekommen habe, habt ihr das auch schon gehabt?
Bin ja sowas von auf morgen gespannt, habe mir fest vorgenommen zu schlafen, zwar im Wohnzimmer aber immerhin.

So und hier noch ein Paar Bilder

CIMG2777.JPG


CIMG2778.JPG


CIMG2779.JPG


CIMG2780.JPG


CIMG2781.JPG


CIMG2782.JPG


CIMG2783.JPG
 

Anhänge

  • CIMG2777.JPG
    CIMG2777.JPG
    113,2 KB · Aufrufe: 714
  • CIMG2778.JPG
    CIMG2778.JPG
    224,2 KB · Aufrufe: 741
  • CIMG2779.JPG
    CIMG2779.JPG
    185,6 KB · Aufrufe: 706
  • CIMG2780.JPG
    CIMG2780.JPG
    192,2 KB · Aufrufe: 758
  • CIMG2781.JPG
    CIMG2781.JPG
    141,7 KB · Aufrufe: 706
  • CIMG2782.JPG
    CIMG2782.JPG
    108,4 KB · Aufrufe: 726
  • CIMG2783.JPG
    CIMG2783.JPG
    128,9 KB · Aufrufe: 696
So ich habe dann einfach mal die Nacht gepennt und siehe da, KT 65Grad und GT 125Grad am Deckel.
Und Lecker aussehen tut er auch schon, habe mal einen Blick gewagt und Wasser nachgefüllt, da jetzt die Nacht rum ist und alles läuft wie es soll bin ich schon sehr beruigt :)
 
Hallo Dennis,

dann hast du ja noch zwei Plateauphasen vor dir oder wie sieht die KT nun aus? :D

Heute Abend wird es bei uns auch PP geben. Ebenfalls mein 2. PP. Der Schweinenacken liegt seit 23:30 bei ca. 110 Grad auf dem Gasi und KT ist nun bei 89 Grad. Um 19:30 kommen die Gäste, also wird das PP die restlichen Stunden im BO bei 70 Grad warm gehalten. Ich werde bis 93 Grad KT weiter grillen.
Dass das Fleisch nach dem rubben "auseinanderfällt", habe ich noch nicht gehabt.
Heute morgen habe ich mal unter den Deckel geschaut, es riecht schon bestens

20150606_111545_resized.jpg

Gruß
 

Anhänge

  • 20150606_111545_resized.jpg
    20150606_111545_resized.jpg
    192,1 KB · Aufrufe: 131
Da bin ich ja mal gespannt..

Gruss Lars
 
So, um 15.05 Uhr bin ich bei 68°C... da stimmt doch was nicht, das wird doch bis 19uhr nicht fertig oder?
Da kommt ja noch ne Plateau Phase... werde ungeduldig... das sind schon 17h....

Aussehen tut er gut habe mal leicht unter den Deckel geschaut, hat schon dunkle Farbe.

Bei so viel Zeit sind auch die Buns schon fertig :D
 
Zur bot einpacken. Texas crutch ist glaube ich das Stichwort. Dann geht's flotter. Jedes Mal Deckel lupfen kostet auch gerne mal ne halbe Stunde ;)

Viel Erfolg.
Bernd
 
Liegt jetzt seit 15uhr in Alufolie 75grad...
Ich glaub die Temp am Deckel stimmt nicht mehr... Da tut sich ja nichts mehr :(
 
So, das PP kam dann eben um 20Uhr bei 80 Grad vom Grill runter.
Das PP war sehr lecker und ist so zerfallen.
Was da schief gelaufen ist mit der Temperatur kann ich mir nicht erklären.
Habe es dann um 15uhr bis 20uhr in Alufolie gepackt.

Aber ich war froh das es allen geschmeckt hat und es gut geworden ist.

Bilder folgen...
 
Wenn du das PP in Jehova gepackt hast und immer noch keinen ordentlichen Temp.-Anstieg hattest muss ja irgendwas mit deinen Messungen falsch gewesen sein. Zudem: Nach 17h immer noch nicht die erste Plateau-Phase erreicht zu haben finde ich recht ungewöhnlich. Die KT steigt ja bis zur ersten Plateau-Phase eigentlich recht schnell.
Ich habe mein PP nach 16,5h inkl. 1x Moppen bei einer GT von 115° mit KT 93° vom Grill genommen und dann 3,5h bis der Besuch kam warm gehalten. Das Ergebnis war sehr gut.
IMG-20150606-WA0031.jpg

Ist zwar erst mein 2. PP, aber anhand deiner Beschreibungen kommt es mir so vor, als wenn an Deiner Temp-Messung Fehler vorliegen oder irre ich mich da?

Hauptsache das Ergebnis war gut! :essen::

Gruß
 

Anhänge

  • IMG-20150606-WA0031.jpg
    IMG-20150606-WA0031.jpg
    122,3 KB · Aufrufe: 139
Ergebnis war gut, allen hat es geschmeckt, was ich mir vorstellen kann, das der Tempfühler sich aus dem Fleisch gedrückt hat beim Schrumpfen.

Aber wie auch immer war lecker :D
Und hier noch die beweis Bilder :essen::

Ein Bild von den Buns habe ich auch noch gemacht, habe sie diesmal schön flach gehalten, dann kann man mehr Fleisch essen, pro Buns waren es 75g Teig.

CIMG2784.JPG


CIMG2785.JPG


CIMG2786.JPG


CIMG2787.JPG


CIMG2788.JPG
 

Anhänge

  • CIMG2784.JPG
    CIMG2784.JPG
    132,2 KB · Aufrufe: 568
  • CIMG2785.JPG
    CIMG2785.JPG
    231,9 KB · Aufrufe: 601
  • CIMG2786.JPG
    CIMG2786.JPG
    236,5 KB · Aufrufe: 571
  • CIMG2787.JPG
    CIMG2787.JPG
    129,7 KB · Aufrufe: 578
  • CIMG2788.JPG
    CIMG2788.JPG
    141 KB · Aufrufe: 571
Immer wieder lecker anzusehen....
 
Zurück
Oben Unten