• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Qual der Wahl Monarch | Signet | preiswetere Modelle

miwabi

Militanter Veganer
Titel:
Qual der Wahl Monarch | Signet | preiswetere Modelle
WO wird gegrillt?:
Terrasse
WO steht der Grill?:
steht der Grill im Freien
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
2x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 30 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 90 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 60 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 30 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 0 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Spieß
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€1000
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
egal!
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Hmmm, angeschaut hab ich mir die Weber (Genesis II 310 GBS) und die Napoleon R3 sowie die Broil Kings Monarch und Signet. Gefallen hat mir an den Broil Kings den extra Brenner für den Drehspiess.

Bin aber langsam durch die vielen Berichte und Vergleiche richtig verunsichert, vor allem auch ob sich der Signet und der Monarch so stark unterscheiden. Meist grillen wir im kleinen Kreis 2-4 Personen. Mir ist vor allem auch Haltbarkeit sehr wichtig, da ich mit dem Weber Q100 nicht enttäuscht wurde.

Hab die Geräte schon "gestreichelt" und "betatscht" hier vor Ort, aber würde mich auch interessieren, kauft ihr diese teuren Grills mehr Online oder holt ihr euch die Schätze direkt ab ?​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Aktuell bin ich auf einem Weber Q100 mit nachgerüsteten Gas , Thermometer und geteilten Rosten unterwegs. Schon ganz schön in die Jahre gekommen aber fast unverrottbar und schnell heiss.​
 
Zurück
Oben Unten