• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Räucherkammer ( schwarze Tropfen schmenckt Metallisch)

Landei-smoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Smokerjungs und Mädels.

Ich habe gestern für heute 18kg Pulled Pork gemacht ( Mmhhh lecker)

In meiner Räucherkammer hab ich Paprika und kleine Zwiebeln reingelegt um später Rauchparika Pulver und in Essig Eingelegte Zwiebeln zu machen.

In der Räucherkammer bildeten sich Tröpfchen am inneren Deckel, die dann auf das Gemüse tropften.

Das ganze Gemüse konnt ich dann in die Tonne treten ( schmeckte alles metallisch )

Gibt's nen Trick oder mach ich was falsch ?
Mit Jehova abdecken oder ... ?

Das selbe Problem hab ich auch bei meinem Kalträucherofen.

Wäre echt dankbar für euren Rat oder Tipps

Gruß Sascha
 

LGresch

GSV-Veterinär
5+ Jahre im GSV
Hallo Sascha,

Reden wir jetzt von einem Smoker, oder einem Räucherofen?
Das ist vmtl. Kondenswasser, welches auf dein Räuchergut tropft.
Je nach Bauart kann man das unterschiedlich verhindern.
Beim Smoker Tropfkanten, beim Räucherofen bzw im Turm oben abdecken...

Mach mal ein Foto...
Gruß Lutz
 
OP
OP
Landei-smoker

Landei-smoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sorry Biler natürlich noch.
1x Pulled Pork
1x totes Gemüse

image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    233,1 KB · Aufrufe: 348
  • image.jpeg
    image.jpeg
    534,8 KB · Aufrufe: 314
OP
OP
Landei-smoker

Landei-smoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
1x Smoker
1x Kalträucherofen

Noch ne Frage.
An beiden Sportgeräten läuft der schwarze Ruß runter.

Gibt's da auch nen Trick.

Ach ja, hat jemand Bilder von den selbstgebauten Tropfkanten ? Kann mir gerade nicht vorstellen wie das Funkt

image.jpeg


image.jpeg


image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    433,9 KB · Aufrufe: 320
  • image.jpeg
    image.jpeg
    564,4 KB · Aufrufe: 318
  • image.jpeg
    image.jpeg
    515,7 KB · Aufrufe: 312

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
beim Kalträucherofen aus Metall ist das ein bekanntes Problem. Darum bauen viele einen Räucherofen aus Holz, damit es kein Kondenswasser mehr gibt. Die einfache Lösung für den Metall Kalträucherofen ist, das Räuchergut weg von den Wänden und oberhalb des Räuchergutes einen "Regenschirm" installieren. Hier hats jede Menge von Vorschlägen.

Smoker, PP und Gemüse im Turm: Ich nehme an, Du verwendest für das PP eine Schwedenschale mit Wasser. Der Wasserdampf kondensiert an den Wänden und am Dach des Turms. Ein ganz klarer Nachteil des Turms. Auch hier braucht es einen "Regenschirm" unterhalb des Dachs/Kamins (ich habe eine Holzplatte, die ist etwa 1cm kleiner im Durchmesser als der Turm und ist etwa 4 cm unterhalb des Daches vom Turm; drei Schrauben halten die ganze Vorrichtung) oder Du verzichtest auf den Einsatz von Wasser beim Smoken. Ich stelle schon lange keine Wasserschale mehr in den Smoker. Erstens Hinterfrage ich den Sinn, Zweitens versaut es den Turm mit Kondenswasser (Russ) und Drittens gibt es Kochbücher, die dringend davon abraten, eine Wasserschale zu verwenden.
 

Wom

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Mit diesem Problem hatte ich auch lange zu kämpfen. Mittlerweile hab ich es aber im Griff, nämlich so:
Zuerst heize ich den ganzen Smoker gut auf, entweder ein größeres Feuer und das dann mit viel Zu- und Abluft abbrennen lassen,
oder ich heiz die ganze Kiste mit einem Gasbrenner auf.
Kondenswasser bildet sich an kalten/ kühleren Stellen, und die kannst Du vermeiden, indem Du den Smoker auf Temperatur bringst.
Zumindest hab ich seither keine Kondens-Tropfnasen mehr und auch keine hässlichen schwarzen Tropfen auf dem Grillgut.

Probiers aus...

...UND: jedes Frühjahr mit dem Dampfstrahler ausdampfen und so die Rußreste entfernen. Das verhindert dann auch kleine schwarze Krümel...
 
Oben Unten