• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

putenburger mit frühlingszwiebeln und pilzen

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
frei nach weber...

hier einige abweichungen vom rezept:
wie haben nur 50g der shiitake pilze verwendet und die auch noch gertrocknet. mit pilzen sind wir immer ein wenig vorsichtig, denn die dinger können die alles versauen.
aufgrund der 50g auch nur zwei petties geformt.

keine frühlingszwiebeln sondern rote verwendet.

die fotos geben nicht ganz die richtigen farben wieder, da es gerade stockfinster wurde und ich auch noch unter unserer roten porno-markiese gegrillt habe 8)

das rezept
8744_imgp4243_1.jpg


die zutaten
8744_imgp4238_1.jpg


angebratene zwiebeln mit knobi und ingwer
8744_imgp4244_1.jpg


die pilze
8744_imgp4245_1.jpg


burger bei der grillung, keine angst, die wurden noch dunkler ;-)
8744_imgp4247_1.jpg


anbiss
8744_imgp4248_1.jpg


der geschmack mit den pilzen war ok. vielleicht schmeckt es mit frischen shiitake pilzen besser. trotzdem war das fleisch fest und saftig
von den socken gehauen haben uns dieser burger nicht, aber ich denke mit ein bisschen feintuning kann man das noch verbessern. :lol: :mosh:
 

rheingriller

Grillkaiser
Klingt eigentlich sehr lecker und sieht auch so aus, aber wahrscheinlich muß man da noch mit ner passenden Gewürzmischung ran.
Spontan fällt mir asiatisch ein - so wie serial griller das schon mal macht - oder indisch (aka Putencurry), oder Putengyros oder Burrito paßt bestimmt auch:
http://www.chefkoch.de/rezepte/105731044626078/Mexikanische-Gefluegel-Burritos.html
Leider zaubert man aus Putenbrust nicht den typischen Geschmack wie bei US-Rinderhack nur mit S & P.
 
Oben Unten